iPhones könnten 2021 vollständig drahtlos sein

Apple hat möglicherweise einige wilde Dinge für seine kommenden iPhone-Generationen geplant. Obwohl wir im Jahr 2020 keine größeren iPhone-Upgrades erwarten, abgesehen von den üblichen iterativen Änderungen, könnte das Unternehmen im Jahr 2021 einige größere Änderungen vornehmen.

Laut einem neuen Bericht des Apple-Analysten Ming-Chi Kuo könnte eines der 2021 iPhones von Apple vollständig drahtlos sein (über MacRumors).

Und ja, das bedeutet, dass das Unternehmen den Ladeanschluss loswerden und sich stattdessen voll und ganz auf das kabellose Laden verlassen wird. Die Idee dahinter ist ziemlich wild und erfordert definitiv – wie einige Apple-Manager sagen würden – viel Mut. Die Leute erwarten, dass Apple auf dem iPhone auf Typ C umstellt, aber es sieht so aus, als ob das Unternehmen Typ C vollständig überspringen und 2021 vollständig auf Wireless auf dem iPhone der höchsten Stufe umsteigen könnte.

Das wäre irgendwie sinnvoll, wenn Apple die AirPower auf den Markt gebracht hätte, aber das ist offensichtlich nicht geschehen. Wenn Apple also 2021 den Ladeanschluss vom iPhone der Spitzenklasse entfernt, muss das Unternehmen eine Art sofort einsatzbereites kabelloses Ladegerät anbieten.

Laut Kuo wird Apple voraussichtlich noch Anfang 2020 das Low-End-iPhone SE2 auf den Markt bringen. Anfang 2021 wird das Unternehmen das iPhone SE2 Plus einführen.

Getaggt mit Apple, iPhone, Lightning, Wireless