Google Pixel 2 wurde mit Android Q entdeckt

Inmitten der Beta-Startnachrichten für Android Q wurde Pixel 2 in der kommenden Android-Version entdeckt. In einer neuen Benchmark-Liste bei Geekbench wird Googles Pixel 2-Gerät auf Android Q ausgeführt. Dies ist ein starker Zufall oder ein Hinweis darauf, dass die Android Q-Beta gleich um die Ecke ist.

Das Blatt enthält trotz Codename und Betriebssystem keine weiteren Informationen. Es ist als unbekanntes Gerät aufgeführt, aber dank des Codenamens „Zander“ – auch bekannt als Google Pixel 2. Andere Spezifikationen des Pixel 3 bleiben unverändert.

Anstelle dieser Hinweise gibt es keine offizielle Bestätigung von Google bezüglich des Beta-Starts von Android Q. Die Entwicklervorschau von Android Q wird voraussichtlich am 7. Mai auf der Google I / O-Konferenz veröffentlicht.

In Bezug auf die Funktionen wird das Android Q über einen systemweiten Dunkelmodus verfügen. Es ist eine lang erwartete Funktion, die auch mit dem Desktop-Modus kompatibel ist. Alle anderen Lecks und Gerüchte über seine Merkmale sind bloße Annahmen.

Nun, das kürzlich aufgetretene Leck kann auch als informelle Information behandelt werden, die Google-Entwickler weitergeben möchten. Die neue Benchmark-Liste bestätigt zwei verschiedene Neuigkeiten. Zum einen hat Google das Android Q gebacken und zum anderen ist es bereit für Pixel 2-Geräte.

Warten wir auf die offizielle Ankündigung der Android Q Beta.

(Quelle)

Vorheriger ArtikelWie rooten Sie das wesentliche Telefon Nächster ArtikelWie rooten Sie Samsung Galaxy J3 (2016) / Pro

Hallo, ich bin ein begeisterter Android-Fan seit seiner Veröffentlichung. Später beschloss ich, meine Interessen schriftlich zusammenzuführen und eröffnete den GoAndroid Blog. Ich liebe es zu surfen, zu schreiben, über neue Dinge zu lesen.