Mi Surface Display: Der 144-Hz-Monitor von Xiaomi erhält eine 29-Zoll-Version

Jeden Monat berichten wir über Dutzende von Produkten von Xiaomi, dem chinesischen Riesen, der für Smartphones bekannt ist, aber definitiv nicht allein davon lebt. Das Unternehmen gibt jetzt bekannt, dass es an einem 144-Hz-29-Zoll-Ultrawide-Curved-Monitor arbeitet, der zweifellos viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der Monitor, nach dem Gerücht von der Website kommentiert Gizmochina, folgt dem Namen Mi Surface Display und hat die gleichen Eigenschaften wie das im Oktober vorgestellte Spitzenmodell. Der einzige Unterschied besteht in der Größe von 29 und 34 Zoll.

Obwohl kleiner, sind die angewendeten Technologien dieselben, so dass wir erwarten können, dass es ein VA-Panel mit einer Auflösung von 3440 x 1440 (UWQHD) in einer Krümmung von 1500 R und natürlich einer Auffrischungsfrequenz von 144 Hz hat. Darüber hinaus verfügt es über die AMD FreeSync-Technologie, die ein Unterscheidungsmerkmal für diejenigen sein sollte, die nach Hochleistungsspielen suchen, da sie ein Bildsynchronisierungsproblem vermeidet, das als Zerreißen während eines Spiels bekannt ist. Eine kurze Bildreaktionszeit von 4 Millisekunden ist nach den gleichen Mustern wie beim größeren Gerät weiterhin zu erwarten.

Xiaomi startet Mi Surface Display,
144 Hz gebogener Ultrawide-Monitor

Wenn Sie dem größeren Modell überhaupt folgen, verfügt dieser neue Xiaomi-Monitor auch über eine magnetische Einstellung, um Neigungs- und Höheneinstellungen zu erleichtern und die Sichtlinie für den Benutzer komfortabler zu gestalten. Zwischen den Verbindungen können wir das bereits traditionelle HDMI und noch mindestens einen DisplayPort erwarten.

Denken Sie daran, dass diese Spezifikationen auf jüngsten Gerüchten basieren, dass Xiaomi an diesem neuen Monitor arbeitet und dass er den Spezifikationen der größeren 34-Zoll-Version entspricht. Daher gibt es noch keine offiziellen technischen Informationen, diese sollten jedoch bald bestätigt werden. Auf jeden Fall sollte der Preis für diesen Monitor recht attraktiv sein, da der 34-Zoll-Monitor für 350 U $ (~ 1480 R $) auf den Markt gebracht wurde, dh der kleinste sollte zu einem noch günstigeren Preis angeboten werden. Aus gestalterischer Sicht sollte das Erscheinungsbild dieses neuen Xiaomi-Monitors dünne Kanten haben und schwarz sein.

Via: Gizmochina Quelle: Adrenalin