Fallout 76 Spieler haben einen geheimen Raum entdeckt. Sie wurden mit einem Verbot für ihre Entdeckung belohnt

Fallout 76 ist ein Open-World-Spiel, das die Spieler dazu zwingt, es zu erkunden. Die Spieler sind jedoch nicht immer ehrlich bei der Erforschung der Geheimnisse von Spielen. Dies ist in diesem Fall nicht anders, als es mehreren “Glücklichen” gelang, in einen geheimen Entwicklungsraum zu gelangen.

Dieser Raum war für alle regulären Spieler streng geschlossen. Es gab nichts anderes als sich darauf einzulassen das Spiel ausnutzen. Die Clowns, die den Exploit ausnutzten und in den geheimen Raum kamen, betrachteten ihre Entdeckung Sie haben ein Verbot verdient.

Der Raum ist seit langem bekannt

Anscheinend war ihre Entdeckung nicht zufällig. Im geheimen Raum kursieren bereits Debatten ein paar Wochen. Es gibt einen NPC namens Wooby und mehrere Container, in denen Sie alle sortierten Dinge finden, auch diejenigen, die noch nicht veröffentlicht wurden.

Viele dieser Dinge wurden später an “Einbrecher” verkauft. Subreddite “Market 76”. Die Käufer haben diese Artikel auf ein neues Konto übertragen, wodurch garantiert wird, dass sie die gekauften Artikel auch dann nicht verlieren, wenn das Konto, auf das die Artikel gekauft wurden, gesperrt wird. Bethesda Berichten zufolge hat er jedoch eine Möglichkeit, diese “neuen Konten” aufzuspüren, indem er einfach alle Spieltransfers punktiert.

EDITORIAL TIPP

Poco M3 Pro bietet auch ein 90-Hz-Display für 5G-Verbindungen: Günstig zu einem extrem günstigen Preis

Dieser Fall dient als Warnung für jeden, der die Welt seiner Lieblingsspiele erkunden möchte, dies “in Übereinstimmung mit dem Gesetz” zu tun.