Eine Problemumgehung, um das RCS-Chat-Erlebnis auf Ihren Android-Handys zu nutzen

Rich Communication Services oder RCS werden seit langem als die nächste Generation von SMS-Protokollen gefeiert. Es verspricht eine Reihe bemerkenswerter Funktionen wie hochauflösende und Dateifreigabe, sichere Zahlung, Standortfreigabe und mehr.

RCS verfügt über beeindruckende Funktionen, die ausreichen, um die altmodischen SMS-Nachrichten durch ein vielseitigeres und umfangreicheres SMS-System zu ersetzen. Telekommunikationsunternehmen arbeiten seit langem daran, die Richtlinien zusammen mit dem für den Rollout erforderlichen Back-End zu entwickeln.

RCS Chat hat einige beeindruckende Funktionen versprochen und ist das SMS-Protokoll der nächsten GenerationRCS Chat hat einige beeindruckende Funktionen versprochen und ist das SMS-Protokoll der nächsten Generation

Es sind jedoch genau 12 Jahre vergangen, seit die Arbeiten begonnen haben. Es ist in eine komplizierte Karriere verwickelt und seine Abhängigkeit von Netzbetreibern hat die weltweite Verfügbarkeit dieses fortschrittlichen Nachrichtensystems verhindert.

Verwandte: Google kündigt den Ersatz herkömmlicher SMS für RCS Messaging an

Zum Glück gibt es eine Problemumgehung, mit der Sie RCS-Chat auf Ihren Android-Geräten verwenden können. Auch wenn Ihr Telekommunikationsanbieter dies nicht unterstützt, sollte diese Methode den Trick für Sie tun.

Wie aktiviere ich RCS Chat auf deinem Android-Handy?

Wie aktiviere ich RCS Chat auf deinem Android-Handy?Wie aktiviere ich RCS Chat auf deinem Android-Handy?

Wie versprochen führt Google den RCS-Dienst in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt ein. Leider scheint das Fehlen einer unkomplizierten Einführungspolitik die weltweite Einführung zu verhindern. In vielen Teilen der Welt, einschließlich den USA, muss ein Android-Benutzer einen Netzbetreiber haben, der den Dienst wie Google Fi unterstützt.

Obwohl Google in einigen Ländern wie Großbritannien und Frankreich langsam, aber stetig RCS-Chat-Dienste direkt für Android-Benutzer bereitstellt, scheint die direkte Einführung des Messaging-Dienstes der nächsten Generation weltweit vorerst noch nicht abgeschlossen zu sein. In der Zwischenzeit sollte diese Problemumgehung Sie abdecken.

Schritte zum Aktivieren von RCS Chat auf Ihrem Android-Gerät

Um RCS-Unterstützung für die Google Messages-App auf Ihrem Android-Gerät bereitzustellen, müssen Sie die Beta-Version installieren Version 5.2.051. Es kann direkt über den Google Play Store heruntergeladen werden.

Wie bereits erwähnt, können Sie den Messaging-Dienst der nächsten Generation auch dann nutzen, wenn Sie kein kompatibles Gerät haben. Vielen Dank an einige Reddit-Benutzer, die diese Methode entwickelt haben. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte:

1. Öffnen Sie den Activity Launcher auf Ihrem Gerät

Öffnen Sie den AktivitätsstarterÖffnen Sie den Aktivitätsstarter

2. Tippen Sie auf Letzte Aktivitäten und wählen Sie Alle Aktivitäten

Wählen Sie alle Aktivitäten ausWählen Sie alle Aktivitäten aus

3. Scrollen Sie nach unten zur Liste, um „Android-NachrichtenUnd tippen Sie darauf. Dann wähle RCS-Flags setzen.

Wählen Sie RCS-Flags in Android-NachrichtenWählen Sie RCS-Flags in Android-Nachrichten

4. Wählen Sie im Abschnitt ACS-URL die Option “Http: //rcs-acs-prod-us.sandbox google.com/” und tippen Sie anschließend auf Übernehmen.

Geben Sie die URL in den Abschnitt ACS-URL einGeben Sie die URL in den Abschnitt ACS-URL ein

5. Öffnen Sie die Nachrichten-App auf Ihrem Android-Gerät und voilá!

Die Schritte können innerhalb weniger Minuten eingerichtet werden. Und wenn alle Schritte korrekt ausgeführt wurden, können Sie den umfangreichen Messaging-Dienst nutzen und die beeindruckenden Funktionen für alle Benutzer eines Android-Geräts nutzen.

Die mit RCS Chat unterstützte Nachrichten-App kann jetzt verwendet werdenDie mit RCS Chat unterstützte Nachrichten-App kann jetzt verwendet werden

Vor- und Nachteile

Vorteile

Und da der RCS-Chat als erweitertes Messaging angepriesen wird, scheint er ein echter Nachfolger der SMS / MMS zu sein. Es ist ein effizienteres Messagingsystem, da es Teil eines umfassenderen IP-Multimedia-Subsystems ist. Darüber hinaus ist es vielseitiger und kann In-Call-Multimedia übertragen und bietet auch Telefonbuchabfragen (für die Serviceerkennung).

Es gibt auch andere bemerkenswerte Funktionen, die die Zustellung in Echtzeit, das Lesen von Belegen und nur das Abrufen der Anzeige umfassen, wenn andere Personen eine Nachricht eingeben. Das beeindruckendste Merkmal von allen ist die Fähigkeit, große Videodateien und qualitativ hochwertige Fotos anzuhängen. Für Benutzer, die gerne Clips und Fotos teilen, ist dies ein Hit.

Nachteile

Obwohl der RCS-Chat über beeindruckende Funktionen verfügt und als Messaging-System der nächsten Generation gefeiert wird, hat er auch einige Nachteile. Der Dienst bietet immer noch keine End-to-End-Verschlüsselung, wie dies WhatsApp und Telegram seit langem anbieten.

RCS Chat hat zweifellos viele bemerkenswerte und beeindruckende FunktionenRCS Chat hat zweifellos viele bemerkenswerte und beeindruckende Funktionen

Wenn Google den RCS-Chat perfektioniert, wird Android schließlich über ein nahtloses und einheitliches Messaging-System verfügen, das die Benutzer vereinheitlicht. Vorerst müssen Android-Benutzer einen Blick auf die blauen Blasen in iMessage werfen, die seit vielen Jahren ein Markenzeichen des Apple-Ökosystems sind.