Lenovo Probleme Behebt wichtige ThinkPad USB-C-Probleme

Nach Berichten über schwerwiegende Probleme mit den USB-C-Anschlüssen vieler ThinkPad-PCs hat Lenovo eine Reihe von Korrekturen veröffentlicht, die das Problem lösen sollen.

Das Problem betrifft eine Vielzahl von ThinkPad-PCs, die nach 6 bis 12 Monaten typischer Nutzung offenbar unter schwerwiegenden Problemen im Zusammenhang mit ihren USB-C-Anschlüssen leiden. Auf allen PCs wird laut Lenovo eine 64-Bit-Version von Windows 10 ausgeführt.

Symptome sind:

USB-C-Anschluss funktioniert nicht Intel Thunderbolt-Controller im Betriebssystem / Geräte-Manager nicht sichtbar USB-C- oder Thunderbolt-Dockingstationen nicht sichtbar oder Verbindungsprobleme HDMI-Ausgang nicht verfügbar Systemakku wird nicht mit einem an den USB- angeschlossenen USB-C-Netzteil aufgeladen. C-Port Intel Thunderbolt-Popup-Fehlermeldung Intel Thunderbolt-Fehlermeldung im abgesicherten Modus BIOS Thunderbolt-Kommunikationsfehler oder hängen während des POST

Die Fixes bestehen aus einem Treiberupdate und einem Firmware-Update, die in dieser Reihenfolge installiert werden müssen. Für das Firmware-Update muss der Intel Thunderbolt IO Controller im BIOS des Systems aktiviert sein. Sie sollten die Updates über die Lenovo Vantage-Anwendung erhalten, die auf dem PC verfügbar ist. Sie können sie jedoch auch manuell von der Lenovo Website herunterladen. (Beachten Sie, dass sich die Downloads von PC zu PC unterscheiden.)

Getaggt mit Lenovo ThinkPad