Microsoft bringt seine Hub-Tastatur auf iOS

Microsoft bringt seine Hub-Tastatur auf iOS

Bereits im Februar veröffentlichte Microsoft eine faszinierende Tastaturersatz-App namens Hub Keyboard für Android. Heute hat das Unternehmen Hub Keyboard auch für iOS ausgeliefert und seine nützliche Multitasking-Funktionalität in das Apple-Ökosystem integriert.

“Wenn Sie mit Ihrem Smartphone arbeiten, können Sie häufig zwischen Apps wechseln, insbesondere wenn Sie versuchen, Informationen per E-Mail oder SMS an jemanden weiterzugeben”, erklärte Microsoft bereits im Februar. “Jetzt können Sie sich von all dem Hin- und Herwechseln dank der Hub-Tastatur verabschieden, die Sie in Ihrem Gespräch hält und relevante Informationen einbringt, um allgemeine Aufgaben zu erledigen.”

Die Hub-Tastatur ist jetzt für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. Soweit ich das beurteilen kann, scheint es genau wie die Android-Version zu funktionieren, mit nur geringfügigen Zugeständnissen an der Benutzeroberfläche, die unter iOS sinnvoll sind. Dies bedeutet, dass es die folgenden Funktionen bietet:

Zwischenablage. Die Zwischenablage mit mehreren Elementen der Hub-Tastatur bietet eine große Verbesserung gegenüber der Standardeinstellung, bei der Sie nur ein Element in der Zwischenablage speichern können. Mithilfe der Liste „Zuletzt verwendete Clips“ können Sie sogar über eine einzige App auf mehrere Clips (Kopien) zugreifen, was eine wirklich nette Geste ist.

Unterlagen. Auf diese Weise können Sie Dokumente in Ihren OneDrive- und SharePoint-Dokumenten mithilfe eines Office 365-Kontos für Arbeit, Schule oder Universität durchsuchen. (Also nicht Office 365 Home oder Personal.) Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein und die Dokumentergebnisse werden direkt über der Tastatur angezeigt. Wenn Sie eines auswählen, wird ein Link zu diesem Dokument in das von Ihnen verwendete Textfeld eingefügt.

Kontakte. Dies funktioniert ähnlich wie bei Dokumenten: Geben Sie den Namen eines Kontakts ein. Dabei wird eine Liste der Kontakte angezeigt. Wenn Sie einen Kontakt auswählen, werden dessen Informationen – Name, Privatnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse usw. – eingefügt.

Übersetzen. In gewisser Weise die beeindruckendste Funktion dieser Tastatur, können Sie mit dem Element “Übersetzen” Text, den Sie eingegeben haben, in eine andere Sprache übersetzen. Es ist ziemlich süß.

Sie können Hub Keyboard für iOS im Apple App Store herunterladen.