Die Motion Sense-Funktion von Pixel 4 wird in diesen Ländern und Apps unterstützt

Googles Pixel 4 hat nur noch wenige Wochen, bevor es am 14. Oktober offiziell gestartet wird. Eine der am meisten erwarteten Funktionen des Smartphones ist Motion Sense.

Mit dieser Funktion können Benutzer ihr Smartphone so steuern, dass sie das Gerät berühren müssen. Diese Technologie ist mit dem Soli-Radarsensor möglich, der sich in der oberen Blende des Geräts befindet.

Und jetzt erfahren wir, dass der Bewegungssinn des Pixel 4 in einigen Ländern unterstützt wird. Darüber hinaus gibt es eine Liste von Apps, die vollständig mit der Funktion arbeiten.

Diese Länder unterstützen die Motion Sense-Funktion von Pixel 4

Mit der Motion Sense-Funktion können Sie Ihre Musik steuern, ohne Ihr Telefon zu berühren. Wie großartig ist das? So beeindruckend das Feature auch ist, es scheint, dass es nur in ausgewählten Märkten erhältlich sein wird. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, warum Google Motion Sense nur in einigen Ländern funktioniert, während andere die Funktion nicht nutzen können.

Diese Länder unterstützen die Motion Sense-Funktion von Pixel 4Diese Länder unterstützen die Motion Sense-Funktion von Pixel 4

Die Motion Sense-Funktion basiert auf Project Soli. Es handelt sich um eine Technologie, bei der mithilfe fortschrittlicher Radartechnologie Handgesten erkannt werden. Anscheinend hat Google die Erlaubnis erhalten, diese Technologie in einigen Ländern, einschließlich den USA, zu verwenden. Dies bedeutet, dass die Länder, in denen die Funktion verfügbar sein wird, Google die Erlaubnis erteilt haben.

Die Liste der Länder wurde von der Motion Sense-App von abgerufen Nextfrit, ein malaysischer Tech-Blog, der eine Pixel 4-Einheit in die Hände bekam. Unten finden Sie eine Liste der Länder, die die Motion Sense-Funktion von Google unterstützen:

Amerikanisch-SamoaAustriaBelgiumBulgariaCanadaCroatiaCyprusCzechiaDenmarkEstoniaFinlandFranceGermanyGreeceGuamHungaryIrelandItalyLatviaLithuaniaLuxembourgMaltaNetherlandsNorwayPolandPortugalPuerto RicoRomaniaSwani

Hoffentlich wächst die Liste der Länder, wenn Pixel 4 offiziell gestartet wird. Bemerkenswerte Länder, die nicht auf der Liste stehen, sind China, Japan, Mexiko und Indien. Wir haben auch festgestellt, dass weder afrikanische noch nahöstliche Länder auf der Liste stehen.

Apps, die Motion Sense auf Pixel 4 unterstützen

Die Mitarbeiter von Nextfit haben eine Liste von Apps veröffentlicht, die die Motion Sense-Funktion von Googles Pixel 4 unterstützenDie Mitarbeiter von Nextfit haben eine Liste von Apps veröffentlicht, die die Motion Sense-Funktion von Googles Pixel 4 unterstützen

Es gibt auch eine Liste von Apps, die die Motion Sense-Funktion unterstützen. Vielen Dank an die Leute bei Nextfrit, der zunächst neun Anwendungen entdeckte, die als “Unterstützte Apps” in die Whitelist aufgenommen wurden.

Allerdings nach Angaben der Leute aus XDA-Entwickler dass Google die Liste der Medien-Apps, die diese Funktion unterstützen, problemlos aktualisieren sollte. Tatsächlich wurde ein Update durchgeführt und 14 weitere Anwendungen wurden zur Liste der Medien-Apps hinzugefügt.

Dies deutet darauf hin, dass nur Apps, die mit den Motion Sense-Überspringfunktionen von Pixel 4 von Google als “unterstützt” gekennzeichnet sind. Oder vielleicht haben diese Apps eine größere Funktionalität als nur das grundlegende Überspringen und Anhalten von Tracks.

Unten finden Sie die vollständige Liste der Medien-Apps, die Motion Sense unterstützen:

Amazon MusicAnghamiApple MusicAWA벅스 (Bugs Musik)DeezerGaana Musik지니 뮤직 (Genie Music)Google Play MusicHungama MusikIch hörte RadioJioSaavnKKBOXMeine MusikNapster MusikPandoraShazamSiriusXMSpotifySpotify-StationenTIDAL MusikWynk MusikYouTube MusicYouTube

Wir müssen noch feststellen, ob diese Apps eine spezielle Integration in die Motion Sense-Funktionen von Google Pixel 4 enthalten. Es ist aber auch möglich, dass Google bereits in zukünftigen Updates über zusätzliche Integrationen in diese Apps nachgedacht hat. Außerdem würde die Liste der Apps hoffentlich mit dem offiziellen Start des Geräts und mit zukünftigen Updates wachsen.