Häufige Bluetooth-Probleme und deren Lösung

Bluetooth mag nach heutigem Standard eine alte Technologie sein, aber es ist immer noch sehr nützlich, wenn Sie verschiedene Zubehörteile mit Ihrem Android-Smartphone koppeln. Daher ist es ziemlich ärgerlich, wenn Probleme beim Verbinden Ihres Bluetooth-Geräts mit Ihrem Smartphone auftreten. Dies sind einige häufig auftretende Bluetooth-Probleme und wie Sie sie einfach lösen können.

Obwohl die Zeiten des Datenaustauschs über Bluetooth vorbei sind, ist es für viele andere Aufgaben wie das Koppeln von drahtlosen Kopfhörern immer noch sehr wichtig, sodass es nicht schaden würde, diese Probleme nur für den Fall durchzugehen.

Ich besitze einen Bluetooth-Lautsprecher von ziemlich guter Qualität und manchmal weigert er sich aus irgendeinem Grund, sich mit meinem Samsung Galaxy S7 Edge-Smartphone zu koppeln. Gleiches gilt für mein Sony-Smartphone, das sich weigert, mit Ihrer Auto-Stereoanlage gut zu spielen.

Zum Glück habe ich einige häufig auftretende Bluetooth-Probleme zusammengestellt und festgestellt, wie sie einfach durch Befolgen einiger einfacher Schritte gelöst werden können. Hoffentlich ist Ihr Bluetooth nicht vollständig defekt (dies kann nicht passieren, Bluetooth ist Luft) und diese Lösungen helfen Ihnen, Celine Dion über Ihre drahtlosen Kopfhörer zu hören.


1. Pairing-Probleme

Pairing-Probleme

Dies ist eines der größten und bei weitem häufigsten Probleme, mit denen Bluetooth-Geräte konfrontiert sind. 90% der Probleme bei der Verwendung eines Bluetooth-Geräts sind die Unfähigkeit, sich mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten zu koppeln. Natürlich werde ich mich auch für einen großen Teil dieses Artikels auf dieses Problem konzentrieren. Lassen Sie uns die allgemeinen Bluetooth-Probleme lösen und herausfinden, wie sie mit einem großen Problem gelöst werden können.

Lösungen:

Mach es an: Dieser ist schmerzlich offensichtlich, aber dennoch sehr wichtig, da viele Leute vergessen, das Bluetooth tatsächlich einzuschalten. Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie Bluetooth aktiviert haben oder nicht. Es wird durch ein kleines Bluetooth-Symbol oben auf dem Bildschirm dargestellt. Wenn es nicht vorhanden ist, ist Ihr Bluetooth ausgeschaltet.

Auffindbar: Nachdem Sie Ihr Bluetooth aktiviert haben, es jedoch vom anderen Gerät noch nicht erkannt wird, besteht die Möglichkeit, dass es sich nicht im Erkennungsmodus befindet. Gehen Sie zu den Bluetooth-Einstellungen und aktivieren Sie die Erkennung, damit Ihr Smartphone oder Tablet für das andere Gerät sichtbar ist.

Auffindbar

Sicherheitsmethode: Sie müssen auch festlegen, welche Sicherheitsmethode Ihr Gerät bereitstellt. In der Regel lassen sich Geräte problemlos koppeln. Einige erfordern jedoch einen Code, der vom anderen Gerät generiert wird. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Code richtig eingeben, da Sie sonst überhaupt keine Verbindung herstellen können.

Nähe: Dies ist ein weiteres großes Problem. Einige Geräte verfügen über einen etwas kürzeren Konnektivitätsbereich. Stellen Sie daher sicher, dass beide Geräte nahe beieinander liegen. Wenn Sie sich an die alten Gewohnheiten der Infrarotfreigabe erinnern, ist Bluetooth etwas verzeihender, aber stellen Sie die Geräte bei Bedarf so nah wie möglich aneinander.

Interferenz: Dies ist ein langer Weg, aber einige ältere Bluetooth-Geräte neigen dazu, verwirrt zu werden, wenn sie mit mehreren Geräten gekoppelt werden. Wenn Ihr Freund beispielsweise sein Smartphone mit Ihrem Bluetooth-Lautsprecher gekoppelt hat, versucht er möglicherweise zuerst, diese Verbindung herzustellen. Es ist daher ratsam, Ihrem Freund zu sagen, dass er sein Bluetooth ausschalten soll, damit Sie problemlos koppeln können.

Niedrige Gebühr: Einige Geräte wie ein Bluetooth-Lautsprecher verfügen nicht über eine Batterieanzeige, sodass Ihr Bluetooth möglicherweise aufgrund einer geringen Ladung funktioniert. Es wird dringend empfohlen, beide Geräte aufzuladen, bevor Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen.

Niedrige Ladung

Neu starten: Dies ist einer der ältesten Tricks im Buch. Starten Sie beide Geräte neu und prüfen Sie, ob es funktioniert. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein einfacher Neustart alle Knicke ausbügeln würde.

Gerät neustarten

Erkanntes Gerät: Eine andere Lösung, um Bluetooth zum Laufen zu bringen, besteht darin, die gespeicherte Verbindung vollständig zu vergessen. Koppeln Sie sie dann erneut in einer neuen Verbindung. Dies kann normalerweise zur Stärkung der Bluetooth-Konnektivität beitragen.

Signalstörungen vermeiden: Ein weiterer Grund dafür, dass Bluetooth nicht einwandfrei funktioniert, sind elektronische oder Funkstörungen. Wenn Sie in der Nähe eines WLAN-Routers stehen, versuchen Sie, sich ein wenig zu entfernen. Gleiches gilt für USB 3.0-Geräte. Distanzieren Sie sich auch von diesen, um Störungen jeglicher Art zu vermeiden.
Vermeiden Sie Signalstörungen

Kompatibilität: Überprüfen Sie als letzten Ausweg, ob beide Geräte miteinander kompatibel sind oder nicht. Einige Geräte verfügen möglicherweise über eine Bluetooth-Verbindung, sind jedoch nicht für die Verwendung mit Android-Geräten vorgesehen. Stellen Sie daher sicher, dass beide Geräte vollständig miteinander kompatibel sind.

Kompatibilität


2. Bluetooth funktioniert nicht

Wenn sich Ihr Bluetooth nicht sofort einschaltet, kann es mehrere Fehler geben. Dies sind die Schritte, die Ihnen dabei helfen können, einen funktionsfähigen Zustand zu erreichen.

Starten Sie es neu: Versuchen Sie, Bluetooth zu starten, indem Sie in die Einstellungen gehen und die Taste mehrmals drücken. Manchmal dauert es eine Weile, bis die Bluetooth-Taste aufleuchtet. Seien Sie also geduldig, nachdem Sie sie gedrückt haben.

Gerät neustarten: Starten Sie Ihr Smartphone oder Tablet neu und prüfen Sie, ob sich etwas ändert. Manchmal kann die Hardware nicht registriert werden, nachdem das Gerät längere Zeit eingeschaltet geblieben ist.

Batterie entfernen: Wenn Ihr Smartphone immer noch mit einem austauschbaren Akku ausgestattet ist, empfehle ich, den Akku zu entfernen und das Smartphone 10 Minuten lang hinzulegen. Manchmal ist die statische Elektrizität der Schuldige an der Fehlfunktion von Bluetooth.

Batterie entfernen

Besuchen Sie das Reparaturzentrum: Wenn alles andere fehlschlägt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Hardwareproblem, das nur von einem Fachmann repariert werden kann. Wenn Ihre Geräte eine Garantie haben, empfehle ich dringend, sie zum Hersteller zurückzubringen und reparieren zu lassen. Wenn nicht, müssen Sie die Kosten tragen und selbst zu einem Reparaturzentrum bringen.


Fazit

Dies sind einige der häufigsten Bluetooth-Probleme und wie Sie sie lösen können. Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen irgendwie geholfen. Nach meiner Erfahrung ist Bluetooth eine relativ zuverlässige Technologie und fällt auf Android-Geräten normalerweise nicht aus. Sicher, Bluetooth-Mäuse und -Tastaturen haben tendenziell mehr Probleme als Android-Smartphones, aber das ist auch ziemlich selten.

Habe ich eine Lösung für die Bluetooth-Probleme verpasst? Fühlen Sie sich frei, in den Befehlen unten hinzuzufügen, und ich werde sicherstellen, dass es im Artikel hinzugefügt wird. Bis dahin ist hier eine Liste von einigen tolle Bluetooth-Lautsprecher für Android.

Feature Image Credits