Ist die Verwendung von Pixel Battery Saver wirklich der beste Weg, um Ihren Akku zu schonen?

Die gute

Pixel Battery Saver macht genau das, was es behauptet. Die App legt ein “Netz” über Ihren Bildschirm, das einen Prozentsatz der Pixel ausschaltet. Das Ergebnis ist ein dunklerer Bildschirm mit einer niedrigeren Auflösung. Da es weniger Energie kostet, einen solchen Bildschirm beleuchtet zu halten, kann Ihr Akku erheblich länger halten.

Das Schlechte

Die Kosten für diese längere Akkulaufzeit sind ziemlich hoch. Selbst die leichteren Maschen machen Ihr Telefon deutlich dunkler, was es sehr schwierig oder sogar unmöglich macht, unter Sonnenlicht zu sehen. Die schwereren Maschen machen es schwierig, Text zu lesen, und nachdem ich ihn einige Stunden lang benutzt hatte, spürte ich die Belastung meiner Augen.

Das Fazit

Obwohl die App ihre Versprechen einhält, habe ich festgestellt, dass die verlängerte Akkulaufzeit die verminderte Qualität nicht wert ist.

Ihr Bildschirm ist fast immer die schwerste Quelle für den Batterieverbrauch eines Geräts, sodass er eine erhebliche Menge an Strom verbraucht, unabhängig davon, wie schwach oder niedrig die Auflösung ist. Ich finde, dass ich lieber die Erfahrung genießen möchte, auf meinen Bildschirm zu schauen, während er eingeschaltet ist, als zu blinzeln und zu sehen. Die Verwendung anderer Methoden zur Batterieeinsparung, wie das einfache Dimmen des Bildschirms, das Reduzieren der Bildschirmzeit und das Trimmen von Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, ist mir weitaus vorzuziehen.

Dies ist jedoch weitgehend eine Frage der Präferenz. Wenn Sie alles andere ausprobiert haben und Ihr Akku immer noch passt, ist Pixel Battery Saver möglicherweise die richtige App für Sie.

Verwandte: 8 besten Akku-Spar-Apps für Android: Geben Sie Ihrem Telefon einen Schub

Installation

Pixel Battery Saver lässt sich schnell und einfach installieren. Es gibt keine Setup-Optionen und mit 3,4 MB ist die App ziemlich leicht.

Schnittstelle

Die Benutzeroberfläche der App ist sauber, klar und leicht zu verstehen. Durch Wischen nach links und rechts wird die Anzahl der Pixel, die die App ausschaltet, verringert oder erhöht, und durch Tippen auf die Magenta-Taste wird zwischen Batteriesparmodus und Normalmodus umgeschaltet.

Die App verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche.Die App verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche.

Eine kurze Checkliste mit zusätzlichen Optionen wird oben angezeigt.

Eigenschaften

Die unbezahlte Version der App bietet drei Grad Batteriesparen. “Mesh 2” bietet eine geringe Batterieeinsparung bei nur geringfügiger Verringerung der Helligkeit und Auflösung, während “Mesh 4” viel Batterie zum Preis von erheblicher Dunkelheit und nahezu unlesbarem Text spart. “Mesh 3” schafft ein Gleichgewicht zwischen diesen beiden.

Netz einschalten.Netz einschalten.

Die Netze 1 und 5 sind nur in der kostenpflichtigen Version der App für 1,68 US-Dollar erhältlich. “Mesh 1” bietet die geringste Verringerung der Auflösung, wirkt sich jedoch kaum nachweisbar auf die Akkulaufzeit aus. Ich konnte buchstäblich nicht den Unterschied zwischen Ein- und Ausschalten von Mesh 1 feststellen. “Mesh 5” verspricht die meisten Batterieeinsparungen, und ich glaube es, weil es Ihren Bildschirm fast unbrauchbar macht.

Sie können Pixel Battery Saver beim Booten starten lassen und umschalten, ob während der Verwendung eine Benachrichtigung angezeigt wird oder nicht. Sie müssen jedoch die kostenpflichtige Version der App erwerben, um die Möglichkeit freizuschalten, das Netz Ihrer Wahl nur dann zu verwenden, wenn der Akku fast leer ist. Mit weiteren Einstellungen können Sie eine genaue Akkulaufzeit auswählen, um Pixel auszuschalten.

Zusätzliche Einstellungen.Zusätzliche Einstellungen.

Insgesamt gibt es keine besonders erweiterten Funktionen, aber diese erledigen den Job.

Verwendung

Die Verwendung von Pixel Battery Saver ist unglaublich einfach. Wählen Sie ein Netz aus, passen Sie zusätzliche Einstellungen an und tippen Sie auf die Magenta-Schaltfläche, um einen Prozentsatz der Pixel Ihres Bildschirms auszuschalten.

Ein irritierender Aspekt der Benutzeroberfläche ist jedoch, dass Sie von der App aufgefordert werden, die kostenpflichtige Version zu kaufen, wenn Sie versuchen, etwas zu tun, das nicht in der kostenlosen Version enthalten ist. Die Funktionen, die nur für kostenpflichtige Versionen verfügbar sind, sind in keiner Weise gekennzeichnet. Da Sie wischen, um Netze auszuwählen, können Sie leicht versehentlich in bezahltes Gebiet stolpern und Popups aufrufen, die Sie schließen müssen.

Die Aufforderung zum Kauf kostenpflichtiger Funktionen kann ärgerlich werden.Die Aufforderung zum Kauf kostenpflichtiger Funktionen kann ärgerlich werden.

Die Verwendung des Dimmers mit niedrigerer Auflösung und anderen Apps kann frustrierend sein. Text online zu lesen ist besonders schlecht.

Wirksamkeit

Soweit ich feststellen konnte, Pixel Battery Saver hat meine Akkulaufzeit nur minimal beeinflusst-wenn überhaupt. Ich habe es zwei Tage lang mit der maximalen Einstellung verwendet und musste mein Telefon immer noch in normalen Intervallen aufladen. Welche positiven Effekte auch immer mit dieser App erzielt werden können, sie sind einfach zu klein, um die Überanstrengung der Augen wert zu sein.

Beachten Sie, dass Sie mit dieser App absolut keine Änderungen an der Akkulaufzeit feststellen, wenn Ihr Telefon über ein LCD-Display anstelle eines AMOLED-Displays verfügt.

LCD-Bildschirme verwenden „Fensterläden“, um einzelne Pixel zu steuern. Der wahre Batteriekiller ist die Hintergrundbeleuchtung. In der Tat ist die Verwendung von Pixel Battery Saver auf einem Telefon mit LCD-Display so, als würden Sie die meisten Fensterläden an den Fenstern Ihres Hauses schließen und damit rechnen, Stromkosten zu sparen. Die Lichter gehen im Inneren immer noch auf Hochtouren. Es spielt keine Rolle, dass weniger Licht nach draußen kommt.

Wenn Ihr Telefon über einen LCD-Bildschirm verfügt, wird durch einfaches Verringern der Bildschirmhelligkeit die Hintergrundbeleuchtung gedimmt. Dies entspricht dem Ausschalten einiger Lichter in Ihrem Haus. Wenn Sie wirklich Batteriestrom sparen möchten, ist dies höchstwahrscheinlich der beste Ansatz.

Mein Moto X hat zwar ein AMOLED-Display, aber ich habe es immer noch nur bemerkt eine subtile Verlängerung der Akkulaufzeit.

Berechtigungen

Pixel Battery Saver verfügt über einige ungewöhnliche Berechtigungen, die nicht unbedingt erforderlich sind. Um die App zum Deaktivieren von Pixeln zu verwenden, Sie müssen zustimmen, um Zugriff auf Ihre genaue Standortanzeige und Wi-Fi-Informationen zu erhalten.

Die App fragt nach Standortberechtigungen.Die App fragt nach Standortberechtigungen.

Diese Berechtigungen haben mit dem Sammeln von Informationen für Werbezwecke zu tun, sind jedoch nicht erforderlich, um die App auszuführen, und Sie können sie jederzeit deaktivieren.

Obwohl Pixel Battery Saver die Akkulaufzeit Ihres Telefons geringfügig verlängert, wenn Sie ein Gerät mit einem AMOLED-Bildschirm besitzen, ist der Preis für eine eingeschränkte Sichtbarkeit und Definition hoch. Wenn Sie nicht auf der Suche nach zusätzlichen Funktionen sind, kann die Benutzeroberfläche irritierend und aufdringlich sein. Die verlängerte Akkulaufzeit war für diesen Rezensenten einfach nicht das Negative wert.

Wie Sie in diesem Vergleich meiner Akkulaufzeit nebeneinander sehen können, scheint die App die Akkulaufzeit zu verlängern. Mit Pixel Battery Saver (unten) hielt mein Ladevorgang länger an und ich brauchte keine Mittagsladung.

Akkulaufzeit ohne Pixel Battery Saver.Akkulaufzeit ohne Pixel Battery Saver.
Akkulaufzeit mit Pixel Battery Saver.Akkulaufzeit mit Pixel Battery Saver.

Sorgfältige Beobachter können feststellen, dass die Rate des Batterieverlusts in Zeiten starker Beanspruchung nahe an der gleichen Steigung liegt (rote Linien). Darüber hinaus nahm der Bildschirm bei aktiviertem Pixel Battery Saver einen sehr ähnlichen Prozentsatz des Batterieverbrauchs ein.

Zusammengenommen könnte man den Schluss ziehen, dass meine Akkulaufzeit durch Pixel Battery Saver möglicherweise etwas länger geworden ist, da mein Telefon aufgrund des Qualitätsverlusts weniger benutzerfreundlich ist. Da das Display hässlich war und meine Augen belastete, war ich weniger geneigt, Zeit damit zu verbringen, auf mein Telefon zu schauen.

Ja, Pixel Battery Saver spart zwar auf seine eigene Weise Batterie, aber eine bessere Option besteht darin, einfach die Bildschirmhelligkeit zu verringern und Apps zu vermeiden, die die Batterie saugen.

Da dies ein ständiges Problem für fast alle ist, die ein Smartphone verwenden, möchten wir immer Ihre Tipps kennen.

Wie schonen Sie Ihre Batterie den ganzen Tag?