Kirin 990 offiziell: Der erste High-End-Chipsatz mit integriertem 5G-Modem

Heute hat Huawei auf der IFA 2019 den neuen Flaggschiff-Chipsatz Kirin 990 vorgestellt, der über ein integriertes Modem mit Unterstützung für Netzwerke der 5. Generation und viele andere Verbesserungen verfügt.

Kirin 990 gemacht wird 7nm Technologie und hat 8 Kerne (10,3 Milliarden Transistoren). Die beiden mächtigsten Kerne haben Takt 2,86 GHz. Zwei Mittelstrecken-Kerne Takt 2,36 GHz und vier Kerne für einen wirtschaftlicheren Betrieb bei weniger anspruchsvollen Operationen Takt 1,95 GHz.

Der Mali G76-Grafikprozessor verfügt über bis zu 16 Kerne, reduziert den Stromverbrauch und ist bereit für die anspruchsvollsten Spiele und das Rendern von Inhalten. Der vorherige Kirin 980 hat den gleichen Mali G76-Grafikchip, jedoch nur mit zehn Kernen.

Kirin 990 mit integriertem 5G-Modem kann heruntergeladen werden bei 2,3 Gbit / s und Daten hochladen bei 1,25 Gbit / s. Der Kirin 990 5G unterstützt dies jedoch nicht mmWave-Technologie für die sogenannten Millimeterband.

Kirin 990

Löwenmaul X55 Modem von Qualcomm unterstützt es, so dass es schwindelerregende Download-Geschwindigkeiten von bis zu erreichen kann auf dem Niveau von 7 Gbit / s. Qualcomm hat jedoch noch keinen Chipsatz mit einem direkt eingebauten 5G-Modem eingeführt.

Ihm wurde mehr Platz gegeben künstliche Intelligenzgenauer gesagt Werkzeuge für maschinelles Lernen. Kirin 990 enthält zwei große NPUs und eine kleinere für leichte Anwendungen.

EDITORIAL TIPP

Orange rät Slowaken: Kaufen Sie ein Datenpaket für 5 € für 5G. Das bekommen Kunden in reicheren Ländern!

Gesichts-, Sprach- und Motiverkennung, Anpassung der Kamera an die Aufnahmeumgebung, Optimierung der Quellen, Empfehlung von Inhalten… Neuronale Einheiten sollten in der Lage sein, diese und andere Aufgaben genauer und schneller zu erledigen.

Kirin 990

Es ist erwähnenswert Prozessor zur Verarbeitung von Bildsignalen, bzw. Informationen von der Kamera-Hardware. Die fünfte Generation bietet eine Rauschunterdrückung, die das Niveau von DSLR-Kameras, dh großen Spiegelreflexkameras, erreicht. Laut Huawei ist es das erste derartige System für Smartphones.

Rauschen ist eine häufige Komplikation in der mobilen Fotografie, die bei Aufnahmen bei schlechten oder sogar leicht verschlechterten Lichtverhältnissen auftritt. Kirin 990 unterstützt 4K HDR Video, HiFi-Audio und ist einfach leistungsfähiger und wirtschaftlicher.

Kirin 990

Interessanterweise hat der Chipsatz als Komponente 36 Prozent kleiner wie Snapdragon 855 mit X50-Modem. Dies bedeutet, dass im Smartphone mehr Platz für andere Komponenten vorhanden ist, z. größerer Akku oder leistungsstärkere Lautsprecher.

EDITORIAL TIPP

Wenn Sie die monatliche Gebühr nicht bezahlen, wird der Airbag nicht aktiviert: Die Neuheit hat eine Welle von Kontroversen ausgelöst

990 5G gegen Kirin Kirin 990

Die beiden extrem leistungsstarken mobilen Chipsätze sind im Wesentlichen gleich. Der 5G-Typ ist natürlich hauptsächlich für Geräte gedacht, die auf den Märkten mit handelsüblichen 5G-Netzen verkauft werden.

Aber es gibt einen Unterschied. Die 5G-Version verfügt über Kerne, die mit einer etwas höheren Frequenz getaktet sind. Bei den beiden mächtigsten Kernen änderte sich der Takt jedoch nicht. Darüber hinaus verfügt es über zwei große neuronale Einheiten, während der Kirin 990 ohne 5G-Verbindung nur über eine große NPU verfügt.

Beide Chipsätze sind hergestellt 7 nm technologischer Prozess mit der Maßgabe, dass Advanced bei der Herstellung des 5G-Sets verwendet wird Ultraviolettlichtlithographie mit einer Wellenlänge von 13,5 nm. Diese Methode der genaueren und schnelleren Produktionstechnologie wird hauptsächlich in Zukunft bei 5 nm und kleineren Sätzen eingesetzt.

Kirin 990 wird vom kommenden Mate 30 Pro angetrieben, den wir erkennen werden 19. Oktober in München. Informationen zum neuen Chipsatz informierte TECHBYTE.sk direkt auf der Technologiemesse IFA 2019 in Berlin.