Haben Sie sich jemals gefragt, was diese Fehler des Android-Sicherheitszertifikats bedeuten?

Ein Sicherheitszertifikatsfehler klingt nach einer schwerwiegenden Sicherheitsverletzung, ist jedoch nicht immer so schlimm, wie es sich anhört. Wenn Sie jemals einen gesehen haben und sich fragen, was ein solcher Fehler bedeutet, kann er in Wahrheit tatsächlich ein paar verschiedene Dinge bedeuten. Im Allgemeinen ist es eine Warnung, um Ihnen anzuzeigen, dass entweder mit der Website, auf die Sie zugreifen möchten, oder mit Ihrem Gerät etwas nicht stimmt.

Verbunden: 17 Sicherheitstipps für intelligentes Smartphone-Banking (Android)

Dies bedeutet, dass Sie etwas übrig haben, das Sie an Ihrem Ende beheben müssen, eine potenziell bösartige Website oder nur einen Systemfehler, der mit der Zeit vergeht, und eine schnelle Lösung. Den Unterschied zwischen diesen drei Dingen erkennen zu können, ist der Schlüssel, und es ist dankenswerterweise leicht zu verstehen und sogar zu beheben.

Was verursacht einen Sicherheitszertifikatfehler?

Wie oben erwähnt, gibt es drei Hauptgründe, warum unter Android ein Sicherheitszertifikatsfehler auftritt. Zwischen allen drei Gründen ist das Kernproblem jedoch dasselbe. Etwas mit der Website selbst oder Ihrem Android löst eine rote Fahne aus, die den Fehler auslöst.

Ein Sicherheitszertifikatfehler dient im Wesentlichen als Warnzeichen, um Sie darüber zu informieren, dass Ihre privaten Daten auf dieser Webseite nicht sicher sind. Sicherheitszertifikatsfehler werden ständig durch falsche Flags ausgelöst. Lassen Sie uns jedoch zunächst untersuchen, wie diese Flags ausgelöst werden, bevor wir das Problem beheben.


Problem Nr. 1: Die Website wurde geändert

Manchmal ist das Problem so einfach wie das Ändern der Serverseite durch die Website. Dies könnte bedeuten, dass sie geändert haben, wo sie gehostet werden, sich gerade bewegen, für eine Weile nicht verfügbar sind, gerade etwas aktualisieren oder erst kürzlich aktualisiert wurden.

In den meisten Fällen wird dies bei beliebten Websites angezeigt, die normalerweise täglich eine Menge Verkehr erhalten. In wenigen Minuten oder weniger sollte der Fehler normalerweise behoben sein, solange Sie sicher sind, dass Sie auf der richtigen Website sind.

Wenn Sie einen dieser Fehler auf einer Website sehen, der Sie normalerweise vertrauen, stellen Sie sicher, dass die URL in Ihrer Adressleiste immer noch dieselbe ist wie zuvor. Wenn Sie Änderungen bemerken, geben Sie die URL für die Website ein, auf die Sie direkt zugreifen.


Problem Nr. 2: Ihr Android kann nicht kommunizieren

Glücklicherweise können die meisten Probleme, bei denen Ihr Android kein Sicherheitszertifikat erhält, leicht behoben werden. Auf dem PC bedeutet dies normalerweise, dass Datum und Uhrzeit nicht richtig eingestellt sind oder Ihr Browser nicht auf dem neuesten Stand ist. Dieses Problem betrifft Android.

Dies ist ein weiteres Problem, über das Sie sich nicht lange Sorgen machen müssen, da es kein bösartiges ist. Dies ist die nächste Ursache, auf die Sie achten müssen, und achten Sie darauf, wann immer dies geschieht.


Problem Nr. 3: Eine Website ist falsch oder nicht mehr sicher

Das letzte der drei Probleme ist das bösartigste und gibt Ihnen Anlass zur Pause. Drücken Sie höchstwahrscheinlich die Zurück-Taste, sobald Sie können. Während Sie einen Zertifikatfehler unter den meisten Umständen ignorieren können, ist dies der dritte Grund, warum Sie dies nicht tun sollten.

Seien Sie äußerst vorsichtig, wenn sich eine Website als eine andere ausgibt oder für ein Zertifikat nicht sicher genug ist. Wenn Sie eine Website besuchen, auf der Sie noch nie waren, und diesen Fehler sehen, ist es besser, die Website vollständig zu vermeiden. Wenn Sie sich auf einer Website befinden, die Sie häufig besuchen, überprüfen Sie Ihre URL, um sicherzustellen, dass Sie nicht umgeleitet wurden.

Leider gibt es für einen potenziell böswilligen Zertifikatfehler wie diesen keine Lösung. Sie können jedoch herausfinden, ob Ihr Sicherheitszertifikat fehlerhaft ist ist nicht böswillig, indem Sie die Schritte durchlaufen, um eine normale zu beheben.

Wie beheben Sie diese Fehler?

Zum Glück ist das Beheben eines Sicherheitszertifikatsfehlers unter Android genauso einfach wie auf dem PC. Wenn Sicherheitszertifikatsfehler auftreten, führen Sie die folgenden Schritte in dieser Reihenfolge aus, um das Problem zu beheben:

1. Aktualisieren Sie die Webseite

Manchmal genügt eine schnelle Aktualisierung, um das Problem zwischen der Website und Ihrem Android-Gerät zu beheben. Es funktioniert nicht immer, aber es ist immer einen Versuch wert, es zu versuchen, bevor Sie zu etwas anderem übergehen.

2. Ein Soft Reset

Wenn das Zurücksetzen der Webseite nicht funktioniert hat, was ist mit Ihrem Android? Schalten Sie Ihr Android-Gerät vollständig aus und lassen Sie es mindestens fünfzehn Sekunden lang stehen.

Nachdem Sie dies getan haben, schalten Sie es wieder ein und versuchen Sie erneut, die Webseite zu laden.

3. Aktualisieren Sie Ihren Browser

Jetzt, da Sie alles aktualisiert haben, ist es Zeit, jedes Problem auszuschließen, das Sie können. Laden Sie den Google Play Store und prüfen Sie, ob in Ihrem ausgewählten Browser ein Update verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist, laden Sie es herunter und versuchen Sie es erneut.

4. Geben Sie die URL erneut ein

Wenn Sie die Webseite von einem Lesezeichen oder Ihrem Verlauf geladen haben, geben Sie die URL diesmal direkt in Ihre Adressleiste ein. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie nicht zu einer Site umgeleitet werden, auf der der Sicherheitszertifikatsfehler vorliegt.

5. Verwenden Sie eine andere Datenverbindung

Wenn Sie den Fehler über Wi-Fi erhalten, wechseln Sie zu mobilen Daten oder sogar zu einem anderen Wi-Fi-Netzwerk. Wenn Sie bei Auftreten des Fehlers mobile Daten verwenden, wechseln Sie zu Wi-Fi. Wenn Sie es schaffen, den Fehler zu bekommen beide Es gibt noch zwei weitere Schritte, mit denen Sie versuchen können, sich davon zu befreien.

6. Setzen Sie Datum und Uhrzeit zurück

Eine der häufigsten Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben, wenn nichts anderes funktioniert, besteht darin, Datum und Uhrzeit zurückzusetzen. Wenn Sie versuchen, auf eine Webseite mit dem falschen Datum oder der falschen Uhrzeit zuzugreifen, wird abhängig von der Webseite ein Sicherheitszertifikatfehler angezeigt.

Unter deinem Systemeinstellungen ist Terminzeit, aber wenn Sie auf andere Weise darauf zugreifen können, ist es genauso. Wenn Ihr Datum und Ihre Uhrzeit so eingestellt sind, dass sie sich automatisch korrigieren, deaktivieren Sie diese Optionen und geben Sie die richtige Uhrzeit selbst ein.

Deaktivieren Sie andernfalls die automatischen Optionen und aktivieren Sie sie kurz darauf erneut. Versuchen Sie anschließend erneut, auf die Website zuzugreifen, auf der der Sicherheitszertifikatfehler aufgetreten ist.

7. Ändern Sie Ihren Browser

Wenn noch nichts funktioniert hat, besteht die einzige andere Möglichkeit darin, Ihren Browser zu ändern. Ich persönlich benutze Firefox, aber egal was Sie gerade verwenden, wechseln Sie zu einem anderen und prüfen Sie, ob sich das Problem wiederholt.

Sie müssen Ihren Webbrowser nicht permanent wechseln, aber zumindest für den Moment löst die Verwendung eines anderen das Problem, wenn nichts anderes vorhanden ist.

Können Sie einen Sicherheitszertifikatfehler verhindern?

Alles, was Sie tun können, um einen Sicherheitszertifikatfehler auf Ihrem Android zu verhindern, ist sicherzustellen, dass alles, was Sie verwenden, auf dem neuesten Stand ist und Datum und Uhrzeit korrekt eingestellt sind. Abgesehen davon können Sie jeden Sicherheitszertifikatsfehler sofort behandeln.

Solange Sie die Schritte zur Behebung eines Fehlers anwenden, wenn Sie auf einen stoßen, müssen Sie sich nicht lange mit einem befassen.

Fazit

Sicherheitszertifikatsfehler sind eine schwerwiegende Warnung, aber sie sind nicht immer korrekt. Manchmal ist es nichts anderes als ein Ärger für Sie und eine Webseite, und manchmal lenkt es Sie von einem ernsthaften Risiko für Ihre persönlichen Daten ab. Solange Sie jedoch die Schritte zur Behebung des Problems ausführen, wissen Sie mit Sicherheit, ob der Fehler entweder ein falsches Flag oder eine dringend benötigte Warnung ist.

Wenn Sie immer noch Probleme mit Sicherheitszertifikatsfehlern haben und nicht wissen warum, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar, in dem das Problem erläutert wird.

Ausgewählte Bildquelle