Ein kurzer Blick auf die Android N Developer Preview 2

Ein kurzer Blick auf die Android N Developer Preview 2

Die Entscheidung von Google, Vorabversionen von Android N der Öffentlichkeit früher als mit früheren Versionen zur Verfügung zu stellen, hat eine Fülle von Informationen darüber geliefert, wohin diese Plattform führt. Und mit einer zweiten neuen Vorschau von Android N wurden noch mehr Funktionen enthüllt.

In der Tat war Googles Ankündigung zu Android N Developer Preview 2 nur wenig aussagekräftig. Aber hier ist viel mehr los als nur neue Emojis. Folgendes habe ich in nur wenigen Tagen gesehen.

Neues Ordnerdesign. In früheren Android-Versionen wurde der Inhalt von Ordnern visuell als gestapelte Apps-Symbole angezeigt, sodass nur schwer erkennbar ist, welche Apps sie enthielten. In der Android N-Vorschau miniaturisiert Google jedes enthaltene App-Symbol in einem Ordner und zeigt sie in einem Raster an. Jetzt können Sie problemlos bis zu vier der enthaltenen Apps anzeigen, ohne den Ordner öffnen zu müssen. Ich mag es und wenn ich Android 6.0 und N nebeneinander betrachte, bevorzuge ich das neue Design.

Ordner

Bildschirmhintergrund sperren. Es ist erstaunlich für mich, dass Android dies noch nicht getan hat, aber Sie können jetzt verschiedene Hintergrundbilder für den Sperrbildschirm und den Startbildschirm festlegen. (Bisher wurde das von Ihnen ausgewählte Hintergrundbild auf beide angewendet.)

Hintergrund

Prise Startbildschirm. In früheren Android-Versionen mussten Sie einen leeren Bereich des Startbildschirms gedrückt halten, um den Übersichtsbildschirm anzuzeigen, in dem Sie das Hintergrundbild, die Widgets und die Einstellungen des Startbildschirms ändern können. (Ich habe kürzlich in Android für Windows Guy darüber geschrieben: Passen Sie Ihren Startbildschirm mit Widgets an.) Jetzt können Sie einfach auf jedem Startbildschirm (auch auf einem vollständig mit Symbolen gefüllten) direkt zoomen und mehr auf den Übersichtsbildschirm zugreifen leicht.

Überblick

Rechner in den Schnelleinstellungen. Keine große Funktion, aber in den Schnelleinstellungen ist jetzt ein Taschenrechner verfügbar, mit dem Sie schnell ein Trinkgeld in einem Restaurant berechnen können. Was, wenn ich darüber nachdenke, angesichts meiner mathematischen Schwäche tatsächlich eine Funktion ist, die ich verwenden könnte.

calc

Und obwohl ich dies noch nicht herausfinden kann, wurde mir gesagt, dass Sie jetzt über den Sperrbildschirm Schnellantworten auf E-Mails und Textnachrichten ausführen können. Dies ist eine nette Erweiterung der Funktionalität, auf die Sie zugreifen können, ohne sich bei Ihrem Telefon anzumelden.

Ich bin mir sicher, dass es noch mehr gibt, aber Android N entwickelt sich bereits gut.

Getaggt mit Android N.