Die CD füllt sich in Vista selbst: Was tun?

Letzte Änderung: 14. Oktober 2016 um 6:02 Uhr von Ana Spadari.

In den Foren wird häufig gefragt, warum sich die Festplatte in Windows Vista selbst füllt. Dieser Artikel enthält einige Lösungen zur Lösung dieser Art von Problemen.

Die Grundreinigung Ihres Computers

Sie können Ihren Computer bereinigen, um Giga wiederherzustellen, indem Sie temporäre Dateien löschen, den Browserverlauf … manuell aus Ihrem Browser entfernen und die integrierte Reinigungssoftware von Microsoft über das Menü verwenden Start => Alle Programme Puis Zubehör später Systemwerkzeuge Puis Festplattenreinigung . Andernfalls können Sie “Reinigungs” -Software wie cCleaner verwenden. Glary Utility … Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel

Nutzen Sie auch die Gelegenheit, die Festplatte Ihres Computers zu defragmentieren, wenn Sie dies nach einiger Zeit nicht über die im Menü integrierte Microsoft-Software tun Start mach weiter Alle Programme später Zubehör später Systemprogramme nach Fragmentierung Defragmentierung der Festplatte oder mit Software wie auslogics disk defrag

Löschen Sie die Shredder-temporäre Datei

Diese Datei befindet sich im Ordner ComputerPuis Ç (Datenträger mit dem Vista-System).

Diese Datei wird oft als leer angesehen, aber wenn wir sie öffnen, nimmt sie mehrere Dutzend Gigs ein!

Um die Größe dieser Datei zu ermitteln, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen Ordner, gehen Sie zu den Ordnereigenschaften und Sie finden die Größe, die sie einnimmt. Wenn nicht, verwenden Sie eine Software mit diesem Artikel, mit der Sie Informationen zur Verwendung Ihres Speicherplatzes wie JDiskReport erhalten.

Beispiel mit JDiskReport, das zeigt, dass dieser als leer betrachtete Ordner tatsächlich 117,9 GB belegt !!!

Nachdem dieser Ordner gelöscht wurde, finden Sie verfügbaren Speicherplatz.


Systemwiederherstellung

In Vista dauert die Systemwiederherstellung immer mehrere Dutzend Gigaoctets! Um herauszufinden, ob der Platzverlust durch die Wiederherstellung verursacht wurde, deaktivieren Sie diese und überprüfen Sie, ob der Speicherplatz auf Ihrer Festplatte größer geworden ist!

Denken Sie an eine spätere Reaktivierung, indem Sie gegebenenfalls die Größe reduzieren. Informationen zum Deaktivieren der Systemwiederherstellung finden Sie hier Informationen zum Ändern des für die Systemwiederherstellung erforderlichen Speicherplatzes finden Sie hier

Suchen Sie nach sperrigen Ordnern

Wenn die oben genannten Lösungen Ihr Problem nicht gelöst haben, können Sie eine der in diesem Tipp genannten Software verwenden, um sperrige Ordner zu erkennen.

Auf diese Weise können Sie die sperrigen Ordner auf Ihrer Festplatte erkennen.