Google ‘Play Pass’, ein monatlicher App-Abonnementdienst für 5 US-Dollar, wird getestet

Anfang dieses Jahres kündigte Apple Apple Arcade an. Es handelt sich um einen monatlichen Abonnementdienst, mit dem Benutzer auf allen iOS-Geräten auf eine umfangreiche Bibliothek mit Spielen und exklusiven Titeln zugreifen können. Apple Arcade ist noch nicht live. In der Zwischenzeit entwickelt Google einen ähnlichen Dienst wie Apple.

Letztes Jahr gab es Beweise von XDA-Entwickler Dies deutet darauf hin, dass Google an einem Abonnementdienst namens Play Pass arbeitet. Aber jetzt testet das riesige Technologieunternehmen es endlich aus.

‘Play Pass’ bietet eine umfangreiche Bibliothek mit Apps und Spielen für Android-Benutzer

Play Pass bietet eine umfangreiche Bibliothek mit Apps und Spielen für Android-BenutzerPlay Pass bietet eine umfangreiche Bibliothek mit Apps und Spielen für Android-Benutzer

Wie Apple Arcade bietet Googles Play Pass Android-Nutzern „Hunderte von Premium-Apps und -Spielen“. Android Polizei erhielt einen Screenshot von einem Leser, der eine Anmeldeseite für Play Pass zeigt. Um auf die Bibliothek zugreifen zu können, müssen Benutzer eine monatliche Gebühr von 5 USD zahlen.

Diese Preise können sich jedoch vor dem endgültigen Rollout noch ändern. Darüber hinaus sind laut Screenshots keine Anzeigen oder In-App-Käufe erforderlich.

'Play Pass' wird derzeit von Google getestet (Bildnachweis: Android Police)‘Play Pass’ wird derzeit von Google getestet (Bildnachweis: Android Police)

Der Abonnementdienst soll sich in der letzten Testphase befinden. Google verspricht, “Zugriff auf Hunderte von Premium-Apps und -Spielen” anzubieten – obwohl der Schwerpunkt auf Spielen liegt. Einige der Titel enthalten Stardew Valley Das ist bei 7,99 $ im Play Store, Marvel Pinball, Risiko und viele mehr.

Endeffekt

Obwohl der Abonnementdienst noch nicht als machbar angesehen wird, geben Apple-Benutzer viel mehr für Apps aus als Android-Benutzer. Aber es ist sicher klar, dass Google es versucht.

Spiele exklusiv erwartet die Benutzer im Play Pass

Apple Arcade soll diesen Herbst mit einer Reihe beeindruckender Entwickler wie LEGO, Annapurna Interactive, Cartoon Network und Sega auf den Markt gebracht werden. Apple spart auch Entwicklungskosten und setzt auf exklusive Titel.

Anscheinend scheint dies bei Play Pass nicht der Fall zu sein. Google könnte jedoch planen, Apple entgegenzuwirken, indem es ungefähr zur gleichen Zeit einen eigenen Abonnementdienst startet.