Ein Rückblick auf das billigste Android-Handy: Kyocera Hydro

Wir alle wissen, dass der Kauf von Telefonen und Tablets ziemlich teuer ist, und es sticht immer ein bisschen, wenn Sie feststellen, dass Ihr altes Telefon im Sterben liegt und Sie ein paar hundert Dollar bezahlen müssen, um einen Ersatz zu erhalten.

Sicher, ich liebe die Idee, ein neues Telefon zu bekommen, aber ich würde es sicherlich vorziehen, wenn sie etwas billiger wären. Jetzt müssen Sie sich bei den meisten preisgünstigen Smartphones mit komplettem Müll zufrieden geben.

Sie erhalten ein Plastiktelefon mit eingeschränkter Funktionalität und sehr kurzer Lebensdauer, wodurch es in erster Linie praktisch unbrauchbar wird.

Muss Lesen: Android-Handys – Jeder Android-Benutzer muss etwas wissen

Wir haben in einem früheren Beitrag die besten billigen Android-Handys vorgestellt, und einige von ihnen bieten mehr Funktionen als andere, aber eines zeichnet sich durch Preis und Funktionalität aus.

Ja, es gibt eine billigere Option auf dieser Liste, aber dieses Telefon ist wirklich nur ein Telefon, das Sie einmal kaufen und schnell loswerden würden, wenn Sie in einer Bindung wären.

Das billigste Android-Handy, das immer noch wie ein Standardtelefon funktioniert, ist das Kyocera Hydro. Jetzt ist Kyocera dafür bekannt, billige Telefone herzustellen, die Prepaid- und sogar Vertragsoptionen bieten.

Das Telefon, das ich heute überprüfe, ist ein Prepaid-Telefon, aber es gibt Anbieter wie MetroPCS, die Ihnen die Möglichkeit geben, einen Vertrag zu unterschreiben, ohne sich ständig um Zahlungen kümmern zu müssen.

Lassen Sie uns einen detaillierten Blick darauf werfen, was dieses billige Telefon so begehrenswert macht und ob es die 25 US-Dollar wert ist.

Kyocera Hydro

Die gute

Der Kyocera Hydro verfügt über einen kleineren, aber effektiven Bildschirm mit einer Größe von 3,5 Zoll. Die Berührung ist eigentlich ganz nett und die Haltbarkeit ist mein Lieblingsteil, da sie gut in Ihrer Hand liegt und Sie sich keine Sorgen machen müssen, sie mit kleinen Tropfen zu zerbrechen.

Der 1-GHz-Snapdragon-2-Prozessor hält, sodass Sie auf dem preisgünstigen Android-Telefon ein wenig Multitasking ausführen können. Das Telefon ist vollständig wasserdicht, sodass Sie es bis zu 30 Minuten lang in drei Fuß Wasser tauchen können. Dies ist ziemlich gut im Vergleich zu anderen Telefonen, die nur mit Wasser bespritzt oder überhaupt nicht mit Wasser berührt werden können.

Die Kopfhörerbuchse, der Lautsprecher und jeder Anschluss des Telefons sind wasserdicht. Dies ist ziemlich bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass es für diese Anschlüsse keine Abdeckungen gibt und es sich um ein billiges Telefon handelt.

Das Schlechte

Als Benutzer stehen nur ca. 980 MB Speicherplatz zur Verfügung, sodass es schwierig ist, alle Ihre Medien wie Fotos und Videos zu speichern. Das Design besteht aus Kunststoff und obwohl es nicht besonders langlebig ist, würde ich mir keine Sorgen um einen kleinen Tropfen machen.

Einige der Tasten sind schwer zu drücken, aber einige Benutzer diskutieren ein wenig online, so dass dies anscheinend eine persönliche Präferenz ist. Die Kamera ist vernünftig, aber es gibt einen deutlichen Qualitätsunterschied zu höherwertigen Telefonen. Wenn Sie das Beste an Fotos wollen, ist dies nicht Ihr Telefon.

Das Fazit

Dies ist Ihre erste Wahl als preisgünstiges Android-Handy, da Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es nass wird, und die Benutzeroberfläche recht einfach zu bedienen ist. Mir ist aufgefallen, dass es keine nach vorne gerichtete Kamera gibt, sodass Sie auf dem Telefon keine Video-Chats durchführen können. Die normale Kamera ist jedoch in Ordnung, sodass Sie damit Fotos erhalten können.

Wenn Sie ein Telefon kaufen müssen, das billig ist und einige Schläge verträgt, ist dies die Option für Sie. Überlegen Sie, wie viele Telefone Sie in der Vergangenheit ruiniert haben. Ich vergleiche das gerne mit dem Kauf einer billigen Sonnenbrille. Ich zerbreche ständig meine Sonnenbrille, also kann ich mir auch die billigen kaufen, die genauso gut funktionieren.

Amazon-Buy-Button


Zusätzliche Gedanken zu Stock Apps und Multitasking

Auf dem Kyocera Hydro wird eine ziemlich serienmäßige Version von Android 4.0 ausgeführt, sodass Sie davon nicht begeistert sein sollten. Sie werden feststellen, dass es einige Bloatware-Apps gibt, die mit der App geliefert werden. Dies ist also nur etwas, mit dem Sie leben müssen.

Ich habe das Boost-Mobiltelefon getestet. Es handelte sich also um Boost-Apps, z. B. um den Batteriestatus, Voicemail und einen Eco-Modus, mit dem Sie die Lebensdauer Ihres Akkus verlängern können.

Das Telefon konnte fast jede App ausführen, die ich darauf gestellt habe, aber es kann zu einer kleinen Verzögerung kommen, wenn Sie mit der Ausführung von fünf oder zehn Apps beginnen.

Sie müssen sich auch daran erinnern, dass das Telefon zwar gut in Ihre Hand passt, aber eine harte Plastikhülle hat, sodass es ein wenig aus Ihrer Hand zu rutschen scheint.


Der große Kompromiss: Geschwindigkeit

Da es sich um ein extrem preisgünstiges Telefon handelt, sind die Verbindungsgeschwindigkeiten im Vergleich zu einem normalen Android-Telefon wie dem Galaxy S5 ziemlich schrecklich.

Wenn Sie eine Verbindung zum 3G-Netzwerk oder sogar zu WLAN herstellen, ist dies aus irgendeinem Grund erheblich langsamer als bei einem Telefon mit höherer Qualität. Ich bin mir nicht ganz sicher, warum dies passiert, da Sie dasselbe Telefon auf demselben WLAN-Router verwenden, aber vielleicht haben sie nur einen Teil der Hardware abgeschnitten, die diese Signale verarbeitet.

Geschwindigkeitstest

Denken Sie also daran, dass die Geschwindigkeiten für ein billiges Telefon in Ordnung sind. Sie können Ihre Arbeit erledigen, aber wenn Sie ein Downgrade von einem anderen Telefon durchführen, werden Sie den Unterschied auf jeden Fall bemerken.


Fazit

Das war’s für das billigste Android-Handy auf dem Markt. Lassen Sie uns wissen, ob Sie den Kyocera Hydro jemals benutzt haben und wie es Ihnen gefällt. Wenn Sie über den Kauf des Kyocera Hydro nachdenken, lassen Sie alle Fragen, die Sie möglicherweise unten haben, im Kommentarbereich fallen.