Die neueste Android P Beta bringt uns der endgültigen Veröffentlichung viel näher

Google veröffentlicht Android P Beta 2

Google hat heute eine neue Android P Beta veröffentlicht. Das Unternehmen veröffentlicht heute Beta 3 für Entwickler, was uns der endgültigen Veröffentlichung von Android P viel näher bringt.

Tatsächlich sagte Dave Burke von Google in einem Blog-Beitrag, dass die neueste Beta uns “sehr nahe an das bringt, was Sie in der endgültigen Version sehen werden” von Android P. Obwohl Burke keine spezifischen neuen Funktionen auflistete, die in der neuesten Version hinzugefügt wurden Beta, es gibt eine Reihe von Fehlerkorrekturen und Optimierungen im neuesten Update. „Das heutige Vorschau-Update enthält die Beta 3-Systemabbilder für Pixel-Geräte und den Android-Emulator sowie ein Update der Android Studio-Build-Tools, um D8 als unabhängiges Tool aufzunehmen. Beta 3 ist ein Kandidat für eine frühe Version von Android mit nahezu endgültigem Systemverhalten und den offiziellen Android P-APIs (API-Level 28) “, so Google.

Google hat die neuen APIs für Android P bereits fertiggestellt, sodass Entwickler damit beginnen können, Apps für Android P zu erstellen und diese sogar über Google Play zu testen. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, der alle neuen Android P-Funktionen ausprobieren möchte, ist dies möglicherweise ein guter Zeitpunkt, um die Beta-Versionen auszuprobieren. Natürlich könnte es einige kleinere Fehler und Ecken und Kanten geben, aber das ist bei einer Beta-Version zu erwarten.

Getaggt mit Android P.