Google Chrome für Android soll mit Explore UI renoviert werden, während …

Google testet immer wieder neue Möglichkeiten, um Nutzer produktiver zu machen. In ähnlicher Weise erhöht Google die allgemeine Zugänglichkeit von Google Chrome für Android. Google wird eine neue Explore-Benutzeroberfläche hinzufügen. Es ist dieselbe Benutzeroberfläche, die wir jeden Morgen in Google Assistant erhalten. Sie erhalten einen Überblick über Ihren ganzen Tag.

Die neue Funktion ist bereits in den neuesten Versionen von Google Chrome vorhanden. Sie müssen sie nur aktivieren. Letztendlich müssen Sie weder Google Chrome Beta noch Canary Build installieren, um diese Funktionen nutzen zu können. Es ist bereits auf dem Stable Build verfügbar. Sie können sehen, wie es aussieht.

So können Sie die neue Explore-Benutzeroberfläche in Google Chrome verwenden:

Geben Sie ein, um die Explore-Benutzeroberfläche in Google Chrome für Android zu erhalten, während Sie einen neuen Tab öffnen chrome: // flags und suchen Sie nach der Flagge “Websites erkunden”. Schalten Sie das Flag um, um die App zu aktivieren und neu zu starten. Nach dem Neustart wird die Registerkarte “Durchsuchen” mit verschiedenen Voreinstellungen von Websites angezeigt.

Es ähnelt den anderen Browsern, in denen Sie Lesezeichen beliebter Websites aus jeder Kategorie sehen. Außerdem können Sie einige Nachrichten, Wetter und manuelle Lesezeichen lesen.

Nun, es ist eine nützliche Funktion, wir hoffen, dass viele Benutzer sie produktiv finden. Übrigens, wie viele von Ihnen haben das Update bereits erhalten? Teilen Sie uns Ihre wichtigen Gedanken über das Kommentarfeld unten mit.

Über