Huawei Watch, Talkband B2 und Talkband N1 tauchten bei MWC auf

Huawei hat auf der MWC 2015 zusammen mit den Talkbands von Huawei eine Smartwatch mit neuem Analog Design angekündigt. Die Huawei-Uhr besteht aus einem kreisförmigen Design und dem Android Wear auf der Oberseite.

Die Huawei Watch besteht aus einem Herzfrequenzmesser, 4 GB Speicher, 512 MB RAM, einem 6-Achsen-Bewegungssensor und einem Qualcomm 1,2-GHz-Prozessor. Die Huawei Watch verfügt über ein kreisförmiges 42-mm-Zifferblatt, ein Edelstahlgehäuse und eine Reihe von 40 Zifferblättern, die der digitalen Smartwatch-Welt mehr analoges Uhrengefühl verleihen.

Weitere Funktionen der Huawei Watch:

Herzfrequenzmesser, Barometer und sechsachsiger Beschleunigungsmesser Vier Gigabyte interner Speicher Drei Farboptionen – Gold, Silber und Schwarz – und verschiedene Uhrenarmbänder

Es wird in 20 Ländern eingeführt, aber das Datum des Starts ist noch unbekannt.

Nächstes Produkt Huawei ist die neue Version von Talkband. Huawei ist mit Talkband B2 und Talkband N1 ausgestattet.

TalkBand B2:

TalkBand B2 verfügt über einen 0,73-Zoll-PMOLED-Touchscreen. Wie Sie sehen können, wird der Teil des Bluetooth-Headsets mit einer speziellen Taste sauber in die Handschlaufe eingesteckt. Das Armband verfügt über eine Bluetooth 3.0-Konnektivität, mit der Geräte mit iOS 7 (und höher) und Android 4.0 (und höher) synchronisiert werden können.

TalkBand N1:

Das TalkBand N1 sieht aus wie ein Kopfhörer, der eine Art Anhänger bildet, den Sie um den Hals tragen. IP54 Staub- und Wasserbeständigkeit und bis zu 3 Tage Akkulaufzeit und fünf Stunden Freisprechzeit. Das N1 verfügt über einen zusätzlichen internen Speicher von 4 GB, in den auch Musik eingelegt werden kann, sodass es nicht nur auf Bluetooth-Konnektivität angewiesen ist.

Galerie von Huawei Watch

Galerie von Talkband B2: