Elon Musks Wahnsinn mit der Realität: Tesla Roadster schießt in 1,1 Sekunden von 0 km / h auf 100 km / h

Elektroautos verbreiten sich auf der ganzen Welt und langsam aber sicher auch in unserem Land, der Slowakei. Sie zeichnen sich durch ein sofortiges Drehmoment aus, das eine sofortige Beschleunigung mit sich bringt, die vielen Fans von Elektroautos den Atem raubte. Und buchstäblich. Obwohl der Tesla Roadster 2017 eingeführt wurde, wird er erst 2022 fertiggestellt.

Es wurde ursprünglich gesagt, dass Supersport von Tesla tat bei 100 km / h schafft es zu laufen in 1,9 SekundenElon Musk war jedoch nicht zufrieden. Er enthüllte schließlich, dass er es “nur” in zwei Sekunden schaffen konnte. Basisversion.

Tesla RoadsterTesla Roadster stellte im Automobilmuseum aus und erwähnte die Beschleunigung auf 100 km / h in 1,1 Sekunden.

Tesla Roadster 2022: Eine echte Rakete

Die verbesserte Version des Tesla Roadster 2022 wird mit einem speziellen Paket von SpaceX ausgestattet, das ihn buchstäblich in eine Rakete verwandelt. Eine Schwesterfirma, ebenfalls unter der Leitung von Musk, wird das Elektroauto mit Hilfe luftgekühlter Autos vorwärts bringen Düsentriebwerke. Bisher war nicht klar, welchen Unterschied zukünftige Eigentümer erwarten könnten. Jetzt wissen wir das und es ist echter Wahnsinn. Von null bis hundert Damit muss der Roadster 2022 umgehen in 1,1 Sekunden.

Die Informationen wurden nicht auf der offiziellen Website von Tesla veröffentlicht, sondern als Teil einer Beschreibung in einem der größten Automuseen in Los Angeles. Als das Elektroauto ausgestellt wurde, bewertete Musk, dass das endgültige Design noch besser sein würde.

EDITORIAL TIPP

Amazon will MGM Studio für 9 Milliarden Dollar kaufen: Es würde all diese Klassiker bekommen!

Tesla Roadster 2022 wird verfügbar sein drei Elektromotoren mit maximalem Drehmoment 10.000 Nm, dank dessen auch die Basisversion den Start übernehmen kann von 0 bis 100 km / h unter zwei Sekunden. Das Elektroauto wird auch eine riesige Batterie mit einer Kapazität von bis zu enthalten 200 kWh. Dies sollte angesichts des geringen Gewichts des Fahrzeugs eine Reichweite von bis zu bieten 1.000 km pro Ladung. Das hört sich sehr interessant an.

Wir werden nächstes Jahr herausfinden, ob Elon wirklich die Wahrheit sagt. Aber es sieht schon so aus, als hätten wir etwas, auf das wir uns freuen können.