Handys der Galaxy S20-Serie erhalten ein Update für Juli 2020 und bringen Verbesserungen für die Kamera

Das Samsung Galaxy S20 erhält jetzt ein neues Software-Update vor den anderen. Überraschenderweise ist dies nicht das erste Mal, dass Samsung ein Update vor Google erhält.

Das neue Update bringt den Sicherheitspatch für Juli 2020 für Galaxy S20, S20 + und S20 Ultra – eine Woche vor dem eigentlichen Monat Juli. Folgendes erwarten Sie in diesem Update.

Lesen Sie: Würden Sie ein Android-Handy ohne Google Apps und Dienste kaufen?

Samsung bringt ein Update für Handys der Galaxy S20-Serie heraus

Samsung bringt ein Update für Handys der Galaxy S20-Serie herausSamsung bringt ein Update für Handys der Galaxy S20-Serie heraus

Wie bei allen Updates sind auch hier neue und verbesserte Funktionen zu erwarten. Dieses Update ist keine Ausnahme. Das Änderungsprotokoll erwähnt Verbesserungen an der Kamera, einschließlich verbesserter Videostabilität und besserem Zoomen von Aufnahmen.

Seit der Veröffentlichung im März wurden zahlreiche Updates zur Verbesserung der Kamera für die Galaxy S20-Serie veröffentlicht.

Dieses neueste Update fügt eine neue Funktion hinzu, mit der die Flaggschiff-Smartphones Bluetooth-Mikrofone verwenden können, wenn sie Audio über die Sprachaufzeichnungs-App aufnehmen. Darüber hinaus bestätigt das Changelog offiziell, dass MirrorLink auf den Handys der Galaxy S20-Serie nicht mehr unterstützt wird.

Erst letzten Monat gab Samsung bekannt, dass die Unterstützung für die drei Dienste im Auto eingestellt wird: MirrorLink, Car Mode und Find my Car am 1. Juni. Darüber hinaus beendete das Unternehmen noch am selben Tag die Unterstützung für S Voie.

Wenn Sie nicht wussten, dass Samsung-Handys seit 2014 MirrorLink-Unterstützung haben. Mit dieser Funktion können Benutzer, die Autos mit MirrorLink-kompatiblen Stereoanlagen besitzen, den Bildschirm ihres Samsung-Geräts auf das Stereodisplay ihres Autos spiegeln.

Verwandte: Galaxy Note 10 soll einen Exynos-Prozessor in den USA haben

Dies hat jedoch nicht genügend Kunden angezogen. Damit hat Samsung beschlossen, es einzustellen.

Aber hier ist die Sache …

Bestehende Benutzer können den Dienst weiterhin nutzen, solange sie ihr Gerät nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, eine Verbindung zu einem neuen Fahrzeug herstellen, App-Daten löschen, ihre Smartphones ersetzen oder sogar ihre Firmware auf ihrem Gerät aktualisieren.

Daher verliert das neueste Update offiziell die Unterstützung der Galaxy S20-Geräte für MirrorLink.

Die Galaxy S20-Serie erhält den Sicherheitspatch für Juli 2020

Das Juli-Update für die Telefone der Galaxy S20-Serie wird derzeit für Benutzer in Taiwan und Südkorea drahtlos (OTA) eingeführt. Das Update enthält die Firmware-Version G988NKSU1ATFD für das Galaxy S20 Ultra.

Die Galaxy S20-Serie hat den Sicherheitspatch für Juli 2020 vor GoogleDie Galaxy S20-Serie hat den Sicherheitspatch für Juli 2020 vor Google

Die OTA-Dateigröße wiegt für das Top-Tier-S20-Modell rund 386 MB. Ebenso erhalten die Vanille S20 und S20 + das gleiche Update.

Aber keine Sorge, andere S20-Besitzer in anderen Märkten sollten in den kommenden Tagen ebenfalls das neueste Update erhalten. Und da Sie bereits wissen, wie Android-Updates auf Geräten veröffentlicht werden, sind sie möglicherweise nicht gleichzeitig für einige verfügbar.

Ihr Gerät sollte Sie anpingen, sobald das Update verfügbar ist. Überprüfen Sie daher von Zeit zu Zeit die Benachrichtigungen Ihres Telefons. Sie können die Einstellungen-App Ihres Telefons jedoch jederzeit manuell überprüfen – tippen Sie auf Herunterladen > Software-Aktualisierung Speisekarte.

Handys der Galaxy S20-Serie zum Verkauf

Großartige Neuigkeiten!

Wollten Sie schon immer eines der Galaxy S20-Telefone in die Hände bekommen, aber Ihre Brieftasche hindert Sie daran? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich Ihr Traum-Smartphone zu schnappen.

Die Samsung Galaxy S20-Handys sind derzeit bei Amazon erhältlich – Sie erhalten 200 US-Dollar Rabatt für ein Gerät. Das ist großartig, oder?