Entsperren Sie den Bootloader und das Root-Samsung Galaxy J7 2016

Das Samsung Galaxy J7 (2017) Smartphone wurde im Juni 2017 auf den Markt gebracht. Es verfügt über ein 5,50-Zoll-Touchscreen-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixel und einem anständigen Aussehen des Telefons. Es kommt mit 1,6 GHz Octa-Core Exynos 7870 Prozessor und 3 GB RAM. Das Telefon verfügt über 16 GB Speicherplatz wie das Galaxy J7 (2016). Diese 2016 Geräte suchen jetzt nach Updates, aber das offizielle Update ist noch nicht verfügbar. Sie können also die besten benutzerdefinierten ROMs für das Galaxy J7 2016 überprüfen. Um diese zu installieren, müssen Sie diese Anleitung befolgen, um das Samsung Galaxy J7 2016 zu rooten und den Bootloader freizuschalten.

Die Kameras hier sind eine 13-Megapixel-Rückfahrkamera und eine 13-Megapixel-Frontkamera für Selfies. Es läuft mit Android 7.0 und wird von einem nicht austauschbaren 3600-mAh-Akku betrieben. Es verfügt über eine Dual-SIM-Konfiguration (GSM und GSM).

Schalte den Bootloader des Galaxy J7 2016 frei

Zunächst müssen Sie die grundlegenden Tools des Android Development Tool Kits installieren, damit Sie Ihr Telefon in Fastboot oder einem anderen Mod auf Ihrem PC erkennen können. (Es kann sich um ein vollständiges Paket oder nur um die Plattform-Tools handeln). Herunterladen

Zweitens benötigen Sie Modaco Superboot, das Sie für weitere Zwecke in Ihren PC extrahieren müssen. Herunterladen

Dann müssen Sie Zugriffsrechte für die USB-Debugging-Option gewähren, die in den Entwickleroptionen Ihres Samsung Galaxy J7 enthalten ist

Schritte zum Entsperren der Entwickleroption auf Ihrem Gerät:

    Gehen Sie zunächst zu Einstellungen und dann zu etwa Telefon. Gehen Sie nun zu Build-Nummer und tippen Sie dann sieben Mal darauf, um den Entwickleroptionsmodus zu entsperren

Jetzt müssen Sie das Befehlsfenster in Ihrem Ordner öffnen, in dem Sie Modaco Superboot gespeichert haben, und in demselben Ordner die Plattform-Tools behalten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in diesen Ordner, während Sie die Umschalttaste in Windows 7 und höher drücken, und öffnen Sie dort das Befehlsfenster, aber Ihr Gerät sollte es sein verbunden, bevor Sie diesen Vorgang versuchen.

Jetzt haben Sie die folgenden Befehle der Reihe nach eingegeben:

    -> adb-windows bootloader neu starten

Nach diesem Befehl wird Ihr Telefon neu gestartet und wartet auf den Neustart.

    -> fastboot-windows oemunlcock

Dieser Befehl entpackt Ihren Bootloader.

    -> Fastboot-Neustart

Dieser Befehl startet Ihr Gerät erneut mit entsperrtem Bootloader neu.

Wie bekomme ich root auf Samsung Galaxy J7 2016

Für den Fall, dass etwas schief geht, sollten alle Ihre Dateien und Dokumente gesichert werden. Ermöglichen Sie die Installation von Apps aus unbekannten Quellen (Einstellungen-Sicherheit-Unbekannte Quellen). Der Akku des Geräts sollte bei diesen Aufgaben immer über 50% liegen. Wenn Sie die unten angegebene Wiederherstellung für Ihren Samsung J7-Link herunterladen, überschreibt diese Wiederherstellung Ihre Standard-Samsung-Wiederherstellung, sodass Samsung neue Updates auf Ihr Gerät flashen kann. Wenn Sie Ihr Gerät aktualisieren müssen, sollten Sie die Standardwiederherstellung erneut herunterladen und wie angegeben flashen unten ist der Link für die Wiederherstellung angegeben: Herunterladen

Zweitens müssen Sie die App herunterladen, mit der Sie vollen Zugriff auf Ihr Gerät erhalten. Dies ist in der von Android-Geräten unterstützten App der Fall, um Ihnen Root-Zugriff zu ermöglichen. Herunterladen

Jetzt müssen Sie Ihr Gerät verbinden und denselben Ordner wie zuvor beim Entsperren des Bootloaders eingeben und die folgenden Befehle eingeben, nachdem Sie cmd in diesem Ordner wie zuvor erläutert geöffnet haben, und die folgenden Befehle eingeben:

-> adb-windows bootloader neu starten

-> fastbootdevices (dies zeigt Ihr aktuell verbundenes Gerät im Fastboot-Modus an)

-> fastboot flash recovery twrp.img (Sie müssen die Wiederherstellung in denselben Ordner wie oben legen und in twrp umbenennen.)

Dies überschreibt Ihre Standardwiederherstellung und neue Wiederherstellung i.etwrp ist installiert, in der Sie verschiedene neue Updates ROMs und Software flashen können.

-> Fastboot-Neustart

Jetzt wird Ihr Gerät neu gestartet, jetzt müssen Sie supersu in Ihr Hauptverzeichnis kopieren und Ihre Deivce herunterfahren. Halten Sie gleichzeitig die Tasten Power, Volume Up und Home gedrückt, um Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Sie müssen in Flash gehen und Supersu auswählen, von wo Sie es platziert haben, und es flashen, indem Sie es auswählen und nach links nach rechts schieben. Dadurch wird Supersu in Ihrem Gerät geflasht und Ihr Gerät erhält Root-Zugriff. Starten Sie Ihr Gerät jetzt im normalen Startmodus neu von den Optionen in der Wiederherstellung. Installieren Sie nun den Root-Checker und überprüfen Sie Ihren Root-Zugriff. Dadurch wird der gewährte Root-Zugriff zurückgegeben.

Dies ist unser Leitfaden zum Rooten von Samsung Galaxy J7 2016. Befolgen Sie die Schritte und teilen Sie uns mit, ob Sie Ihr Gerät erfolgreich rooten konnten oder nicht. Kommentar unten für weitere Fragen.