LG G5 gegen Galaxy S7 gegen Nexus 6P: Der Flaggschiff-Showdown

LG G5 gegen Galaxy S7 gegen Nexus 6P

Nachdem alle großen Hersteller von Android-Smartphones mit Ausnahme von HTC ihre Flaggschiff-Smartphones herausgebracht haben, können wir gründliche Vergleiche zwischen den Titanen anstellen. In diesem Artikel geht es um LG G5 gegen Galaxy S7 gegen Nexus 6P und wie sie sich messen. Viele Menschen suchen nach ihrem nächsten Android-Smartphone, und dieser Vergleich hilft ihnen dabei, es aufzuspüren. Wenn Sie zwischen der Auswahl eines der drei Geräte und dem Lesen dieses Vergleichs zwischen LG G5 und Galaxy S7 und Nexus 6P verwechselt sind, werden Sie am Ende dieses Artikels sicher einen starken Kandidaten haben.

Ich habe Zeit mit dem LG G5, dem Galaxy S7 und dem Nexus 6P verbracht, damit ich auch meine persönliche Meinung zu den Smartphones abgeben kann. Ein Punkt, der hier zu beachten ist, ist, dass alle drei erstaunliche Smartphones sind. Jedes der Smartphones, die Sie unter diesen drei auswählen, bietet Ihnen außergewöhnliche Leistung und ein großartiges Android-Erlebnis.

Trotz sehr ähnlicher Leistungen weisen sie sehr unterschiedliche Funktionen und Designs auf. Es läuft also wirklich darauf hinaus, was Sie zwischen LG G5 und Galaxy S7 und Nexus 6P bevorzugen und welche Funktionen Sie opfern möchten. Beginnen wir also ohne weiteres mit dem Vergleich zwischen LG G5, Nexus 6P und Galaxy S7.


Größe – Persönliche Vorlieben

Nexus 6P (1)

Die Größe des Smartphones hängt in der Regel von Ihren Vorlieben ab. Einige Leute möchten, dass ihre Smartphones klein und handlich sind, während andere möchten, dass sie Medien verbrauchen. Zum Glück unterscheiden sich drei Geräte in diesem Vergleich hinsichtlich der Größe erheblich.

Das kleinste Modell ist das Samsung Galaxy S7 mit nur 5,1 Zoll. Der zweite ist etwas größer; Das LG G5 verfügt über einen 5,3-Zoll-Bildschirm. Das größte Los ist das Nexus 6P mit 5,7 Zoll.

Während LG- und Samsung-Smartphones mit einer Hand recht einfach zu bedienen sind, ist das Nexus 6P etwas schwieriger. Der 5,7-Zoll-Bildschirm des größeren Smartphones macht es für eine normale Person praktisch unmöglich, die Oberseite des Telefons zu erreichen. Wenn Sie jedoch große Hände haben, ist das Smartphone ideal für Sie. Es läuft also alles auf das hinaus, was Sie von einem Smartphone erwarten.


Ästhetik – Samsung Galaxy S7

galaxy-s7 design

Alle drei Unternehmen haben ihr Spiel bei der Entwicklung ihrer jeweiligen Smartphones wirklich intensiviert. Samsung, LG und Huawei haben die Premium-Verarbeitungsqualitäten erst im letzten Jahr voll und ganz angenommen und ihre Flaggschiff-Angebote wirklich verbessert. Das LG G5, das Nexus 6P und das Samsung Galaxy S7 haben alle hervorragende Verarbeitungseigenschaften. Das LG G5 ist in Metall gehüllt und sieht rund aus.

Der Kamera-Buckel auf der Rückseite sieht jedoch im Vergleich zum Rest des Smartphones etwas unangenehm aus. Das Nexus 6P ist ein wunderschönes Smartphone mit abgeschrägten Kanten. Die ungewöhnlich höhere Bauweise macht es jedoch etwas seltsam. Besonders wenn man bedenkt, dass die untere Blende trotz Bildschirmtasten ziemlich groß ist.

In gewisser Weise hat Samsung das Flaggschiff-Design beeinflusst. Dank des gebogenen Rückens und der schönen Farben ist das Ziehen viel einfacher. Dies ist natürlich meine persönliche Meinung, aber ich habe alle drei Smartphones in Aktion gesehen und das Galaxy S7 sticht unter der Masse hervor.


Hüllen und Backplates – Nexus 6P

Nexus 6P (3)

Keines der Smartphones hat Rückplatten verschoben, sodass wir das Wechseln der Rückplatten auf den Smartphones ausschließen können.

Zum Glück gibt es eine Menge Hüllen für die Smartphones auf dem Markt und die meisten von ihnen sind bemerkenswert schön. Persönlich finde ich die Hüllen für das Nexus 6P viel besser als die für das LG G5 und das Samsung Galaxy S7.

Das Galaxy S7 ist ein neues Smartphone, daher liegt es in Bezug auf die Abwechslung etwas zurück. Das LG G5 verfügt über eine abnehmbare Bodenplatte, sodass die Verwendung eines Gehäuses ziemlich unangenehm ist, wenn Sie häufig die Anhänge wechseln.


Bildschirm – Galaxy S7

Design - S7

Alle drei Smartphones verfügen über großartige Bildschirme mit derselben Quad-HD-Auflösung. Sie sind alle unglaublich scharf und sehen wunderschön aus. Samsung hat seine Smartphones jedoch immer mit Super-AMOLED-Bildschirmen ausgestattet, die die Farben einfach zum Platzen bringen.

Sie werden den Unterschied nicht einmal bemerken, wenn Sie eines der Smartphones einzeln verwenden. Wenn Sie es jedoch nebeneinander überprüfen, werden Sie feststellen, dass das Samsung Galaxy S7 nicht nur heller ist, sondern auch einen höheren Kontrast aufweist. Das LG G5 ist im Vergleich zu den anderen Smartphones stark gedämpft. Dies kann daran liegen, dass ein IPS-LCD-Panel verwendet wird. Das Nexus 6P verfügt auch über ein AMOLED-Display, ist jedoch nicht so scharf wie das 5,1-Zoll-Display des Galaxy S7.


Prozessor – Krawatte s / w LG G5 und Galaxy S7

LG G5 gegen Galaxy S7 gegen Nexus 6P Vergleich CPU

Die im LG G5 und Galaxy S7 verwendeten Prozessoren sind die gleichen. Der QUALCOMM Snapdragon 820 ist ein leistungsstarker Chip, mit dem die Smartphones die Benchmark-Werte fast übertreffen können. Das Nexus 6P wurde letztes Jahr veröffentlicht und verwendet den QUALCOMM Snapdragon 810-Prozessor, der jetzt von den neuesten Modellen veraltet ist.

Im Gebrauch arbeiten alle Smartphones bei alltäglichen Aufgaben identisch. Sie werden auf keinem der Smartphones mit Verzögerungen konfrontiert sein, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Facebook nicht schnell genug geöffnet wird. Hier ist jedoch zu beachten, dass das Samsung Galaxy S7 den berüchtigten TouchWiz-Jitter produzieren kann, den wir alle hassen.

Es ist ein kleines Ereignis und wird nicht einmal von vielen Benutzern gefühlt. Meiner Meinung nach ist das LG G5 Edge der US-Version des Galaxy S7 nur ein wenig voraus. Die internationale Version des Galaxy S7 verwendet den Samsung-eigenen Exynos 8 Octa 8890-Prozessor, der überraschenderweise schneller als der Snapdragon 820 ist. Wenn Sie also ein internationaler Benutzer sind, empfehle ich Ihnen dringend, sich für das Galaxy S7 zu entscheiden.


Spiele und GPU – Galaxy S7

LG G5 gegen Galaxy S7 gegen Nexus 6P - GPU

Obwohl das LG G5 und das Galaxy S7 über dieselbe GPU verfügen; Mit dem Adreno 530 war das Galaxy S7 der Konkurrenz etwas voraus, nur weil es nicht warm wurde. Ich habe mindestens 25 Minuten mit den Smartphones herumgespielt und das LG G5 fühlte sich wärmer an. Das Galaxy S7 blieb auch bei intensiven 3D-Spielen bei Raumtemperatur.

Sicher, es ist vielleicht ein paar Grad heißer geworden, aber es fällt kaum auf. Ich muss es also dem Samsung Galaxy S7 übergeben, um eine hervorragende grafische Wiedergabetreue zu erzielen, ohne dass das Smartphone unangenehm zu halten ist. Das Nexus 6P hat mit einigen intensiven Spielen zu kämpfen, aber es ist bei weitem kein schlechtes Gaming-Smartphone.


Speicher und Speicher – Krawatte s / w LG G5 und Galaxy S7

Das LG G5 und das Galaxy S7 verfügen beide über 4 GB RAM. Das Nexus 6P mit seinen drei GB Speicher kann in diesem Vergleich nicht mithalten. Es ist die gleiche Art von RAM, so dass es keine Unterschiede zwischen LG G5 und Samsung Galaxy S7 gibt. Im normalen Alltag machen 4 GB RAM keinen großen Unterschied. Die drei GB des Nexus 6P reichen für die täglichen Aufgaben völlig aus.

galaxy-s7_hardware_greatmemory-sim_single

Beim Speicher gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen den Smartphones. Zum einen gibt es das LG G5 und das Samsung Galaxy S7 nur in 32-GB-Varianten. Sicher, das Samsung Galaxy S7 wird mit 64 GB angeboten, aber es wird in die USA oder nach Europa kommen. Auf der anderen Seite gibt es das Huawei Nexus 6P in drei verschiedenen Varianten: 32, 64 und 128 GB. Das ist viel Speicherplatz für Apps und Spiele. 32 GB sind zwar ausreichend, können jedoch alle Ihre Android-Spiele mit hohem Produktionswert aufnehmen.

Zum Glück verfügen sowohl das LG G5 als auch das Samsung Galaxy S7 über einen microSD-Kartensteckplatz, sodass Sie Ihren Speicherplatz problemlos aufrüsten können. Die von Ihnen aufgenommenen 4K-Videos können problemlos auf der erweiterbaren microSD-Karte gespeichert werden. Samsung hat leider die neueste Android-Funktion namens Adaptable Storage entfernt. Grundsätzlich können Sie mit dieser Funktion Apps und Spiele auf Ihrer microSD-Karte installieren. Das LG G5 ist in diesem Vergleich also etwas voraus.


Kameras

Es ist unmöglich, drei verschiedene Kameras auf einfacher Basis und mit einem klaren Gewinner zu vergleichen. Wir schauen uns also verschiedene Aspekte der Kameras an und erklären, warum ein Telefon eine bestimmte Sache besser kann.

Megapixel – LG G5

360-Bild lg g5

Wir alle wissen, dass eine einfache Megapixelzahl nicht ausreicht, um die Qualität der Kamera zu beurteilen. Wenn Sie die Bilder jedoch in einem größeren Format drucken möchten, kommt dies definitiv ins Spiel. Eine größere Pixelanzahl bedeutet mehr Details, wenn Sie ein Bild vergrößern. Das LG G5 ist mit einer 16-Megapixel-Kamera ausgestattet, was es zu einer hervorragenden Option für diejenigen macht, die ihre Bilder auf Postern drucken möchten.

Pixelgröße – Nexus 6P

Die größere Pixelgröße des Huawei Nexus 6P ermöglicht es Ihnen, mehr Licht aufzunehmen und liefert großartige Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Samsung Galaxy S7 liegt jedoch mit seiner Pixelgröße von 1,4 µm im Vergleich zu den 1,55 µm des Nexus 6P nicht weit zurück. Beide Smartphones eignen sich hervorragend für die Aufnahme von Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen.

Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen – Galaxy S7

Galaxie S7 zurück

Obwohl das Nexus 6P eine größere Pixelgröße hat, ist das Samsung Galaxy S7 immer noch das Beste für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Dies liegt einfach an der größeren Apertur von F1 .7. Dadurch kann mehr Licht durch das Objektiv und in den Sensor scheinen, sodass die Kamera viel mehr Details erfassen kann. Tatsächlich ist dies die beste Smartphone-Kamera, die ich in Bezug auf die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen verwendet habe. Die mit dieser Kamera aufgenommenen Bilder enthalten nur sehr wenig Körnung und viel mehr Details.

Fokussierung – Galaxy S7

Das Samsung Galaxy S7 verwendet die sogenannte Dual Pixel-Autofokus-Technologie. Grundsätzlich werden hundert Prozent der Pixel verwendet, um auf ein Objekt zu fokussieren. Dadurch ist die Fokussierung extrem schnell. In einigen Fällen war ich überrascht zu sehen, dass das Smartphone bereits fokussiert war, als sich meine Hand nicht mehr bewegte. Dies ist eine wirklich erstaunliche Funktion, und Samsung hat sich in dieser Abteilung selbst übertroffen.

Weitwinkel – LG G5

LG G5 Feature Image

Das LG G5 verfügt über eine sekundäre 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Diese Kamera ist eine Weitwinkelkamera und kann viel mehr Szenen aufnehmen als die Standardkamera mit 16 Megapixeln. Es hat ein Sichtfeld von 135 °, sodass Sie mehr von der Szene auf einem Foto sehen können.

Selfies – LG G5

Das LG G4 war eines meiner Lieblings-Selfie-Smartphones des letzten Jahres. Und das LG G5 bleibt auch eines der besten auf dem Markt. Die 8-Megapixel-Kamera bietet eine großartige Möglichkeit, Ihre gewöhnlichen Selfies schön aussehen zu lassen. Eines der besten Dinge an dieser Kamera ist, dass sie Ihr Gesicht nicht übermäßig schärft oder verschönert. Das Samsung Galaxy S7 liegt in diesem Wettbewerb nur aufgrund der plastisch aussehenden Fotos, die es mit seiner nach vorne gerichteten Kamera macht, wirklich hinterher. Das Huawei Nexus 6P ist ein enger Zweitplatzierter.


Akku – Nexus 6P

Nexus 6P (2)

Dies ist kein fairer Vergleich, nur weil das Nexus 6P ein größeres Smartphone ist. Da es sich um ein großes Smartphone handelt, verfügt es im Vergleich auch über einen größeren Akku als die beiden anderen Smartphones. Mit dem 3450-mAh-Akku des Google-Riesen hält er in fast jedem direkten Vergleich länger. Das Samsung Galaxy S7 ist jedoch immer noch ein großartiges Smartphone, wenn man bedenkt, dass es einen deutlich kleineren Akku hat.


Sound – Nexus 6P

Hier gibt es keinen Vergleich; Die nach vorne gerichteten Stevia-Lautsprecher des Huawei-Flaggschiffs machen es zu einem klaren Gewinner. Das LG G5 kommt auf den zweiten Platz, einfach weil sie in keiner Weise dünn klingen. Das Samsung Galaxy S7 ist ein wasserdichtes Telefon, aber diese Funktion hat den Klang ziemlich gedämpft. Darüber hinaus verfügt das Samsung Galaxy S7 über einen unten montierten Lautsprecher, der beim Spielen von Ihren Fingern verdeckt werden kann.


Einzigartige Funktion – LG G5

Dies war eine enge Konkurrenz zwischen dem LG G5 und dem Samsung Galaxy S7. Wir haben jedoch bereits einige hochwertige wasserdichte Smartphones gesehen. Einige wurden sogar von Samsung selbst hergestellt, sodass sich das Samsung Galaxy S7 nicht so einzigartig anfühlt. Das LG G5 hingegen hat Waffen herausgebracht, die von der Einzigartigkeit lodern.

Lesen Sie die besten Funktionen des LG G5-Artikels, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Anhänge auf dem Smartphone austauschen können. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Benutzerfreundlichkeit zu erweitern und das Wasser zu testen. Auch wenn ich keinen dieser Anhänge verwenden werde, fühle ich mich verpflichtet, LG zu ergänzen, wenn es darum geht, etwas Einzigartiges auszuprobieren und die Branche voranzubringen.


Fazit

Dies schließt unseren Vergleichsartikel LG G5 gegen Galaxy S7 gegen Nexus 6P ab. Alle Smartphones sehen für mich verlockend aus, so dass es ziemlich schwierig sein wird, eine persönliche Entscheidung zu treffen. Ich hoffe wirklich, dass der Vergleich zwischen den Smartphones einige der Funktionen hervorgehoben hat, die Sie von einem idealen Android-Telefon erwarten.

Was denkst du über diese Telefone? Erzählen Sie uns von Ihrer persönlichen Wahl der folgenden Kommentare.

Chart Kredit