Just.me startet unter Android, Updates unter iOS und Web App

Die Social-Messaging-App just.me wurde am vergangenen Freitag auf Android gestartet, um die über 250.000 Nutzer zu erweitern. Die Android-Version ist derzeit kostenlos im Google Play Store erhältlich. Die App (Version 1.0) funktioniert jedoch nur auf Android-Handys und -Tablets, auf denen Ice Cream Sandwich oder höher ausgeführt wird. Der Android-Start macht die App jetzt auf 3 Hauptplattformen frei verfügbar. iOS, Android und das Web.

Nur ich Android App

Mit Just.me können Smartphone-Benutzer die Messaging-Funktionen ihres Telefons mit leistungsstarken Funktionen und unbegrenzten Funktionen erweitern. Wir haben uns den Play Store angesehen, um herauszufinden, was diese App für Benutzer tut: Bietet Ihnen einen Cocktail der besten SMS-, E-Mail- und Social-Networking-Apps an einem Ort. Ermöglicht das Einfügen mehrerer Fotos, Videos und Sprachnachrichten in a Einzelne Nachricht Öffnet Sie für kostenloses, unbegrenztes Social Messaging. Integriert Ihr Telefonbuch und ermöglicht allen Ihren Kontakten, Nachrichten von Ihnen zu empfangen, auch wenn sie nicht über die App selbst verfügen. Ermöglicht das Speichern von Nachrichten als “privat” nur für Ihre Augen Sie haben die vollständige Kontrolle darüber, wer Ihre Nachrichten und Medien bei jedem Senden oder Veröffentlichen einer Nachricht sieht

Die Android-App, ein wichtiger Schritt der mit Risikokapital finanzierten Silicon Valley Company, unterstützt 32 Sprachen und wird ihre Fähigkeit verbessern, mit anderen Social-Sharing- oder Messaging-Apps auf dem Smartphone-Markt zu konkurrieren.

iOS- und Web-Verbesserungen

Just.me hat auch weitere Verbesserungen für seine iOS- und Webanwendungen versprochen. Die Flaggschiff-iOS-App wurde auf Version 1.1 aktualisiert und bietet nun eine ansprechendere Oberfläche für einige ihrer Prozesse. Die Updates für die iOS-App werden voraussichtlich eine native iPad-Anwendung und eine weitere iPhone-App liefern, die Apples neues iOS 7 voll ausnutzen wird.

Im Internet hat just.me seine App aktualisiert, um das Firefox-Betriebssystem und andere umfangreiche HTML 5-Browser zu unterstützen. Benutzer der Web-App können jetzt auch auf Nachrichten antworten, eine Funktion, die zuvor nicht enthalten war.