Die neue Tab-Gruppenfunktion von Chrome ist jetzt für alle verfügbar

Vor einigen Monaten kündigte Chrome eine Handvoll Updates an, die für die Nutzer sehr hilfreich sein werden. Eines dieser Updates ist die Funktion “Registerkartengruppen”, mit der Sie beim Verwenden und Durchsuchen von Chrome organisiert bleiben können.

Google arbeitet bereits seit einiger Zeit an dieser Funktion. Tatsächlich hat der Webbrowser diese Funktion in diesem Jahr sogar für einige Benutzer eingeführt. Nach umfangreichen A / B-Tests hat das Unternehmen nun angekündigt, dass es nun für alle verfügbar ist.

Alle Benutzer können diese neue Funktion jetzt nutzen – solange sie in der neuesten Chrome-Version aktualisiert sind.

Lesen Sie: Chrome arbeitet an einer Funktion, die die Akkulaufzeit eines Laptops um bis zu zwei Stunden verlängert

Die Funktion “Registerkartengruppen” ist jetzt für alle verfügbar

Die neue Tab-Gruppenfunktion von Chrome ist jetzt für alle verfügbarDie neue Tab-Gruppenfunktion von Chrome ist jetzt für alle verfügbar

Hatten Sie jemals eine Zeit, in der in Chrome einfach zu viele Registerkarten geöffnet waren und Sie nicht sicher waren, welche Seite Sie zuletzt angesehen hatten? Warst du verwirrt, als du nach dem richtigen Tab gesucht und versehentlich die falsche Seite geschlossen hast?

Wenn Sie Google Chrome zum Arbeiten und Lernen verwenden, haben Sie sich wahrscheinlich häufiger mit diesen Szenarien befasst. Es ist gut, dass Google dieses Problem behoben und eine Funktion eingeführt hat, die für alle Nutzer sehr praktisch ist – die Funktion “Registerkartengruppen”.

Mit dieser neuen Funktion können Benutzer aktive Registerkarten organisieren und gruppieren, um den Workflow zu verbessern. Diese Funktion ist für Benutzer in der neuesten Chrome-Browserversion unter Chrome OS, Windows, Linux und Mac verfügbar. Darüber hinaus aktiviert die Version 85.0.4183.102 des Chrome-Browsers diese Funktion standardmäßig für alle Benutzer.

Lesen Sie auch: Chrome, um “Fast Page” -Seiten auf Mobilgeräten zu kennzeichnen – exklusiv für Android

Wie verwende ich die Funktion “Registerkartengruppen” in Chrome?

Lassen Sie uns tief in das Feature eintauchen, sollen wir?

Mit dieser Funktion können Benutzer aktive Registerkarten nach ihren spezifischen Anforderungen gruppieren. Benutzer können einer bestimmten Gruppe eine Farbe zuweisen und sie benennen, damit sie leichter zu finden sind.

Grundsätzlich können Benutzer ähnliche Websites gruppieren und Ihren Chrome-Browser deaktivieren. Diese Funktion ist besonders praktisch für Benutzer, die viele unorganisierte, geöffnete Registerkarten in ihren Browsern haben.

Die Verwendung dieser Funktion ist sehr einfach. Sie müssen nur ein paar einfache Klicks ausführen und dann können Sie loslegen. Wenn Sie nun eine neue Registerkartengruppe in Ihrem Browser erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte Ihrer Wahl. Wählen Sie dann die Option “Zu neuer Gruppe hinzufügen”.

Erstellen einer neuen Gruppe im Browser

Jetzt haben Sie eine neue Gruppe in Ihrem Browser. Wenn Sie dieser bestimmten Gruppe eine Farbe zuweisen und sie benennen möchten, klicken Sie einfach auf den Punkt neben der Registerkarte.

Zuweisen einer Farbe und Benennen der Gruppe

Nach dem Erstellen der Gruppe können Sie jetzt andere aktive Registerkarten hinzufügen, indem Sie sie entweder in die Gruppe ziehen oder manuell hinzufügen. Klicken Sie zum manuellen Hinzufügen einfach mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte, wählen Sie die Option “Zu vorhandener Gruppe hinzufügen” und wählen Sie die Gruppe aus, die der Registerkarte hinzugefügt werden soll.

Benutzer können diese Funktion jetzt über die neueste Version des Browsers nutzen

Für Benutzer, die den Chrome-Browser unter Windows und Mac verwenden, müssen Sie lediglich Ihren Browser auf Version 85.0.4183.102 aktualisieren, um diese Funktion nutzen zu können. Zum jetzigen Zeitpunkt können Benutzer diese Funktion jetzt nutzen.

Es ist jedoch noch nicht bekannt, wann diese Funktion für Android und iOS verfügbar sein wird.