Huawei bringt möglicherweise P30 Pro New Edition mit Google Apps und Diensten

Vermissen Sie die Google Apps und Dienste auf Ihrem Huawei P40 Pro-Telefon?

Als das Mobilteil im März dieses Jahres veröffentlicht wurde, war es mit Premium-Funktionen und 5G-Funktionen geradezu erstaunlich.

Es fehlte jedoch eine nützliche Sache: Google Apps und Dienste.

Und obwohl alle Telefone der P40-Serie mit dem Betriebssystem Android 10 ausgeliefert werden, wurde keines mit Google Services geliefert.

Zum einen verfügen alle Android-Telefone, auf die ich gestoßen bin, über Google Services. Ich kann mir ein Android-Handy ohne Google Apps und Dienste nicht vorstellen, oder? Wie komisch könnte das sein?

Aber wir haben einige große Neuigkeiten für Sie …

Huawei bringt dieses Jahr möglicherweise ein weiteres Flaggschiff-Smartphone auf den Markt. Vielleicht eine mit Google Apps und Diensten dieses Mal?

Lesen Sie: 10 Best Huawei Watch und Huawei Watch 2 Uhrenarmbänder – Best of 2020

Huawei P30 Pro New Edition mit Google Apps & Diensten

Die Telefone der P30 Pro-Serie waren die letzten Flaggschiff-Telefone des chinesischen Herstellers, die sofort mit Google Apps und -Diensten geliefert wurden.

Wie wir alle wissen, haben die USA Huawei ein Verbot auferlegt, das die Partnerschaft mit Google stoppte – die Apps, Dienste und das Betriebssystem gingen damit einher. Aus diesem Grund waren in der P40 Pro-Serie die Google Mobile Services nicht enthalten.

Aufgrund dieser Einschränkung hat Huawei dazu geführt, ein eigenes Betriebssystem zu entwickeln und Schritte in Richtung Unabhängigkeit von Google zu unternehmen – zumindest in den USA

Dies werden wir von nun an akzeptieren: Zukünftige Telefonversionen des chinesischen Unternehmens könnten genau das vermissen.

Aber seien wir ehrlich … Ein Android-Telefon ist aufgrund von Google Apps und dem Betriebssystem ein Android-Telefon.

Huawei P30 Pro New Edition mit Google Apps & DienstenHuawei P30 Pro New Edition mit Google Apps & Diensten

Jetzt gibt es neue Berichte, dass Huawei eine überarbeitete Version seines Flaggschiff-Smartphones 2019 – die P30 Pro-Serie – auf den Markt bringen wird.

Auf der offiziellen Verbraucherseite von Huawei in Deutschland wird eine P30 Pro New Edition in einer Reihe von Geschäftsbedingungen erwähnt. Zusammen mit ihm gibt es Angebote für die P30, P30 Pro und die P30 Lite New Edition.

Aber was ist das Besondere daran? Die P30 Pro New Edition wird insbesondere mit standardmäßig installierten Google Mobile Services geliefert.

Ein Screenshot von der offiziellen deutschen Huawei-Verbraucher-WebsiteEin Screenshot von der offiziellen deutschen Huawei-Verbraucher-Website

Die P30 Lite New Edition wurde Ende 2019 veröffentlicht. Google Play und andere Dienste wurden nicht erwähnt. Bewertungen und Unboxing-Videos haben jedoch das Mobilteil mit dem App Store und den auf dem Telefon installierten Google-Diensten gezeigt.

Wie kann das möglich sein, nachdem die US-Regierung US-Unternehmen verboten hat, mit Huawei Geschäfte zu machen? Es scheint eine interessante Problemumgehung zu geben.

Hier ist das Ding:

Die P30-Serie wurde vor den Problemen eingeführt, mit denen Huawei die Pläne für sein eigenes App-Ökosystem beschleunigte. Dies bedeutet, dass diese Geräte von Google genehmigt wurden.

Und diese Genehmigung bedeutet, dass sie alle Apps und Dienste von Google verwenden können, die in der Huawei P40 Pro-Serie im Grunde fehlten, sowie nachfolgende Versionen – das Falttelefon Mate Xs.

P30 Pro New Edition: Verfügbarkeit, Preise und andere technische Daten

P30 Pro New Edition: Verfügbarkeit, Preise und andere technische DatenP30 Pro New Edition: Verfügbarkeit, Preise und andere technische Daten

Über die technischen Daten des P30 Pro New Edition wurde nicht viel gesagt. Wenn wir uns jedoch auf die jüngsten Smartphones der Marke New Edition stützen wollen, die das Minimum an RAM und Speicherplatz erhöht haben, haben wir uns Folgendes ausgedacht.

Die P30 Pro New Edition wird voraussichtlich Folgendes bieten:

8 GB RAM mit 256 GB Speicher 12 GB RAM mit 256 GB Speicher

Darüber hinaus hat Huawei ein Händchen für die Einführung neuer Farben Monate nach dem Start, wie dies beim P30 Pro im September letzten Jahres der Fall war. Es wird bereits erwartet, dass das Unternehmen diese Strategie mit seinem nächsten Update im Laufe dieses Monats wiederholen wird.

Formulierung der P30 Pro New Edition-Spezifikationen basierend auf dem Original P30 ProFormulierung der P30 Pro New Edition-Spezifikationen basierend auf dem Original P30 Pro

Das Original P30 Pro wurde mit Android 9 Pie und EMUI 9.1 ausgeliefert. Dies wurde später im September auf Android 10 und EMUI 10 aktualisiert.

Die P30 Pro New Edition springt möglicherweise zu EMUI 10.1 – das Update wird bereits getestet.

Schließlich der wichtigste Faktor – Preisgestaltung.

Leider gibt es noch kein offizielles Wort über die Preisgestaltung. Die Huawei P30 Pro New Edition wird voraussichtlich am 15. Mai offiziell. Der Start fällt mit einer nicht näher bezeichneten Bundle-Aktion in Deutschland und anderen Teilen Europas zusammen.

Wir sind uns noch nicht sicher, ob es angesichts der Situation von Huawei mit der US-Regierung einen US-Start für dieses Smartphone geben wird. Entweder wird das Smartphone (wieder) ohne Google Mobile Services gestartet oder gar nicht.