Googles iOS-Tastatur aktualisiert mit Voice Typing, More

Googles iOS-Tastatur aktualisiert mit Voice Typing, More

Wenn Sie ein iPhone verwenden, wissen Sie, dass die integrierte virtuelle Tastatur bestenfalls mangelhaft ist. Zum Glück haben Sie viele Möglichkeiten. Und eine der besseren Möglichkeiten, Google Gboard, hat gerade ein großes Update erhalten.

Hinweis: Wenn Sie neugierig sind, verwende ich tatsächlich die SwiftKey-Tastatur von Microsoft auf dem iPhone.

“Heute verbessern wir Ihr Gboard-Erlebnis auf dem iPhone, indem wir den Zugriff auf 15 zusätzliche Sprachen, Google Doodles, neue Emoji und – auf vielfachen Wunsch – das Schreiben von Sprache hinzufügen”, kündigte Alan Ni von Google über den Google Search-Blog an.

Als Hintergrund ist Gboard im Wesentlichen die Tastatur, die Google jetzt für Android bereitstellt, jedoch für das iPhone. Was jedoch seltsam ist, ist, dass Gboard im Mai 2016 erstmals auf dem iPhone debütierte und dann im vergangenen Dezember auf Android gebracht wurde, als es die vorherige Google-Tastatur ersetzte.

Wie auch immer, das Update dieser Woche auf dem iPhone enthält die folgenden Verbesserungen.

Spracheingabe. Jetzt können Sie direkt an Gboard diktieren, anstatt zu tippen. Drücken Sie einfach lange auf die Mikrofontaste, um zu sprechen.

Neue Sprachen. Gboard unterstützt jetzt Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Griechisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Katalanisch, Ungarisch, Malaiisch, Russisch, Lateinamerikanisches Spanisch und Türkisch. Sie können beliebig viele Sprachen aktivieren, sodass Sie in mehreren Sprachen suchen, tippen und freigeben können.

Neues Emoji. Gboard unterstützt jetzt nativ alle Emoji, die Apple in iOS 10 bereitstellt.

Google Doodles. Jetzt können Sie Google Doodles – die täglich angezeigten Google.com-Zeichnungen – direkt in Ihre Eingabe einfügen und mehr über das Doodle des Tages erfahren, sofern verfügbar

Gboard ist kostenlos im Apple App Store erhältlich. Es funktioniert sowohl mit dem iPhone als auch mit dem iPad.

Getaggt mit Google, iOS 10