Entdecken: Viber für Android [The Free Caller]

Es gibt viele großartige Messenger-Apps für Android, von denen sich einige weit von den anderen abheben. Zweifellos ist Whatsapp eine der besten Chat-Apps, die auf der Plattform verfügbar sind. Es gibt jedoch eine andere App, die in Bezug auf Funktionen und Benutzerfreundlichkeit Hals an Hals passt. Viber ist eine unterschätzte und meist übersehene Messenger-App, die im Google Play Store erhältlich ist.

Ich bin ehrlich zu Ihnen, wenn Sie bereits WhatsApp oder sogar den Facebook Messenger verwenden. Es besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass Sie auch Viber verwenden. Dies ist das größte Problem, mit dem die App konfrontiert ist. Versteh mich nicht falsch, Viber macht alles, was du willst und mehr. Sie können es jedoch nicht rechtfertigen, eine andere, sehr ähnliche App zu verwenden, die Sie bereits verwenden.

Wenn Sie bereit sind, Viber eine Chance zu geben, werden Sie in diesem explorativen Artikel mit den wichtigsten Funktionen der App vertraut gemacht. Meine persönliche Erfahrung mit Viber war angenehm. Obwohl ich in der App nicht viel Gesprächszeit hatte (ungefähr 20 Minuten), reagierte sie gut auf alles, was ich wollte. Nachdem wir nun die Leistung und andere Probleme beiseite gelassen haben, wollen wir uns mit der App selbst befassen und herausfinden, was sie zu bieten hat.


1. Starten Sie die App

Sie können die Google Play Store-Seite besuchen und Viber auf ein Gerät Ihrer Wahl herunterladen.

Download bei Google Play

Die App benötigt einige Zeit für die Installation. Im Gegensatz zu anderen Apps müssen Sie jedoch eine Ersteinrichtung durchführen, um sie zum Laufen zu bringen. Die App stellt sicher, dass der Vorgang so einfach wie möglich ist.

Viber starten

Ich finde es gut, dass Viber Ihre Smartphone-Nummer verwendet, um sich selbst zu aktivieren. Auf diese Weise sind Sie etwas sicher vor Trollen, Belästigern und gefälschten Konten. Nachdem Sie die Handynummer im entsprechenden Abschnitt eingegeben haben, müssen Sie die App mit einer Bestätigungsnummer aktivieren.

Viber aktivieren

Hier erleichtert Ihnen Viber die Arbeit. Normalerweise senden Ihnen andere Apps eine SMS mit dem Aktivierungscode. Viber hat mich angerufen und als ich den Anruf erhielt, wurde die Aktivierungsnummer automatisch zur App hinzugefügt. Ich war angenehm überrascht, diese Methode in einer Android-App zu sehen.

Aktivierungscode automatisch eingegeben

Danach können Sie sich entweder in Ihr Facebook-Konto einloggen und noch mehr Zeit sparen oder ein neues Konto von Grund auf neu erstellen. Ich habe die bequeme Methode verwendet, um mein Profilbild und meine Kontakte in Viber zu integrieren. Es ist jedoch gut, die Möglichkeit zu haben, neu zu beginnen. Damit war die anfängliche Einrichtung abgeschlossen, und um ehrlich zu sein, fühlte es sich überhaupt nicht nach einer lästigen Pflicht an.

Facebook-Integration auf Viber


2. Der Hauptbildschirm

Die App wählt automatisch Kontakte aus Ihrem Telefonbuch aus und zeigt sie auf dem Hauptbildschirm an. Die Hauptoberfläche ist sehr gut gestaltet und zeigt alles, was Sie brauchen, auf dem Hauptbildschirm an.

Hauptschnittstelle Viber

Es gibt vier verschiedene Registerkarten direkt über der Benutzeroberfläche. Mit dem ersten können Sie auf Nachrichten zugreifen. Der zweite ist für Kontakte, die sich auf Viber befinden. Die dritte Registerkarte oben ist eine Anrufliste, die letzte für öffentliche Chats.

Öffentliche Chats zu Viber

Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich ganz links eine Suchschaltfläche. Dann gibt es eine neue Chat-Schaltfläche, die den Start eines neuen Chats mit der Person ermöglicht. Der nächste dient zum manuellen Hinzufügen weiterer Kontakte zur App. Der letzte öffnet das Seitenmenü für zusätzliche Einstellungen und Informationen.

Kontakte auf Viber

Alles in allem ist die Hauptoberfläche sehr gut gestaltet und folgt einem einzigartigen lila Thema. Die abgerundeten Symbole sind angenehm anzusehen und so charakteristisch, dass kein Text zur Erklärung benötigt wird.


3. Die einfachen Chats

Viber ist im Kern zunächst eine einfache Messenger-App. Das textbasierte Chatten in dieser App ist bemerkenswert flüssig und funktioniert in jeder Hinsicht gut.

Chatten auf Viber

Tippen Sie auf einen Kontakt, um einen sofortigen Text-Chat zu starten. Die Standardschlüsselwörter, die Sie auf Ihrem Gerät ausgewählt haben, werden angezeigt und Sie können sie eingeben. Hierbei ist zu beachten, dass die App zum Senden von Texten eine ständige Internetverbindung benötigt. Dies ist keine SMS-App für Android und sollte als Online-Kommunikator verwendet werden.

Aufkleberauswahl auf Viber

Das Senden des Textes funktioniert ähnlich wie eine SMS-App oder ein anderer von Ihnen verwendeter Messenger. In dieser Hinsicht ist an Viber nichts Bemerkenswertes. Zum Glück gibt es verschiedene Aufkleber, mit denen Sie die Bedeutung Ihrer Nachrichten verbessern können. Die Aufkleber reichen von witzig bis äußerst bezaubernd und können effektiv verwendet werden, um Gespräche ausdrucksvoller zu gestalten.


4. Die sprechenden Teile

Eine großartige Funktion von Viber ist, dass Sie Audio-Nachrichten aufnehmen und senden können. Der Empfänger muss online sein, damit diese Funktion funktioniert. Sie können die Nachricht aufzeichnen und senden, und sie erhalten sie, wenn sie online gehen. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Freunden, die so faul sind wie ich, Erinnerungen zu geben.

Aufnahme auf Viber

Um eine Nachricht aufzunehmen, müssen Sie die Mikrofontaste in der oberen rechten Ecke der Tastatur drücken. Die Tasten werden durch eine große kreisförmige Taste ersetzt, die Sie während des Gesprächs gedrückt halten müssen. Die Nachrichten werden automatisch gesendet, wenn Sie die Aufnahmetaste nicht mehr gedrückt halten. Dies ist eine sehr intuitive und fast sofortige Möglichkeit, Audioaufnahmen zu senden.

Wenn Sie lieber live sprechen möchten, bietet Viber auch einen Anrufdienst an. Eines der besten Dinge, die mir an Viber aufgefallen sind, ist, dass Sie damit mit hervorragendem Sound und hervorragender Verbindungsqualität telefonieren und dabei nur sehr wenige mobile Daten verwenden können. Viber ist eine der effizientesten Apps zum Speichern von Daten. Um einen Anruf zu tätigen, können Sie auf das Anrufsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen oder direkt über den Dialer auf die Option zugreifen.

Viber anrufen

Sobald Sie den Anruf getätigt haben, können Sie Standardoptionen auswählen. Einer der wichtigsten ist der Videoanruf; Es ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihren Freunden von Angesicht zu Angesicht zu sprechen. Sie können auch die Tastatur aktivieren, um dem Anruf weitere Personen hinzuzufügen.

Die Anrufqualität war bei Verwendung von Viber sehr zufriedenstellend. Ich fand keine Macken, als ich 20 Minuten mit meinem Cousin sprach.


5. Die anderen Teile

Mit Viber können Sie viel mehr als nur eine Standard-Chat-App ausführen. Eine der großartigen Ergänzungen der App ist das einfache und einfache Senden von Fotos. Es ist zwar nicht so intuitiv wie die Verwendung von Snapchat zum Senden von Bildern, leistet jedoch hervorragende Arbeit, um den Vorgang zu vereinfachen.

Mehrere Optionen für Viber

Sie können Kritzeleien auch direkt aus der App senden. Ich fand diese Funktion überraschend robust. Sie können die Größe des Pinsels, den Typ des Pinsels und sogar die Farben leicht ändern. Ich habe mich darin verlaufen, unhöfliche Kunst zu machen, um sie mit dieser großartigen Funktion an meine Freunde zu senden.

Der S-Pen meines Galaxy Note III war sofort mit der App kompatibel und half mir beim Zeichnen detaillierter Bilder. Es ist nicht die beste S-Pen-App für Android-Kaliber, aber es funktioniert großartig.

Kritzeleien auf Viber

Öffentliche Chats sind eine weitere gute Möglichkeit, mit anderen mit ähnlichem Geschmack in Kontakt zu treten oder mit Ihren Lieblings-Promis in Kontakt zu treten. Es ist ähnlich wie bei Reddit AMA, das Prominente gelegentlich halten. Allerdings ist die App unter Prominenten nicht so berühmt, so dass es an dieser Funktion ein wenig mangelt.


Fazit:

Viber ist eine der am einfachsten zu verwendenden Apps. Ich hatte überhaupt keine Probleme mit der App und alles funktionierte wie beabsichtigt. Viber hätte auf dem Markt viel Anklang gefunden, wenn es vor Whatsapp veröffentlicht worden wäre.

Im Moment gibt es meines Erachtens keinen Grund, darauf umzusteigen, wenn Sie bereits eine andere Messenger-App für Android verwenden. Wenn Sie jedoch qualitativ hochwertige Sprachanrufe benötigen und dies auch bei geringer Datennutzung,

Viber ist eine der besten Optionen, die Sie haben. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Viber haben, können Sie mich gerne in den Kommentaren kontaktieren.

Ausgewählte Bildquelle