Hilfreiche Android Apps für Senioren

Eines der besten Dinge an Android ist, dass es für fast jeden leicht zugänglich ist, unabhängig vom Alter. Manchmal sind die Benutzeroberflächen jedoch etwas verwirrend oder schwer zu lesen und kommen bei einigen älteren Benutzern möglicherweise nicht gut an. Vor einigen Jahren haben wir einige der beliebtesten Android-Apps für Senioren besprochen. Diese waren großartig und sie bleiben äußerst beliebt, aber sie tun nichts, um das Android-Erlebnis für die älteren Benutzer da draußen einfacher zu machen.

Hier setzen diese fünf Apps an, um den Tag zu retten.

Erstens denke ich, dass die meisten Senioren in solchen Dingen weitaus fähiger sind, als die meisten von uns ihnen zuschreiben. Davon abgesehen schreitet die Zeit voran und holt uns schließlich alle ein. Diese Apps machen die Verwendung und Interaktion mit dem Android-Betriebssystem für ältere Leute, die mit dieser Art von Technologie möglicherweise nicht so vertraut sind oder mit der Vision und Feinmotorik zu kämpfen haben, die für die Arbeit mit anderen Android-Apps erforderlich sind, zu einer viel einfacheren Erfahrung .

Hinweis: Diese Apps für Senioren wurden auf einem 80 Jahre alten Opa und einem Galaxy Note 3 getestet. Die Screenshots wurden auf einem Sony Xperia Z-Smartphone aufgenommen. Die Apps funktionierten einwandfrei und es gab keine Probleme beim Testen. Viele der Apps hier haben auch von meinem Opa einen Daumen hoch bekommen. Anmerkung des Herausgebers: Bei der Erstellung dieses Artikels wurden keine Großeltern verletzt.

1. Phonotto Simple Phone Launcher

Phonotto ist meine persönliche Lieblings-App auf der Liste, da es alle Flusen abschneidet und die grundlegenden Funktionen, die jeder Android-Benutzer benötigen würde, in einer viel einfacheren Benutzeroberfläche präsentiert. Es gibt große Schaltflächen, mit denen sie auf die wesentlichen Funktionen zugreifen können. Ganz oben finden Sie die Uhr mit großen, fetten und leicht lesbaren Zahlen. Darunter befinden sich drei Lieblingskontakte, die für einen einfachen Zugriff manuell hinzugefügt werden können. Danach folgen die Schaltflächen für Nachrichten, Fotos, Anrufe und Anwendungen. Dadurch kann jedes Smartphone auch ohne Brille verwendet werden. Die hellen Farben sind leicht zu erkennen und die großen Tasten helfen bei der Verwendung des Touchscreens. Ich empfehle diese Android-App für Senioren nicht nur wegen ihrer einfachen Natur, sondern auch wegen ihres großartigen Designs.

Freie Version

Fazit

Diese Apps bieten Android-Geräten ein neues Maß an Benutzerfreundlichkeit, sodass ältere Benutzer schneller den Überblick behalten. Darüber hinaus versuchen viele Hersteller von Android-Smartphones, Unterstützungsfunktionen direkt in ihre eigene Android-Version aufzunehmen. Zum Beispiel verfügen Samsung-Geräte über einen einfachen Starter, auf den Sie über die Einstellungen problemlos zugreifen können. Er erledigt im Wesentlichen alles, was die Starter auf dieser Liste tun. Ich empfehle Ihnen dringend, vor dem Auschecken dieser Apps zu prüfen, ob Ihr Hersteller einen Senior Assistive-Modus anbietet oder nicht.

Wie immer, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, können Sie sich gerne in den Kommentaren an uns wenden.

Feature Image Credits