Fairphone 3 startet für 450 €

Fairphone gab heute bekannt, dass sein verantwortungsbewusstes und vom Benutzer reparierbares Smartphone der 3. Generation in Europa vorbestellt werden kann.

“Das Fairphone 3 ist unsere neueste Antwort auf die wachsende Nachfrage nach einem ethischeren, zuverlässigeren und nachhaltigeren Telefon”, schreibt Eva Gouwens, CEO von Fairphone, in der Ankündigung. „Dies ist das Telefon für alle, die es wagen, sich darum zu kümmern, welche Art von Welt wir mit unseren Kaufentscheidungen schaffen. Für alle von uns, die ein großartiges Telefon wollen, das den Menschen und der Erde freundlicher ist. Für alle von uns, die glauben, dass die Pflege der Arbeiter und unseres Planeten ein natürlicher Bestandteil der Geschäftstätigkeit sein sollte. “

Fairphone hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Smartphone-Handys zu entwickeln, die ethisch einwandfrei hergestellt, verantwortungsbewusst beschafft, konfliktfrei sind und so viele recycelte Materialien wie möglich verwenden. Dank seines modularen Aufbaus können Benutzer jede Komponente problemlos reparieren, und sein Vorgänger, das Fairphone 2, erhielt von iFixIt eine seltene Punktzahl von 10/10. Die Firma ist “eine ethisch denkende Mücke in einem Raum voller Riesen”, sagt Gouwens.

Die schlechten Nachrichten? Es handelt sich um ein Midrange-Telefon mit einem Qualcomm Snapdragon 632-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB erweiterbarem Speicher und einem 5,65-Zoll-Full-HD + -Display mit einem hohen Seitenverhältnis von 16: 9. Die Kameras umfassen eine 12-MP-Rückfahrkamera mit einem Objektiv und eine 8-MP-Selfie-Kamera mit Blick nach vorne. Es gibt zwei SIM-Steckplätze, Stereolautsprecher

Andererseits kostet es nur 450,00 €, wenn es am 3. September in den Handel kommt. Sie können jetzt vorbestellen, vorausgesetzt, Sie leben in Europa.

Getaggt mit Fairphone