Google Pixel 3 und Pixel 3 XL Displayschutzfolien erscheinen online, …

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL beherrschen nach wie vor den Markt, wenn es um die Kameraleistung geht. Der Kredit geht an Googles KI und maschinelles Lernen. Gegenwärtig sind viele Konkurrenten verfügbar, darunter OnePlus 6, Galaxy S9 +, iPhone X usw., aber die Verarbeitungsstufe von Google ist etwas, mit dem kaum eine Marke mithalten kann. Zuvor haben wir Gerüchte über die Pixel 3-Serie von Geräten gehört, und kürzlich sind die Displayschutzfolien der beiden Geräte online durchgesickert. Kommen wir also ohne Verzögerung zu den Fakten.

Die Vorschau für Android P-Entwickler bietet erstklassige Unterstützung für Android-Geräte. Von da an wissen wir, dass Google in seiner Küche etwas Würziges gekocht hat. Die Displayschutzfolien der beiden Geräte zeigen, dass die größere Version Pixel 3 XL oben eine Kerbe aufweist. Ähnlich wie bei aktuellen Pixel 2-Geräten, Pixel 3 hat breiter während Pixel 3 XL hat schmalere Displayblenden. Sie können auf den Bildern deutlich erkennen, dass in der Kerbe ein schwerwiegender Platz leer gelassen wurde. Möglicherweise werden die beiden Geräte die 3D Face Face Scanner-Technologie ähnlich dem iPhone X unterstützen.

Für diejenigen, die ein Gerät ohne Rahmen erwartet haben, haben wir eine schlechte Nachricht. Beide Geräte haben leider ein auffälliges Kinn, in dem die Stereo-Frontlautsprecher platziert werden. Abgerundete Ecken auf dem Display, ähnlich wie bei Pixel 2-Geräten, sollten beachtet werden. Die beiden Geräte werden vom Flaggschiff Qualcomm Snapdragon 845 angetrieben. Angesichts des Markttrends können wir auch eine Pixel 3 XL-Variante mit 6 GB RAM erwarten.

Vorheriger ArtikelGoogle testet eine schwebende Leiste in Maps für Android Nächster ArtikelMotorola Moto Z3 Play Renders Online durchgesickert, Design enthüllt

Er spielt gerne mit den neuesten Handys, Spielekonsolen, PCs, Laptops und wenn er etwas Freizeit hat, macht er gerne VFX-Sachen. Sie können ihn immer mit Werkzeugen wie Photoshop, Lightroom, Premiere Pro, After Effects usw. spielen sehen. Seine aktuelle Ausrüstung ist OnePlus 6.