Google bietet Linux-App-Unterstützung für Chrome OS ohne Beta

Chromebooks und Chrome OS sind weit verbreitete Desktop-Systeme, die alle dringend benötigten Dienste bereitstellen. Google Chrome bietet Unterstützung für mehrere Android-Apps, aber die Linux-App auf Chromebooks funktioniert als Beta. Schließlich bringt der Software-Riese Linux-App-Unterstützung für Chrome OS ohne Beta.

Muss man gesehen haben: Laden Sie hier die neuesten Hintergrundbilder von Google Chrome OS herunter

Auf der I / O 2018 kündigte Google die Möglichkeit an, Linux-Apps auf Chromebooks zu bringen. Diese Funktion funktionierte in der Beta für die Geräte. Heute, nach drei Jahren, entschied sich der Tech-Riese beim I / O 2021, das Beta-Tag aus der Linux-App zu streichen. Das Update wird im kommenden Chrome 91-Update verfügbar sein.

Da Google die Chrome OS-Software weiterhin weiterentwickelt, könnte das Entfernen von Beta-Tags das Interesse weiterer Entwickler wecken. Das Chrome 91 soll in ein paar Wochen auf den Markt kommen. Es wird eine Reihe von Funktionen bringen und den Kanal stark verändern. Hier sind einige wichtige Punkte als Referenz.

Unterstützung für Desktop-Zwischenablagen
Mit Chrome OS 91 können Desktopanwendungen jetzt schreibgeschützt auf die Zwischenablage zugreifen. Die Benutzer können Tastenkombinationen wie Strg + C und Strg + V drücken, um Dateien an eine E-Mail anzuhängen.

Aktualisierte Formularsteuerelemente unter Android
Google wird das aktualisierte Formularsteuerelement UX für Benutzer von Chrome OS 91 für Android bereitstellen. Dies bietet eine bessere Zugänglichkeits- und Touch-Unterstützung, eine bessere Unterstützung für den Dunkelmodus und vieles mehr.

Weitere Funktionen und Änderungen
Chrome OS 91 wird Origin-Testversionen enthalten, mit denen die Webentwickler neue Funktionen ausprobieren und ihr Feedback dazu geben können. Es wird ihnen auch helfen, ihre Praktikabilität und Effektivität in Bezug auf bestimmte neue Funktionen zu demonstrieren. Das Update enthält auch eine neue GravitySensor-Oberfläche, SharedArrayBuffers auf Desktop-Plattformen. Es bietet auch Unterstützung für Cross-Origin-Iframes für die WebOTP-API und mehr im Update.

Verwandte Themen: Google aktualisiert Wear OS: Verbessert die tragbare Plattform erheblich

Vorheriger Artikel Samsung Galaxy F42 5G erscheint in der Wi-Fi Alliance mit Android 11