Die Umsätze von Huawei stiegen im dritten Quartal

Der chinesische Technologieriese Huawei berichtete, dass der Umsatz im dritten Quartal dank stärkerer als erwarteter Smartphone-Verkäufe um 27 Prozent auf rund 23,3 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen gab außerdem bekannt, dass der Umsatz in den ersten drei Quartalen des Jahres um 24,4 Prozent auf 86 Milliarden US-Dollar gestiegen ist, was darauf hindeutet, dass sich das Umsatzwachstum beschleunigt.

“Unsere anhaltend starke Leistung im dritten Quartal zeigt das Vertrauen unserer Kunden in Huawei, unsere Technologie und Dienstleistungen, trotz der Maßnahmen und unbegründeten Anschuldigungen einiger nationaler Regierungen gegen uns”, heißt es in einer Erklärung von Huawei.

Laut Huawei wurden im Jahr 2019 bereits rund 185 Millionen Smartphones ausgeliefert. Im September wurde jedoch das neueste Flaggschiff, das Mate 30 Pro, ohne Google-Apps oder -Dienste auf den Markt gebracht. Das Schicksal dieses Geräts ist unklar.

Die über den Erwartungen liegende Leistung von Huawei auf dem Smartphone-Markt hängt höchstwahrscheinlich damit zusammen, dass die US-Regierung die von der im Mai verhängten schwarzen Liste abgelehnte und dann auf November verlängerte. Obwohl sich die Sendungen anscheinend erholt haben, könnten sie in den kommenden Quartalen noch gehämmert werden, sollte das Verbot vollständig eingeführt werden und der Cache mit Komponenten und Teilen aufgebraucht sein.

Natürlich ist Huawei nicht nur ein Smartphone-Unternehmen, und die Probleme, mit denen die US-Regierung konfrontiert ist, hängen mit dem dominierenden Netzwerkgeschäft zusammen, nicht mit Smartphones. In diesem Sinne hat Huawei seit dem Verbot einige Siege errungen. Deutschland hat diese Woche angekündigt, dass Huawei an der Schaffung seiner 5G-Infrastruktur teilnehmen kann. Und Huawei sagt, dass es jetzt weltweit über 60 5G-Verträge unterzeichnet hat, gegenüber 50 vor zwei Monaten.

Ein Ort, an dem sich das US-Verbot ausgewirkt hat, sind natürlich die USA, wo es praktisch keine Smartphone-Produkte gibt. Das ist eine Schande: Die Handys von Huawei gehören zu den besten auf dem Markt, und ihr Kameraerlebnis ist ebenfalls ganz oben.

Getaggt mit Huawei