Galaxy Watch Active 2: Samsung soll nach dem Touchframe gegriffen haben!

Alles deutet darauf hin, dass wir bei der bevorstehenden Einführung des Galaxy Note 10-Smartphones auch die neue Galaxy Watch Active 2 kennenlernen werden.

Dies weist auf ein Leck aus der Bahn hin SamMobile, wo einige interessante Informationen verfügbar sind.

Potenzielle Kunden sollen zwischen zwei unterschiedlich großen Modellen wählen können. Der Bau eines kleineren Zählers 40 und größer 44 mmDaher stehen zwei verschiedene Diagonalen zur Verfügung. Wenn es für jemanden nicht genug ist 1,2 Zoll, damit es nach greifen kann 1,4-Zoll-Alternative. In beiden Fällen ist von einer Lösung die Rede 360 x 360 Pixel und zum Schutz durch Glas Gorilla Glass DX +.

Berühren Sie den Rahmen um das Display

Eine der größten und gleichzeitig interessantesten Innovationen wird jedoch nicht die verbesserte technische Spezifikation sein, sondern etwas vollständig andere.

Es sollte um das runde Anzeigefeld Galaxy Watch Active 2 hinzugefügt werden Touch-PanelDies diversifiziert und vereinfacht die Bedienung der Smartwatch. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass es ähnlich wie das mechanische Design der Samsung Galaxy Watch funktioniert. Die Bewegung der Fingerspitze entlang der Kante dient dazu Navigation in der Benutzerumgebung.

EDITORIAL TIPP

Mobilonline und der Mobilfunkbetreiber 4ka zeigen, wie eine starke und stabile Partnerschaft so sinnvoll aussieht

Die aktuelle Generation der Samsung Galaxy Watch mit einer Größe von 42 mmDie aktuelle Generation der Samsung Galaxy Watch mit einer Größe von 42 mm

Wir können uns auch darauf freuen verbessert kabellose Verbindung. Der Bluetooth 5.0-Standard bietet Benutzern eine größere Reichweite, einschließlich einer besseren Energieeffizienz. TechSpot erwähnt aber auch die Unterstützung für das Abspielen von Musik über zwei unabhängige Ausgänge. Wir können uns also auf etwas freuen.