Installieren Sie Android 6.0 Marshmallow auf dem Galaxy S4

Dieses Mal sind wir hier mit einer Anleitung, wie es geht Installieren Sie Android 6.0 Marshmallow auf dem Galaxy S4. Das Samsung Galaxy S4 ist ein ziemlich altes Gerät, das im Jahr 2013 auf den Markt gebracht wurde.

Das Flaggschiff von Samsung aus dem Jahr 2013 ist mit Exynos 5 Octa 5410 SoC ausgestattet, mit vier 1,6-GHz-Cortex-A15-Kernen und vier 1,2-GHz-Cortex-A7-Kernen auf einem einzigen Chip. Darüber hinaus verfügt es über die PowerVR SGX 544MP3-GPU, 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher mit microSD-Kartensteckplatz, ein 5,0-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, eine 13-Megapixel-Kamera mit 1080p-Videoaufzeichnung, Android 4.2 Jelly Bean, 2.600 mAh Batterie.

Samsung hat Android 5.0 Lollipop in verschiedenen Ländern offiziell auf das Samsung Galaxy S4 übertragen. Auch in den USA haben fast alle Carrier das Update an ihre Benutzer weitergegeben. Als Samsung auf den Marshmallow kam, hat er nichts über das offizielle Update für das Galaxy S4 gesagt.

Lesen Sie auch: Installieren Sie Android Marshmallow auf Galaxy Tab 2

Samsung hat das Update nicht veröffentlicht, aber das Team Cyanogen hat die CyanogenMod 13-Unterstützung für das Galaxy S4. Heute werden wir Android 6.0 Marshmallow auf dem Galaxy S4 installieren.

Sie müssen die folgenden Schritte ausführen, um den CyanogenMod 13 zu installieren.

Dinge, die für die Installation von CyanogenMod 13 auf dem Galaxy S4 benötigt werden

Laden Sie Ihr Smartphone auf, um weitere Probleme zu vermeiden. Wenn Ihr Telefon während des CM 13-Aktualisierungsvorgangs ausgeschaltet wird, wird es möglicherweise zugemauert. Verwurzeltes Galaxy S4 Aufladen von bis zu 50%. Sie müssen einen Computer, Ihr Smartphone und das USB-Kabel verwenden. Auf Ihrem Computer müssen Sie einige Dateien herunterladen. Auf Ihrem Galaxy S4 Mini erhalten Sie Entwickleroptionen: Gehen Sie zu “Menü – Einstellungen – Über das Telefon” und tippen Sie einige Male auf “Gebaute Nummer”. Aktivieren Sie dann die USB-Debugging-Option, indem Sie auf “Menü – Einstellungen – Entwickleroptionen” zugreifen. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Tutorial nur anwenden, wenn Sie über das 3G- oder LTE-Modell des Samsung Galaxy S4 Mini verfügen. Die folgenden Schritte sind nur mit dem genannten Android-basierten Smartphone kompatibel

Wie root Galaxy S4

Erforderliche Dateien: Laden Sie die TWRP-Wiederherstellung für Samsung Galaxy S4 I9500 von herunter Hier und der Odin3 v3.04 auf Ihrem PC. Extrahieren Sie die Odin-Datei in einen Ordner und führen Sie die exe aus.

Schalten Sie Ihr Galaxy S4 i9500 aus. Starten Sie den SGS4 im Download-Modus: Starten Sie ihn neu, indem Sie ihn gedrückt halten Lautstärke runter, Zuhause und Leistung Tasten gleichzeitig.

Schließen Sie den S4 i9500 im Download-Modus mit einem USB-Kabel an den PC an. Odin erkennt das SGS4 und ID: COM auf Odin Box wird gelb zusammen mit einem HINZUGEFÜGT!! Botschaft. Klicke auf PDA Schaltfläche und suchen Sie die tar.md5 Datei aus dem zuvor installierten Firmware-Ordner. Nehmen Sie keine Änderungen an den Standardeinstellungen von Odin vor. Stellen Sie einfach sicher, dass Neu partitionieren ist deaktiviert.

Klick auf das START Taste, um den Blinkvorgang zu starten. Wenn die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, wird Ihr Galaxy S4 automatisch neu gestartet und Sie erhalten eine BESTEHEN Nachricht auf Odin. Trennen Sie Ihr Telefon vom Computer.

Installieren Sie die benutzerdefinierte ROM-Firmware für CM13 Android 6.0 Marshmallow auf dem Galaxy S4

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine ordnungsgemäß funktionierende Wiederherstellungskopie (CWM oder TWRP) ausführen GApps und crDroid zip zu Ihrer internen SDCard Boot in Recovery (indem Sie gleichzeitig die Lautstärketaste + Home + Ein / Aus-Taste gedrückt halten) System, Dalvik, Daten und Cache löschen Flash crDroid zip Flash GApps zip DO A DATA WIPE / FACTORY RESET Zurück zum Hauptmenü der Wiederherstellung wählen Sie „Neustart“ System jetzt ”.

Alles erledigt!! Sie sind jetzt auf Android 6.0 Marshmallow auf Ihrem Galaxy S6. Wenn Sie Fragen haben, kommentieren Sie diese unten. Wir werden dort antworten.