Erster Blick: Lumia Kamera + Lumia Denim

Denim-Kamera-Held

Wenn Sie das Glück haben, eines der wenigen ausgewählten, meist hochwertigen Lumia-Smartphones zu besitzen, und das Glück haben, auf das neueste Systemupdate aktualisiert worden zu sein – Windows Phone 8.1.1 plus die Lumia Denim-Firmware -, dann Sie werden in Form einer neuen Version der Lumia Camera App verwöhnt, die die Qualität der von Ihnen aufgenommenen Bilder und die Geschwindigkeit der Kamera erheblich verbessert. Ja, es ist die sagenumwobene Win-Win-Situation.

Nun, wie ich in der Vorschau geschrieben habe: Lumia Camera + Lumia Denim, ist die Messlatte hier ziemlich hoch. Wenn Sie jedoch ein Lumia 1520, Lumia 930 oder Lumia 830 oder ab Februar ein Lumia-Symbol haben, haben Sie möglicherweise Glück. Oder kann bald Glück haben. Oder so.

Wie Sie vielleicht wissen, habe ich kürzlich ein Lumia 930 gekauft und ich liebe es. Dieses Gerät wurde in den USA nie veröffentlicht – obwohl das Lumia-Symbol nahezu identisch ist – und es ist das zuletzt veröffentlichte Lumia-Flaggschiff. Da ich wusste, dass wir bis zur Veröffentlichung von Windows 10 im September kein neues Lumia-Flaggschiff sehen werden, drückte ich den Auslöser für diesen Kauf im Wert von 400 US-Dollar. Auch hier können Sie das Lumia 930 in einer Vielzahl von Farben zum ungefähr gleichen Preis kaufen jetzt – und habe es keine Sekunde bereut. Ja, es fehlen Blick- und LTE-Geschwindigkeiten (in den USA). Aber es ist freigeschaltet, die Leistung ist erstaunlich und die Kamera ist hervorragend.

Und mit Windows Phone 8.1.1 plus Denim wird es noch besser. Oh mein Gott, wird es noch besser?

Um dies zu testen, bat ich Microsoft um einen Leihwagen Lumia 930 mit vorinstalliertem Denim. Es ist in der vergangenen Woche eingetroffen und lässt mich nebeneinander Tests der Lumia Camera App (Denim) und der Nokia Camera App (Standard 930 mit Cyan), der Kameraleistung im Allgemeinen und der Frage, wie oder ob eine neue Kamera durchgeführt wird, durchführen Funktionen wie Moment Capture und Rich Capture verbessern das Erlebnis insgesamt.

(Ironie-Warnung: Am Tag des Eintreffens der Leiheinheit wurden Windows Phone 8.1.1 und Denim meinem eigenen Lumia 930 aus Thailand angeboten. Ich werde dieses Upgrade ablehnen, damit ich die Tests nebeneinander fortsetzen kann.)

Das Testen von Smartphone-Kameras kann problematisch sein. Im Idealfall behandle ich solche Tests wie mit Laptops und anderen tragbaren Geräten und verwende sie in der realen Welt. Das ist natürlich schwierig, und obwohl ich auch ein paar Tests nebeneinander rund um und außerhalb des Hauses durchführen werde, möchte ich sehen, wie sich die Dinge in der Welt entwickeln.

Letzte Nacht war das erste Mal, dass ich das tat. Es war der Geburtstag meiner Frau und wir nahmen die Kinder mit nach Boston zum Abendessen und zum Eislaufen am Frog Pond im Boston Common. Ich jonglierte mit zwei Telefonen wie ein Idiot und versuchte, mehrere Aufnahmen nebeneinander zu machen, um zu sehen, wie es lief.

Die erste Beobachtung ist, dass sich diese neue Denim-Version der Lumia Camera-App deutlich von ihren Vorgängern unterscheidet und wohl die größte Änderung an der App darstellt, seit sie Mitte 2013 als Nokia Pro Camera mit dem Lumia 1020 eingeführt wurde. Betrachten Sie die grundlegende Benutzeroberfläche der Nokia Kamera-App aus dem Standard 930. Hier sehen Sie, dass der Aufnahmemodus Auto ist und links Kamerarollen- und vorherige Fototasten sowie Kamera- / Verschluss-, Video- und Smart-Sequence-Tasten auf der linken Seite angezeigt werden Recht. Sie können auf Einstellungen und andere Optionen zugreifen, indem Sie auf die schwer zu findende Schaltfläche Mehr („…“) in der App-Leiste tippen.

Cyan-Standard

Wenn Sie oben in der Mitte auf die automatische Steuerung tippen, erhalten Sie die Pro-Steuerelemente (daher der alte Name der Nokia Camera Pro-App), mit denen Sie Blitz, Weißabgleich, Fokus, ISO, Verschlusszeit und Helligkeit (im Kameramodus) detailliert steuern können ; was Sie hier sehen, hängt vom Aufnahmemodus ab.

Cyan-Fortgeschrittene

In Denim wurde die Lumia Camera App geändert, um eine überarbeitete Benutzeroberfläche mit neuen Funktionen anzubieten. Im Auto-Modus gibt es links nur eine einzige (und logischere) Kamera-Roll-Taste und rechts Kamera- und Video-Tasten sowie eine besser erkennbare Schaltfläche Einstellungen.

Denim-Standard

Wie bei der Cyan / Nokia Kamera-App können Sie auf die automatische Steuerung tippen, um dieselben Pro-Steuerelemente wie zuvor anzuzeigen. Sowohl in der Auto- als auch in der Pro-Symbolleiste stehen zwei zusätzliche Optionen zur Verfügung: eine Umschalttaste für die Kamera, mit der Sie einfacher zwischen den vorderen und hinteren Kameras wechseln können (dies war zuvor auch unter der Schaltfläche Mehr („…“) der App-Leiste verborgen), und eine Rich-Schaltfläche Aufnahmetaste (siehe unten).

denim-adv

(In beiden Versionen der App können Sie den Pro-Modus auch aktivieren, indem Sie auf die Kamerataste streichen.)

Die Einstellungen von Lumia Camera sind viel schöner als mit Nokia Kamera. Alles, einschließlich Objektive, ist direkt in einer schönen Pivot-Benutzeroberfläche verfügbar, während die vorherige Version Sie gezwungen hat, zwischen den Menüelementen der App-Leiste hin und her zu wechseln. Viel besser.

Denim-Einstellungen

Wenn Sie mit früheren Versionen der Nokia Camera (oder Lumia Camera Classic) -Apps vertraut sind, sollte der Übergang zu Lumia Camera in Denim ziemlich nahtlos sein. Aber es geht um diese beiden wichtigen neuen Funktionen, die versprochenen Leistungsverbesserungen und natürlich die Bildqualität.

In Bezug auf Moment Capture und Rich Capture werden diese Funktionen in der Lumia Camera App auf interessante Weise verfügbar gemacht.

Moment Capture ist ein spezieller 4K-Videoaufzeichnungsmodus, mit dem Sie einzelne Bilder des Videos als 8-Megapixel-Standbilder herausziehen können. (Beim Lumia 830 ist die Qualität geringer: Full HD für das Video und 2 Megapixel für die Standbilder.) Sie aktivieren diese Funktion, indem Sie lange auf die Hardware-Kamerataste drücken.

Um ein Standbild aufzunehmen, navigieren Sie zu dem Video in Ihrer Kamerarolle: Wenn Sie ein solches Video auswählen, gelangen Sie mit der Schaltfläche Moment auswählen zu einer praktischen Benutzeroberfläche, auf der Sie das beste Bild auswählen können. Ja, Sie können von Bild zu Bild wechseln. um als ein oder mehrere Standbilder zu speichern oder einen Action-Shot zu erstellen. Sehr schön.

Moment

Rich Capture wird währenddessen über die Symbolleiste der Lumia Camera-App umgeschaltet. Es ist der Knopf, der wie ein kleiner Zauberstab aussieht.

Reich

Sie können sich Rich Capture als Auto-Modus für Steroide vorstellen. Wenn diese Option aktiviert ist, analysiert Rich Capture die Szene jedes Mal, wenn Sie eine Aufnahme machen, und nimmt dann mehrere Bilder auf – gemäß HDR bei anderen Smartphone-Kameras, optional aber auch mit Dynamic Flash und Dynamic Exposure – und führt sie zu einem überlegenen Foto zusammen.

Was an Rich Capture „reich“ ist, ist, dass die Ergebnisse nachträglich bearbeitet werden können. Zeigen Sie dazu ein solches Bild in der Kamerarolle an und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Rich Capture bearbeiten. Im daraufhin angezeigten Bildschirm können Sie zwischen verschiedenen voreingestellten HDR-Pegeln oder einem separaten Anpassungsbildschirm wählen, auf dem Sie den HDR-Pegel auf einem Schieberegler auswählen können.

hdr

Um Rich Capture optimal nutzen zu können, müssen Sie den Blitz eingeschaltet lassen (oder automatisch aktivieren). Wie jeder Lumia-Benutzer Ihnen sagen wird, habe ich gelernt, den Blitz ausgeschaltet zu lassen, daher war eine kleine Darmprüfung erforderlich. Die Ergebnisse sind interessant, da Rich Capture bei eingeschaltetem Blitz zwischen Blitz und ohne Blitz oder je nach Szene zwischen Belichtungsstufen wechselt, während mehrere Fotos aufgenommen werden. Wenn Sie zu Rich Capture bearbeiten gehen, sehen Sie jetzt Flash und keine Flash-Optionen.

df

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, erfordert Rich Capture ein wenig Post-Snap-Verarbeitung. Dies scheint die Leistung der Kamera nicht wesentlich zu beeinträchtigen, bedeutet jedoch, dass Sie möglicherweise ein oder zwei Sekunden warten müssen, bevor Sie das Bild (technisch gesehen Bilder) in der Kamerarolle anzeigen können.

Als ich vom Lumia 735 und 830 auf den 930 aufstieg, bemerkte ich einen sofortigen und geschätzten Leistungssprung, nicht nur allgemein, sondern speziell in der Kamera. Lumia Denim soll die Kameraleistung auf ganzer Linie weiter verbessern, was immer geschätzt wird.

Nach meiner Erfahrung sind drei Leistungsbereiche für Lumia und die Kamera am wichtigsten: die Leistung beim Starten der App, die Leistung beim Aufnehmen von Bildern und die Geschwindigkeit, mit der Sie auf die Kamerarolle zugreifen können. Alle drei Dinge sind beim Lumia 735 und 830 sehr langsam, und beim serienmäßigen 930 (wenn nicht beim iPhone 6) waren sie größtenteils recht schnell. Wie verbessert Denim die Dinge?

Oh, es ist besser. In einigen Fällen viel besser.

Mit der Nokia Kamera und dem Standard 930 drücke ich die Hardware-Kamerataste und zähle fast zwei Sekunden ab, bis ich die Szene und die Benutzeroberfläche der App tatsächlich sehen kann. Mit der Lumia Camera App ist es möglicherweise eine halbe Sekunde schneller (oder “näher bei mir, wenn ich 1 als 2 zähle”, wenn das Sinn macht.) Subtil.

Die Leistung beim Fotografieren ist meiner Meinung nach das Wichtigste, und hier sehen wir die größte Verbesserung: Bei Nokia Camera / stock 930 tippe ich nach dem Fokussieren auf ein Objekt auf die Kamerataste auf dem Bildschirm und zähle bis zu den drei Sekunden, bis ich den nächsten Schuss machen kann. Während dieser drei Sekunden fokussiert die App, macht die Aufnahme, schreibt das Foto auf die Festplatte und zeigt schließlich die App-Benutzeroberfläche erneut an, damit ich fortfahren kann. Mit Lumia Camera / Denim dauert es nach dem Fokussieren auf ein Objekt weniger als eine Sekunde. Dies ist eine bemerkenswerte Verbesserung. Sie können einfach klicken, klicken, weg klicken. Sehr nett.

(Und es ist umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass diese Leistung mit aktiviertem Rich Capture und Flash erzielt wird. Lieber Gott!)

Und dann wird über die Kamera-App auf die Kamerarolle zugegriffen. Obwohl dies bei diesen kleineren Lumias ein Problem war, erledigt der Standard 930 diese Aufgabe sofort, ebenso wie die Denim-Version.

Schließlich ist die Bildqualität zu berücksichtigen. Es ist davon auszugehen, dass die Lumia-Kamera die legendäre Bildqualität des Lumia 930 und anderer ähnlich ausgestatteter Lumias (Icon, 1520) nicht beeinträchtigt. Und während ich mehr Zeit und mehr Testaufnahmen benötige, um dies zu beweisen, zeigen meine ersten Tests, dass die Bildqualität im normalen Auto-Modus identisch ist. Aber natürlich kann die Denim-Version der Lumia Camera-App mit Rich Capture, das ich jetzt aktiviert lassen werde, noch beeindruckendere Ergebnisse erzielen.

Ich werde es mehr testen. Mein erster Eindruck ist jedoch recht positiv. Berücksichtigen Sie die Auswirkungen, die es hat, wenn Microsoft die derzeit beste Smartphone-Kamera auf dem Markt nimmt und sie mit besseren Fotos (!) Verbessert. und bessere Leistung. Willst du mich veräppeln?

Getaggt mit Lumia