Microsoft Edge für iOS erhält in Kürze Unterstützung für 3D-Touch, Android-Tablets und iPad

Microsoft stellt heute ein massives neues Update für seinen Edge-Browser auf dem iPhone vor. Das neue Update bringt einige wichtige neue Funktionen in den Browser.

Der wichtigste Teil des neuesten Edge-Updates ist die Unterstützung von 3D Touch. Microsoft Edge nutzt jetzt die 3D Touch-Funktion auf allen modernen iPhones, sodass Benutzer Seiten betrachten können, ohne sie tatsächlich mit Force / 3D Touch öffnen zu müssen. Diese Funktion funktioniert mit allen Arten von Links im Browser, einschließlich für Seiten im Abschnitt “Letzte Seiten”, die angezeigt werden, wenn Sie in die Adressleiste eingeben. Mit dem neuesten Update können Sie jetzt einen Link im Hintergrund öffnen, wenn Sie lange auf einen Link drücken. Dies hat jedoch nichts mit 3D Touch zu tun.

Das neueste Update für Edge enthält auch weitere nützliche Funktionen wie “In Seite suchen”, die Möglichkeit, Links in Edge von anderen Apps über das native iOS-Freigabeblatt zu öffnen, die Option zum Festlegen der Region für den MSN-Newsfeed auf der Seite “Neuer Tab” und verbesserte Startzeit. Laut Microsoft ist die Startzeit „blitzschnell“.

Sie können das neue Edge für iOS-Update im App Store herunterladen. Der Browser wird in Kürze Android-Tablets und iPads unterstützen. Achten Sie also darauf.

Getaggt mit iOS, iPhone, Microsoft Edge