Google Mail erreicht die Marke von 1,5 Milliarden aktiven Nutzern

Googles sehr beliebter E-Mail-Client Google Mail erreicht die Marke von 1,5 Milliarden aktiven Nutzern. Google nutzt Twitter, um die 1,5 Milliarden aktiven Nutzer von Google Mail bekannt zu geben. 1,5 Milliarden aktive Nutzer bedeuten, dass es auf diesem Planeten ein aktives Google Mail-Konto von fünf Personen gibt.

Die Zunahme der aktiven Nutzerbasis von Google Mail ist auf die kürzlich erfolgte Neugestaltung von Google Mail zurückzuführen. Mit der neuen Benutzeroberfläche wird es sehr einfach, auf die E-Mails zuzugreifen und verschiedene Funktionen zu verwenden. Google hat auch einige großartige Funktionen hinzugefügt, die zu einer Zunahme der aktiven Nutzerbasis von Google Mail führen. Die Funktionen sind wie der neue vertrauliche Google Mail-Modus, die E-Mail-Planung usw.

Darüber hinaus gab Google bekannt, dass der Posteingang von Google Mail bis März 2019 geschlossen sein wird. Die Nutzerbasis des Posteingangs ist zwar sehr viel geringer als die von Google Mail, aber dennoch einer der Gründe für die Zunahme der aktiven Nutzerbasis von GMail. Jeder, der ein Smartphone oder Internet verwendet, verfügt aufgrund seiner einfachen Benutzeroberfläche möglicherweise heutzutage über ein Google Mail-Konto. Hoffen wir, dass Google den E-Mail-Client leistungsfähiger macht und einfach zu bedienen ist.

Vorheriger ArtikelGoogle Docs überschreitet 500 Millionen Installationen im Play Store Nächster Artikel Die Samsung-Tastatur erhält den Floating-Modus in der durchgesickerten Android Pie Beta

Er liebt es zu schreiben und erstellt immer nützliche Informationen für Benutzer. Er schreibt über Smartphones und andere technische Dinge. Er schreibt auch bei Googlechromecast.com und TheGadgetSquare und entwickelte verschiedene Websites, darunter E-Comms, Informational und Blogs.