Ein Leitfaden für Anfänger zu Amazon Echo

Wenn Sie jemals bei Amazon eingekauft, ein Video online oder sogar im Fernsehen angesehen haben, haben Sie wahrscheinlich einen Werbespot für Amazon Echo gesehen. Jeder Werbespot, den ich gesehen habe, lässt ihn wesentlich oder zumindest sehr vorteilhaft erscheinen irgendein Haushalt, aber was genau machst du mit dem Ding, außer ihm Fragen zu stellen?

Verbunden: So automatisieren Sie Ihr Zuhause mit IFTTT-Rezepten

Wenn Sie nur die Werbung verlassen, können Sie mit ihr sprechen, und dann spricht sie zurück, wobei Sie normalerweise relevante Informationen erhalten, oder sie beginnt, sich um kleine Aufgaben zu kümmern. Es klingt fast wie eine bessere Version von OK Google, und das ist fast das, was es ist. Wenn Sie so lange durchgehalten haben und immer noch interessiert sind, folgen Sie mir durch den Leitfaden für Anfänger zu Amazon Echo.


Was ist Amazon Echo?

Beginnen wir mit einer ziemlich einfachen Frage: Was ist Amazon Echo? Die Antwort ist viel komplexer als die Frage, aber der schnellste Weg, dies zu erklären, besteht darin, das Amazon Echo als persönlichen Assistenten zu bezeichnen. Mit dem Echo übernimmt Amazon Alexa die Rolle Ihres persönlichen Assistenten oder sogar Ihres Assistenten zu Hause oder im Büro.

Echo-Beispiel-Echo-Guide

Denken Sie an OK Google oder das iPhone Siri oder sogar Windows Cortona und was sie für Sie tun können. Nehmen Sie diese Funktionalität, geben Sie ihr ein eigenes Gerät, das Sie praktisch überall einsetzen und mit praktisch allem synchronisieren können, und Sie erhalten Amazon Echo mit Amazon Alexa.

echo-example2-echo-guide

Bisher scheint es noch keinen Grund zu geben, in Amazon Echo zu investieren, aber dies deckt nicht alles ab, was das Gerät leisten kann.


Was ist so toll an Amazon Echo?

Nachdem wir uns nun eine grundlegende Vorstellung davon gemacht haben, was Amazon Echo ist, was ist mit dem, was es tut? Nur aus der Beschreibung geht hervor, dass Sie ihm Fragen stellen können, und es wird Ihnen hoffentlich Antworten geben, aber das ist nicht alles, was Amazon Echo tut.

Ohne absolut darauf einzugehen alles Einige der Dinge, die Amazon Echo für Sie tun kann, sind:

Erstellen Sie eine Aufgabenliste. Steuern Sie die Elektronik. Spielen Sie Musik mit Amazon Prime oder Spotify. Legen Sie Alarme fest. Überprüfen Sie Ihren Zeitplan und legen Sie Termine fest. Lesen Sie E-Books von Kindle oder Audible Uber Fahrt von Ihrem Standort und vieles mehr

Verwandte: Tolle Android Apps für absolute Anfänger

Um herauszufinden, was Amazon Echo alles kann, fragen Sie einfach Alexa. Verwenden Sie jederzeit das Weckwort „Alexa“ und stellen Sie Ihrem Amazon Echo eine Frage, damit Alexa sie beantwortet. Amazon Echo ist nicht nur ein persönlicher Assistent, sondern auch einer, sobald Sie es eingerichtet haben.

Features-Echo-Guide

Sie können einen Echo Dot für nur 49,99 US-Dollar kaufen und er verfügt über alle Funktionen des größeren Amazon Echo. Mit einem einzigen Echo Dot können Sie eine Pizza bestellen, das Licht ausschalten, den Fernseher einschalten und den Thermostat direkt von Ihrer Couch aus herunterdrehen. Wenn das nicht erstaunlich klingt, weiß ich nicht, was es tut.


Welches Amazon Echo passt zu Ihnen?

Amazon Echo ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich, ohne Amazon Tap. Es gibt die Standardgröße Amazon Echo und dann den viel kleineren Echo Dot. Das Standard-Amazon Echo ist fast viermal so teuer wie ein einzelner Echo Dot. Für das zusätzliche Geld erhalten Sie jedoch einen Lautsprecher, den Sie vermissen, wenn Sie nur den Dot verwenden.

Sie müssen auch nicht nur ein Echo-Gerät auswählen, sondern mehrere Geräte können miteinander gekoppelt werden, um ein gesamtes Netzwerk zu erstellen und sicherzustellen, dass Ihr gesamter Speicherplatz für Amazon Alexa erreichbar ist.

Punkt-Beispiel-Echo-Guide

Wenn Sie jedoch nur eines kaufen, welches Amazon Echo-Gerät ist das richtige für Sie? Auf den ersten Blick sieht es so aus, als wäre der Echo Dot ein Add-On für Amazon Echo, und obwohl dies technisch nicht falsch ist, ist es irreführend.

dot-example2-echo-guide

Ein Echo Dot ist ein eigenständiges Amazon Echo-Gerät, kann jedoch auch mit einer beliebigen Anzahl anderer Echo Dots oder größerer Amazon Echo-Geräte gekoppelt werden. Ungeachtet der Größe haben die beiden Geräte praktisch die gleiche Funktionalität. Warum sollten Sie also eines über das andere kaufen?

Echo-Plus-Punkt-Echo-Anleitung

Der einzige Unterschied zwischen dem Echo Dot und Amazon Echo ist der zylindrische Lautsprecher, der einem seine hohe Form verleiht. Der Echo Dot hat immer noch einen eigenen Lautsprecher, ist aber bei weitem nicht so beeindruckend wie der von Amazon Echo. Dies ist der einzige ernsthafte Unterschied zwischen den beiden.

Da der Preis von Amazon Echo zwischen 179,99 USD und höher liegt, empfehle ich den Echo Dot für nur 49,99 USD.

Das Standard Amazon Echo

Der kleinere Echopunkt

Verwandte: Die größten Hardwareprobleme von Amazon Echo


Was ist jetzt, wenn Sie ein Amazon Echo besitzen?

Sie wissen, was das Echo ist, was es tut und welches Sie wollen, aber jetzt, wo Sie eines haben, ist es endlich Zeit, es effektiv zu nutzen. Aus diesem Grund habe ich unten einige Dinge, die Sie mit Ihrem brandneuen Echo ausprobieren können, um es einzubrechen.

Erstes Setup von Amazon Echo

Amazon hat dafür gesorgt, dass das erstmalige Einrichten Ihres Amazon Echo so einfach wie möglich ist. Befolgen Sie alle Anweisungen, die mit Ihrem neuen Amazon Echo oder Echo Dot geliefert werden, und machen Sie sich bereit, Ihr Haus zum Besseren zu verändern.

dot-example3-echo-guide

Wenn Ihnen Anweisungen fehlen, machen Sie sich keine Sorgen, die erstmalige Einrichtung dauert nicht lange. Laden Sie zuerst die Amazon Alexa-App auf Ihr Android-Gerät herunter.

Amazon Alexa herunterladen

Schalten Sie nach der Installation der App Ihr ​​Echo ein. und verbinden Sie es dann mit Wi-Fi. Sobald das Echo verbunden ist, verwenden Sie das Weckwort „Alexa“, um Ihr Amazon Echo zu verwenden. So einfach ist das.

Koppeln von Geräten mit Amazon Echo

Ich habe bereits erwähnt, dass Amazon Echo mit fast allen Ihren Heim-Gadgets synchronisiert wird, und ich habe nicht gescherzt, auch wenn es bei einigen von ihnen immer noch ein Hit oder Miss ist. Wenn Sie ein Gerät haben, das eine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, kann es möglicherweise mit Amazon Echo gekoppelt werden.

Partner-Echo-Guide

Suchen Sie am besten nach der Echo-Unterstützung für Ihr Gerät oder fragen Sie Alexa selbst, wie Sie den Vorgang starten können, wenn Sie versuchen, ein bestimmtes Gerät mit Amazon Echo zu koppeln oder zu synchronisieren.

Amazon Echos Platz in Ihrem Zuhause

Amazon Echo fungiert sowohl als Kontrollzentrum für alle Ihre Wi-Fi- und Bluetooth-fähigen Geräte als auch als Ihr persönlicher Assistent. Das klingt wie ein wahr gewordener Traum für 179,99 US-Dollar und für 49,99 US-Dollar fast zu gut, um ihn zu glauben. Wenn Sie jedoch versuchen, ein Smart Home zusammenzustellen, ist Amazon Echo ein guter Ausgangspunkt.


Häufig gestellte Fragen zum Amazon Echo

Da dies nur eine Anleitung für Anfänger ist, werde ich nicht sehr weit in die vollen Funktionen des Echo eintauchen, aber ich möchte helfen, häufig gestellte Fragen zum Gerät zu beantworten. Dies ist nicht jede Frage, die ein neuer Benutzer haben könnte, aber dies sind die wichtigsten in meinem Kopf, die beantwortet werden müssen.

F: Kann der Echo Dot ohne Amazon Echo funktionieren?

EIN: Ja, der Echo Dot ist nur ein kleineres Amazon Echo ohne den großen Lautsprecher.

F: Ist Amazon Alexa von Amazon Echo getrennt?

EIN: Nein, Amazon Alexa ist das Spracherkennungssystem in Amazon Echo. Für die Verwendung von Alexa sind keine zusätzlichen Downloads oder Käufe erforderlich, da Alexa das von Amazon Echo verwendete System ist.

F: Läuft das Amazon Echo mit Batterien?

EIN: Nein, aber Sie können eine Batteriebasis separat erwerben, mit der Sie ein Amazon Echo unterwegs mitnehmen können, anstatt es an einer Wand angeschlossen zu lassen.

F: Kann ich neben “Alexa” auch Namen verwenden, um Amazon Echo zu aktivieren?

EIN: Ja, Sie können das Weckwort jederzeit mit der Amazon Alexa-App auf Ihrem Android-Gerät ändern.

F: Von wie weit kann Amazon Echo mich hören?

EIN: Der nutzbare Bereich kann variieren, je nachdem, wie laut oder leise Ihre Umgebung ist. Um die Reichweite von Amazon Echo auf unbestimmte Zeit zu erweitern, empfehle ich eine Amazon Echo-Fernbedienung.

F: Kann jemand mein Amazon Echo verwenden?

EIN: Solange jemand das Weckwort kennt, das standardmäßig “Alexa” ist, kann jeder das Echo verwenden.

F: Kann ich das Mikrofon von Amazon Echo ausschalten?

EIN: Ja, oben auf dem Amazon Echo befindet sich eine Mikrofontaste. Drücken Sie darauf, um das Mikrofon ein- oder auszuschalten.

F: Kann ich versehentlich bei Alexa einkaufen?

EIN: In Ihren Spracheinstellungen in der Alexa-App können Sie sprachaktivierte Einkäufe deaktivieren, um dies zu verhindern.

Wenn Sie weitere Fragen zu Alexa oder Amazon Echo haben, kann Amazon eine eigene FAQ überprüfen. Wenn Sie dort oder oben keine Antwort finden, können Sie diese gerne unten lassen, damit wir Ihnen die Hilfe geben können, die Sie benötigen.


Fazit

Das ist alles, was Sie wissen müssen, um sich beim Kauf eines Amazon Echo sicher zu fühlen oder davon überzeugt zu sein, dass das Gerät nichts für Sie ist. Unabhängig davon, wer es verwendet, denke ich immer noch, dass es ein großartiges System und Gerät ist, um jeden Tag einfacher als den letzten zu machen.

Wenn Sie Fragen zum Amazon Echo haben, hinterlassen Sie diese bitte in den Kommentaren unten. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden!