Es ist offiziell; LG bestätigt sein neuestes rotierendes Smartphone namens LG Wing

Vor nicht allzu langer Zeit soll LG an einem rotierenden Smartphone gearbeitet haben. Es wurde gemunkelt, dass das Gerät Wing heißt. Zumindest können wir dieses Gerücht zur Ruhe bringen.

Das Unternehmen hat bestätigt, dass sein neuestes Smartphone tatsächlich Wing heißt. Und nicht nur das – dieses neueste Smartphone wird am 14. September auf einer Veranstaltung vorgestellt.

Lesen Sie: Entsperrte US-Modelle von LG ThinQ-Smartphones erhalten Android 10

LG Wing – es ist jetzt offiziell und dreht nächste Woche seine Bildschirme

LG hat ein Händchen dafür, auf viele der neuen Funktionen seines neuesten Smartphones in den Tagen vor seiner eigentlichen Ankündigung hinzuweisen.

Das Gerät wird am 14. September auf seiner Veranstaltung sein offizielles Debüt geben. Es sieht so aus, als würde LG dieses Gerät früher als erwartet auspacken.

LG hat sein neuestes rotierendes Smartphone bestätigtLG hat sein neuestes rotierendes Smartphone bestätigt

LG Wing wurde erstmals im Juli dieses Jahres gemunkelt. Natürlich bestand immer noch die Möglichkeit, dass ‘Wing’ nur ein Codename für das Gerät war. Aber jetzt ist es offiziell, dass LG Wing der Name unter seinem ersten Project Explorer-Gerät ist.

Dieses Projekt ist die neue mobile Kategorie des Unternehmens, um „neue Wege für die Interaktion mit mobilen Geräten zu entdecken, sich auf die sich entwickelnden und sich ständig ändernden Bedürfnisse der heutigen Verbraucher zu konzentrieren und etablierte Benutzernormen herauszufordern“, heißt es in der Pressemitteilung.

Laut LG wird das neueste Smartphone einen „neuen und anderen Formfaktor“ aufweisen, der weit davon entfernt ist, wie herkömmliche Smartphones heute aussehen. Das Unternehmen hat nicht mehr über das Gerät verraten, aber sein Werbevideo hat viel zu sagen.

Das Video wurde zuvor für die bevorstehende Veranstaltung des Unternehmens am 14. September veröffentlicht. Dieses Teaser-Video gibt Ihnen einen Einblick in das Design des LG Wing und dessen schockierende, aber erwartete rotierende Bildschirmfunktion.

LG Wing Spezifikationen

LG hat ein Teaser-Video veröffentlicht, das den Drehmechanismus des LG Wing zeigt.

Wie bei den vorherigen Lecks zu sehen war, verfügt LG Wing über zwei Bildschirmanzeigen, die sich drehen, um eine T-Form anzuzeigen. Das jüngste Teaser-Video hat bestätigt, dass dieser Entwurfsmechanismus wahr ist.

Neben den schwenkbaren Bildschirmen deuten Berichte über das LG Wing auch darauf hin, dass das Smartphone eine 5G-Verbindung unterstützt. Darüber hinaus werden drei Kameras auf der Rückseite mit einem 64-Megapixel-Hauptsensor ausgestattet sein. Schließlich wird es mit dem Snapdragon 7-Prozessor von Qualcomm betrieben.

LG Wing – Preis, Verfügbarkeit

Es besteht kein Zweifel, dass dies definitiv ein gewagter Vorschlag für LG ist. Basierend auf den durchgesickerten Videos positioniert LG das Gerät so, dass es dank seines kleineren Bildschirms verschiedene Formen von Multitasking bietet.

Mit dem neuesten LG Wing können Benutzer mit zwei Bildschirmen mehrere Aufgaben ausführenDas neueste LG Wing ermöglicht Benutzern Multitasking mit seinen zwei Bildschirmen

Für Benutzer, die ihr Smartphone für verschiedene Aufgaben verwenden, ist das LG Wing ein viel nützlicheres Gerät. Es bleibt jedoch noch abzuwarten, ob die Benutzer einen reibungslosen Übergang haben werden.

Gerüchten zufolge wird der Preis für den LG Wing in den USA bei rund 1.000 US-Dollar liegen, obwohl der durchgesickerte südkoreanische Preis viel teurer ist. Wenn der LG Wing einen niedrigeren Wert erreicht, weist dies darauf hin, dass das Gerät über Spezifikationen für den mittleren Bereich verfügt, möglicherweise gleich oder nicht weit vom LG Velvet entfernt.

Weitere Informationen zu den Spezifikationen und Funktionen des LG Wing finden Sie auf der Veranstaltung des Unternehmens am 14. September um 10 Uhr MEZ.