Google Assistant erhält integrierte Listen und die Integration von Notizen, Drittanbieter …

Wie auf der Google I / O 2018 angekündigt, bietet Google endlich Unterstützung für die Integration von Listen und Notizen mit integrierten Anbietern und Drittanbietern. Die neueste Beta-Version der Google App ist jetzt mit der neuen Funktion kompatibel. Sie ermöglicht es dem Assistenten, integrierte Listen und Notizen zu integrieren. Benutzer können einfach auf die neue Funktion auf der Registerkarte “Dienste” der App zugreifen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Google die Funktion “Notizen und Listen” einführt. Anfang letzten Jahres war es dort, bis der Google Express-Dienst nicht mehr übernahm. Jetzt ist es ein willkommener Schritt zurück mit einigen zusätzlichen Add-Ons zum bestehenden Service.

Nutzer können in den Google Assistant-Einstellungen direkt zur Registerkarte “Dienste” wechseln, um die neueste Funktion zu erhalten. Dort finden Sie das Menü “Listen & Notizen”. Nutzer können die Option “Ihre Notizen und Listen mit diesen Diensten synchronisieren” auswählen, wobei Google als Standarddienstanbieter beibehalten wird.

Letztendlich würde Google Assistant eine Drittanbieter-Integration mit Any.do, todoist, Bring!, Out of Milk und AnyList erhalten. Erinnern Sie sich an die Milch, OurGroceries, Picniic und Todo. Die neue Funktion ist mit allen Geräten kompatibel, auf denen Android 6.0+ mit integriertem Assistenten ausgeführt wird.

Also Leute, worauf wartest du noch? Wenn Sie sich im Beta-Kanal der Google App befinden, überprüfen Sie diese neue Funktion.

Wie viele von Ihnen fanden es nützlich? Teilen Sie Ihre Gedanken darüber über Kommentare unten.