Google veröffentlicht Android Wear 2.0 Developer Preview 4

Google veröffentlicht Android Wear 2.0 Developer Preview 4

Googles Android Wear scheint nicht schnell zu gehen, aber sie treiben die nächste Version dieser tragbaren Plattform voran: Heute kündigte das Unternehmen Android Wear 2.0 Developer Preview 4 an.

Die große Neuigkeit in Android Wear 2.0 ist, dass Apps eigenständige Apps sein können, was Apple auch in der neuesten Version von watchOS für Apple Watch hinzugefügt hat. Zu den neuen Funktionen in dieser Developer Preview-Version gehören jedoch:

Nahtlose Authentifizierung. Android Wear-Benutzer, die sowohl auf Android-Handys als auch auf dem iPhone verfügbar sind, können die Google-Anmeldung mit einem Klick verwenden.

In-App-Abrechnung. Android Wear 2.0 unterstützt kostenpflichtige Apps. In dieser Version hat das Unternehmen auch In-App-Abrechnungsunterstützung hinzugefügt. “Benutzer können Einkäufe schnell und einfach auf der Uhr über eine 4-stellige Google-Konto-PIN autorisieren”, sagt Google.

Wischen Sie, um zu entlassen. Google hatte ursprünglich Swipe-to-Dism von Android Wear 2.0 entfernt, aber es gab viele Beschwerden, also ist es zurück. “Wir sind mit dieser Entwicklervorschau-Version zum vorherigen Verhalten zurückgekehrt”, erklärt Google.

Natürlich gibt es noch mehr, und wie Sie sich vorstellen können, richten sich die meisten neuen Funktionen in dieser Version von Natur aus an Entwickler, die Android Wear-Apps erstellen.

Und Android Wear 2.0 Developer Preview 4 ist nicht das Ende des Weges: Google sagt, dass Developer Preview 5 auch bald verfügbar sein wird.

Getaggt mit Android Wear, Wearables