Microsoft Office Mobile App kommt auch für iOS

Eines der ersten Dinge, die mir auffiel, als ich mein Samsung Galaxy Note 10 bekam, war, dass es mit einer All-in-One-Microsoft Office-App geliefert wurde. Laut einem neuen Bericht wird diese App bald auch für iOS verfügbar sein. Und jetzt frage ich mich: Könnte es auch die eigenständigen mobilen Apps Word, Excel und PowerPoint ersetzen?

“Microsoft-Fans sind wahrscheinlich neugierig, was hier vor sich geht”, stellte ich Ende August in meinem Artikel “Samsung Galaxy Note 10 First Impressions” fest, der auf die unerwartete Partnerschaft von Microsoft mit Samsung anspielt. „Auf dem Startbildschirm (und in allen Apps) befindet sich ein Microsoft-Ordner mit vier Apps: LinkedIn, Office Mobile, OneDrive und Outlook. Vermutlich werden Sie aufgefordert, einzelne Office-Anwendungen wie Word und Excel herunterzuladen, wenn Sie versuchen, über die Office- oder OneDrive-Apps auf diese Dokumenttypen zuzugreifen. “

Wie sich herausstellt, ist das nicht Erforderlich: Stattdessen öffnet diese neue Office Mobile-App Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumente, und es ist kein zusätzlicher Download erforderlich. Tatsächlich sieht es sehr ähnlich aus und funktioniert sehr ähnlich wie das Panorama-Erlebnis von Office Mobile, das Windows Phone 7 zum ersten Mal zierte.

Jetzt wissen wir ein bisschen mehr. Laut Mary Jo Foley ist diese neue App nur als vorinstallierte App oder als Download aus dem Samsung Mobile App Store auf ausgewählten Samsung-Geräten verfügbar. Es ist heute nicht im Google Play Store erhältlich, daher haben Benutzer anderer Android-Geräte kein Glück.

“Diese einheitliche Office Mobile-App trägt laut meinen Kontakten den Codenamen” Unity “.” Foley schreibt. „Ich höre, es wurde von einem Microsoft-Team in Indien entworfen. Es ist viel kleiner und wendiger als die einzelnen Word-, Excel- und PowerPoint-Apps für Android, die Microsoft im Google Play Store anbietet. “ Foley hörte auch, dass Office Mobile auf iOS kommt, und sie vermutet logischerweise, dass es nächstes Jahr auch auf dem Surface Duo gebündelt wird.

Vermutlich wird es einfach auch Word, Excel und PowerPoint Mobile sein, vorausgesetzt die Funktionalität ist identisch. Die offene Frage von Foley, ob die App unter echtem Windows angezeigt wird, ist jedoch weniger sinnvoll: Microsoft hat seine mobilen Office-Apps bereits unter Windows beendet, wo Benutzer die echten Office-Anwendungen erwarten. Aber Microsoft ist Microsoft, alles ist möglich.

Getaggt mit Galaxy Note 10, Office Mobile, Samsung