Huawei hat das erste Smartphone der P40-Serie vorgestellt: Das bietet das Huawei P40 Lite

Wir wissen bereits, dass Huawei am 26. März seine neue Serie von Smartphones mit der Bezeichnung P40 vorstellen wird. Ein Modell, das Huawei P40 Lite, wurde uns jedoch bereits gezeigt. Der Android Authority-Server wurde über die Neuigkeiten informiert.

Das Smartphone debütierte in Spanien und wie wir im Render unten sehen können, geht es im Grunde darum Huawei Nova 6 SE, die der Hersteller Ende letzten Jahres in China herausbrachte. Es hat sich also mehr oder weniger nur der Name geändert.

huawei p40 lite rendernHuawei P40 Lite – Quelle: Huawei (über Android Authority)

Preis – 299 €

In Spanien steht die Neuheit für gleich 299 €. Für diesen relativ niedrigen Preis erhalten Sie ein Gerät mit einem Chipsatz Kirin 810 (7 nm), was dem Honor 9X Pro-Modell entspricht, das kürzlich sein weltweites Debüt feierte. Wir können den Prozessor in Bezug auf die Leistung mit vergleichen Löwenmaul 675 ein Löwenmaul 730 von Qualcomm.

FullHD + Display und 4 Rückfahrkameras

Der Chipsatz arbeitet weiterhin mit 6 GB RAM und 128 GB interne Speicher. Der P40 Lite ist auf der Vorderseite abgedeckt 6,4-Zoll-IPS-LCD Anzeige mit FullHD + Auflösung (2.310 x 1.080 Pixel). In der oberen linken Ecke befindet sich ein kreisförmiger Ausschnitt, der die Selfie-Kamera mit Auflösung bewohnt 16 Mpx.

EDITORIAL TIPP

Ein großer Moment für SpaceX rückt näher: Ein riesiges Raumschiff wird in den Weltraum fliegen, so wird es gehen!

Die Rückseite hat vier Kameras auf der Vorderseite der Vorderseite 48 Mpx Hauptsensor. Sie hilft ihm 8 Mpx weiter Winkel Linse, 2 Mpx-Makro Sensor a 2 Mpx tief Sensor.

Android 10 und EMUI 10

In Bezug auf die Software wird das Smartphone vom Betriebssystem betrieben Android 10, die durch eine eigene Schnittstelle ergänzt wird EMUI 10. Und wie erwartet kommt es ohne Google-Dienste. Es bietet stattdessen eigene Dienstleistungen Huawei, zu dem auch ein Online-Shop gehört AppGallery.

Für die gute Lebensdauer des P40 Lite sorgt ein Akku mit einer Kapazität 4.200 mAhwas unterstützt 40 W. Schnellladung (SuperCharge). In dieser Hinsicht können wir ein Smartphone mit vergleichen P30 Pro oder Mate 20 Pro.

Preis und Verfügbarkeit

Wie oben erwähnt, wird das Gerät offiziell in Spanien von gestartet 2. März. Es ist in Versionen erhältlich Crush Green, Sakura Pink ein Mitternachtsschwarz. Es wird auch andere europäische Länder erreichen, aber wahrscheinlich etwas später.

EDITORIAL TIPP

LiveLeak ist vorbei: Die grobe Video-Site ist nach 15 Jahren ausgefallen

Wer das Gerät vorbestellen möchte, erhält als Bonus den kabellosen Kopfhörer Huawei FreeBuds 3.