Die 10 interessantesten Teile der neuen Android-Technologie

Die Android-Welt entwickelt sich ständig weiter. Unternehmen verschieben immer wieder die Grenzen der Smartphone-Technologie, um uns eines Tages Optionen zu bieten, die uns wirklich an die Zukunft denken lassen. Da in der Android-Welt jedoch ständig so viel los ist, ist es schwierig, Schritt zu halten, wenn Sie nicht immer aufpassen.

Damit Sie nicht Seite für Seite durch Android-Nachrichten stöbern müssen, habe ich den mühsamen Teil für Sie erledigt und die zehn interessantesten Teile der Android-Technologie zusammengefasst, die bald in unsere Taschen passen und unseren Lebensunterhalt verbessern werden Zimmer oder reisen Sie mit uns Tag für Tag. Da wir in einer Welt leben, in der fast jeder eine hat, beginnen wir mit der neuen und aufregenden Smartphone-Technologie.

Was ist? im Laden für zukünftige Smartphones?

Ich bin froh, dass du gefragt hast! Dieses Jahr war bisher ein interessantes für Android, und der Rest und darüber hinaus sollte noch besser sein. Deshalb möchte ich mir ansehen, welche neue, futuristische Technologie Sie bald und in Zukunft auf Smartphones erwarten können.

1. Iris-Scan-Technologie

Das Scannen von Iris ist kein neues Konzept, aber es hat sich kaum in die normale Konversation und den allgemeinen Gebrauch eingearbeitet. Wir sind weit davon entfernt, genau und billig Iris zu scannen, oder zumindest dachte ich das, bis ich das sah.

Das stimmt; Das Samsung Galaxy Note 7 wird diese Technologie einsetzen. Können Sie sich vorstellen, nur auf Ihr Telefon zu schauen, um es zu entsperren? Ich kann es sicher, und der Gedanke, dass diese Technologie in anderen Bereichen eingesetzt wird, reizt mich.

Ich war einer von denen, die gehofft hatten, dass der neue Kinect auf Xbox One richtig eingesetzt wird, da er ein beeindruckendes Stück Technik ist, aber ich war traurig enttäuscht, als er jetzt so gut wie aufgegeben wurde. Ich hoffe, dass das Scannen von Iris nicht dasselbe Schicksal trifft.

2. Das Xiaomi Mi VR-Headset

Wir haben alle zu diesem Zeitpunkt schon von der Gear VR gehört, aber es sieht so aus, als würde Xiaomi versuchen, mit ihrem neu eingeführten Headset ein Stück vom VR-Kuchen zu nehmen.

mi-vr-new-android-tech

Nun, wenn ich “gestartet” sage, ist das nicht 100% genau. Das Headset steht derzeit nur einer kleinen ausgewählten Gruppe von Benutzern zur Verfügung, die sich am 1. August für ihr Beta-Programm angemeldet haben. Wenn Sie sich nicht für das Programm angemeldet haben, haben Sie leider vorerst kein Glück.

Das Xiaomi Mi VR-Headset versucht sein Bestes, um ein Einstiegsgerät zu sein, ähnlich wie Google Cardboard. Leider bedeutet dies für mich und alle anderen, die nicht am Beta-Programm teilnehmen, dass die Barriere für den aktuellen Einstieg unpassierbar ist.

mi-vr2-new-android-tech

Wenn Sie sich fragen, wie das Xiaomi Mi ist; Ich kann mir nicht vorstellen, dass es anders ist als andere VR-Geräte der Einstiegsklasse, aber wir müssen abwarten, bis es für die breite Öffentlichkeit verfügbar ist.

3. TouchTools möchte die Multitouch-Technologie überarbeiten

Diese Technologie scheint auf größeren Bildschirmen beeindruckender zu sein, aber das bedeutet nicht, dass sie für Smartphones nicht hilfreich ist. Es ist einfacher, Ihnen zu zeigen als zu erklären. Schauen Sie sich also einige Beispiele an, was damit erreicht werden kann.

Wenn Sie nicht so interessiert sind wie ich, bin ich mir nicht sicher, wie ich Sie überzeugen kann. Die hier gezeigte Berührungs- und Gestenerkennung ist phänomenal und eröffnet in Zukunft viele neue Möglichkeiten.

4. Google Daydream

Der Name für Daydream ist ziemlich genau, denn was im letzten Jahr mit VR passiert ist, scheint nichts anderes zu sein. Die virtuelle Realität steckt noch in den Kinderschuhen, aber in den kommenden Jahren wird sie der nächste große Technologiesprung sein. Google Daydream ist die neue VR-Plattform von Google. Hier erfahren Sie mehr darüber.

google-daydream-new-android-tech

Stellen Sie sich Google Cardboard in einem beeindruckenderen Maßstab vor, fügen Sie einen Controller hinzu und geben Sie ihm einen Preis für die Gear VR. Kurz gesagt, das ist Google Daydream, und was es auf den Tisch bringen wird, ist ein weiterer VR-Konkurrent, der immer gut für VR-Verbraucher ist.

5. Die neueste Version von CyanogenMod

Wenn Sie mit CyanogenMod nicht vertraut sind, ist es eines der beliebtesten benutzerdefinierten ROMs, die derzeit verfügbar sind. Die Veröffentlichung von CM13 ZNH5Y ist da und CM13 wird mit der Zeit immer besser. Wenn Sie sich nach dem Rooten nicht mit CyanogenMod befasst haben, ist es jetzt an der Zeit, herauszufinden, wie viel Aufhebens vorbei ist.

Auf der obigen Website können Sie alles sehen, was mit CyanogenMod geändert wird, aber für die Zukunft ist noch mehr geplant. Wenn Sie das benutzerdefinierte ROM noch nicht im Auge hatten, behalten Sie dieses auf Ihrem Radar.

6. Was erwartet Sie für die Zukunft von Android im Allgemeinen?

Was ist mit dem Rest der Android-Welt, abgesehen von Smartphones? Ich spreche nicht nur über Tablets und tragbare Geräte. Es gibt viele Themen, die schnell behandelt werden können, und alle sind interessant zu besprechen.

7. Augmented Reality Earbuds von Doppler Labs

Doppler Labs bringt Augmented Reality im November mit ihren neuen Ohrhörern direkt auf Ihre Ohren, es sei denn, Sie haben den vorherigen Kickstarter unterstützt. Ehrlich gesagt, als ich zum ersten Mal darüber nachdachte, war ich mir nicht sicher, wie sie funktionieren würden. Vorher waren die einzigen AR-Geräte, die ich gesehen oder gehört hatte, visuell und nicht akustisch.

Ohrhörer-New-Android-Tech

Was genau machen diese Ohrhörer, die sie so interessant machen? Die Ohrhörer heißen offiziell Hear One und sind bestrebt, drahtloses Streaming in Echtzeit bereitzustellen und die Geräuschpegel der Welt um Sie herum zu ändern.

Versuchen Sie, ein Gespräch in einem geschäftigen Raum zu führen, können aber die andere Partei nicht hören? Mit Hear One können Sie sie idealerweise einfach aufdrehen, fast wie bei einem gezielten Hörgerät. Möchten Sie einige der Geräusche um Sie herum ausschalten? Sie können die Audio-Balance überall um Sie herum mühelos optimieren.

Diese Ohrhörer klingen fantastisch und ich kann es kaum erwarten, sie zu einem späteren Zeitpunkt zu sehen und zu hören.

8. Ein neues Google-Betriebssystem namens “Fuchsia”

Während Fuchsia möglicherweise kein Linux-basiertes Betriebssystem wie Android ist, könnte seine Erstellung dennoch bedeuten, dass Änderungen für die Plattform oder ihre Benutzer auf Lager sind. Fuchsia könnte in der kommenden Zukunft sogar ein Ersatz für einige Android-Nutzer sein.

google-fuchsia-new-android-tech

Was ist Fuchsia? Kurz gesagt, es ist ein neues Betriebssystem, das unter Magenta, einem mittelgroßen Mikrokernel, erstellt wurde. Das Ziel von Fuchsia ist es, ein Open-Source-Betriebssystem zu erstellen, das spezielle Aufgaben gut ausführt. Was bedeutet das für Android? Um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher; Die meisten Informationen über Fuchsia sind vage, klingen aber zumindest immer noch interessant.

9. Nokia bringt möglicherweise etwas Neues auf den Tisch

Du hast das richtig gelesen; Nokia will das Android-Boot schütteln oder zumindest an Bord klettern. Pekka Rantala, ein ehemaliger CEO von Rovio, hat die Regierungsgeschäfte der Marketingabteilung von Nokia als Chief Marketing Officer übernommen und hofft, sie zu ihrem früheren Glanz oder möglicherweise sogar darüber hinaus zu bringen.

Nokia-New-Android-Tech

Damit Nokia seinen Namen wieder stark machen kann, muss es sicherlich in eine neue oder verbesserte Technologie investieren, die ihnen die Anerkennung bringt, die sie anstreben. Ich werde das Wachstum von Nokia in den nächsten Monaten genau verfolgen und prüfen, ob sie damit beginnen, unzerstörbare Telefone für eine neue Generation herauszubringen.

10. Android 7.0

Es ist schwer darüber zu sprechen, was gleich um die Ecke ist, ohne die neueste Version von Android zu erwähnen. Wir haben bereits die besten Funktionen der neuen Version besprochen, aber wir haben sie sogar mit Android Marshmallow verglichen.

Während der Preview-Build trotz seiner Probleme schon eine Weile existiert, steht die vollständige Version vor der Tür.

11. Das Samsung Gear S3

Das Samsung Gear S3 ist das neueste Produkt einer Reihe von Samsung Smartwatches und hofft, ein würdiger Ersatz für das S2 zu sein. Es wurde bereits erwähnt, dass das Gear S3 am 31. August oder 1. September auf den Markt kommen wird, sodass das neue Gerät kurz vor dem Start steht.

Gang-S3-New-Android-Tech

Die meisten aktuellen Informationen über das Gear S3 sind nichts anderes als die Gerüchteküche, aber das Gerät wird angeblich das Design des Gear S2 beibehalten, jedoch mit einigen zusätzlichen Funktionen. Das Gear S3 sollte austauschbare Armbänder sowie zusätzliche Tasten haben.

Es ist noch unklar, ob das Gear S3 eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Gear S2 darstellt, aber es ist immer noch aufregend, darüber nachzudenken und es zu antizipieren.

Fazit

Ich habe das Wort früher verwendet, aber Vorfreude ist das, worum es geht. Es gibt einige neue Android-Technologien, die es wert sind, vorweggenommen, erforscht und aufgeregt zu werden. Die Android-Welt wird ständig verbessert und weiterentwickelt, sodass jeder Tag das Potenzial für etwas Neues und Aufregendes hat.

Haben Sie etwas, auf das Sie sich freuen, oder möchten Sie einfach nur Hallo sagen? Sie können unten aus beiden Gründen einen Kommentar schreiben!

Ausgewählte Bildquelle