Google testet erneut und sucht nach Google-Kontoeinstellungen

Es sind nur wenige Wochen vergangen, seit Google das letzte Mal eine umfassende Überarbeitung seiner GMail-Benutzeroberfläche eingeführt hat. Darauf folgten einige Tests, die mit dem neuen Look des Google Play Store durchgeführt wurden. Jetzt ist Google wieder in der Wildnis mit einem brandneuen, überarbeiteten Gesicht für die Google-Kontoeinstellungen auf fast allen Android-Geräten unter Einstellungen gefunden.

Angesichts all dieser Änderungen in den letzten Tagen für eine begrenzte Anzahl von Nutzern scheint Google versucht zu sein, die alte Benutzeroberfläche von ihren beliebten Diensten auszuschließen. Das heißt, da die Google-Kontoeinstellungen das neueste Exemplar sind, das einem neuen UI-Test unterzogen wird. Lassen Sie uns sehen, welche Änderungen der Suchmaschinenriese vornimmt.

Bei der Test-Benutzeroberfläche hat sich Google darauf konzentriert, einige Android P-Grafiken mit den Google-Einstellungen zu synchronisieren. Grundsätzlich erleichtert Ihnen die neue Benutzeroberfläche das Auffinden der üblichen Untereinstellungen und ist zu angenehm für die Augen. In Bezug auf die neuen Zutaten und Layouts befinden sich jetzt unten vier Schaltflächen: Konto, Suche, Support und Menü. Außerdem finden Sie unter Ihrer E-Mail eine horizontal scrollbare Leiste, mit der Sie von Abschnitt zu Abschnitt wischen können. Schauen Sie sich zur besseren Übersicht nur einige der folgenden Screenshots an.

Wie bereits erwähnt, sind die neuen Änderungen experimenteller Natur und nur für wenige glückliche Benutzer sichtbar, unabhängig von Gerät und Betriebssystem. Anscheinend ist es ein weiterer serverseitiger Tränktest. Dies ist offensichtlich das typische Verhalten von Google bei der Einführung einer neuen Funktion oder Verbesserung seiner Dienste, bevor diese für die breite Masse verfügbar gemacht werden.