Messaging Everywhere kommt (erneut) für Windows Insider auf dem Fast Ring an

Messaging Everywhere kommt (erneut) für Windows Insider auf dem Fast Ring an

Obwohl Microsoft dies bei der Ankündigung des Windows Insider-Builds 14926 Anfang dieser Woche nie erwähnt hat, enthält dieser Build eine schöne Überraschung: Er ist der erste, der die lang erwarteten Funktionen “Messaging Everywhere” in der Skype Preview-App enthält.

AKTUALISIEREN: Für diese Funktion müssen Sie außerdem den neuesten Windows Insider-Build auf Windows 10 Mobile verwenden. Microsoft sagt jetzt:

SMS Relay ist Teil dieses Updates und ermöglicht Benutzern das Senden und Empfangen von SMS- und MMS-Nachrichten direkt von einem Windows 10-PC, wenn Skype auf Ihrem Windows 10 Mobile als Standard-Messaging-App festgelegt ist. Sie müssen nicht nach Ihrem Telefon greifen, sondern können neue Nachrichten anzeigen, sobald sie eingehen, und auf Nachrichten von Ihrem Computer antworten. Senden und empfangen Sie Texte, Gruppennachrichten und Fotos in einer App mit einer einzigen Ansicht Ihrer SMS- und Skype-Konversationen.

Starten Sie auf Ihrem Windows Phone die Skype-Vorschau, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie “Skype zu Ihrer Standard-Messaging-App machen”.

Wenn Sie mit dem großartigen Messaging Everywhere-Drama von 2016 vertraut sind, wissen Sie, dass Microsoft ursprünglich geplant hatte, Smartphone-SMS-Funktionen in Windows 10 zu integrieren, sich aber später entschied, diese Funktionalität auf Skype umzustellen. Was tatsächlich Sinn macht, wenn Sie darüber nachdenken, da Skype die Messaging-Plattform von Microsoft ist.

Die Fans waren jedoch verärgert, weil Vorabversionen des Windows 10-Jubiläumsupdates Funktionen für Messaging Everywhere hinzugefügt wurden und einige Benutzer sie regelmäßig verwendeten.

Gute Nachrichtenfans. Diese Fähigkeiten kehren wie versprochen zurück. Und dieser neueste Build, der jetzt Insidern auf dem Fast-Ring zur Verfügung steht, gibt uns einen ersten Einblick. Sie müssen diese Funktionalität nur zuerst aktivieren.

Starten Sie dazu die Skype-Vorschau, öffnen Sie Einstellungen und aktivieren Sie die SMS-Synchronisierung unter „SMS“. (Sie müssen nach unten scrollen.)

die Einstellungen

Wählen Sie dann das Microsoft-Konto aus, das Sie verwenden möchten, wenn Sie dazu aufgefordert werden, da diese Nachrichten über dieses Konto synchronisiert werden. Optional können Sie auch Textnachrichten aus dem letzten Monat, Jahr oder der gesamten Zeit herunterladen.

Ich habe diese Funktion gerade aktiviert, also werden wir bald sehen, wie gut sie funktioniert. Aber hier sind die besten Nachrichten, insbesondere wenn Sie von der Entscheidung, Messaging Everywhere in Skype zu verschieben, verbrannt wurden: Da diese Funktion jetzt Teil einer App und nicht des Betriebssystems ist, kann sie jederzeit mit neuen Funktionen aktualisiert und verbessert werden. Das bedeutet, dass wir nicht auf die nächste Hauptversion von Windows 10 warten müssen, um diese Funktion umfassend einzuführen oder in Zukunft zu verbessern.

Sehen? Das war nicht so schlimm.