Google Chrome OS Tablet mit abnehmbaren Tastaturlecks

Google bereitet sich auf die jährlichen Startveranstaltungen für neue Pixelgeräte vor. Die Auftaktveranstaltung findet am 9. Oktober 2018 in New York City statt. Google wird seine Pixel 3-Telefone, das Google Chrome Tablet und den Google Home Hub mit Display starten. Möglicherweise gibt es noch weitere Dinge. Wir müssen also auf den 9. Oktober warten.

Laut dem Foto, das heute undicht ist, zeigt das neue Google Chrome OS Tablet. Das Display des Tablets auf dem Foto rendert Chrome OS und hat abgerundete Ecken und einen sehr dünnen Rahmen. Obwohl die das Display umgebenden Einfassungen für ein modernes Gerät erheblich dick sind. Das Tablet ist außerdem mit einem USB-Typ-C-Anschluss unten links ausgestattet. Das neue Chrome Tablet soll mit einem Intel-Prozessor der 8. Generation ausgestattet sein.

Kommen wir jetzt zu Google Home Hub, das mit einem Display ausgestattet ist. Es scheint wie ein Tablet, das von Home Max inspiriert wurde und letztes Jahr auf den Markt gebracht wurde. Es zeigt die täglichen Pendelinformationen auf Ihrem Display wie Wetter, Zeit usw. an. Die Form ist recht quadratisch. Nun, es wird alle nützlichen Befehle und Sprachsuchen enthalten, die Sie normalerweise auf Ihren Google Assistant-Geräten unterhalten. Darüber hinaus misst es etwa 7 cm groß und hat sehr ungewöhnlich dicke Lünetten.

Bei Pixel 3-Handys gibt es viele Lecks und Gerüchte über die Geräte. Ihnen zufolge ist das Design beider Telefone fast öffentlich und jedem bekannt. Das Haupthighlight des Telefons ist die Display-Kerbe und Android 9.0 Out of the Box.