Microsoft Pix für iPhone mit Maleffekten aktualisiert

Microsoft Pix für iPhone mit Maleffekten aktualisiert

Sie wissen das vielleicht nicht, aber Microsoft bietet eine Kamera-App für das iPhone an, die laut eigenen Angaben große Vorteile gegenüber der Standard-App bietet. Diese Woche hat die Firma diese App namens Pix aktualisiert, um Effekte zu unterstützen, die Ihre Fotos in digitale Bilder verwandeln.

Sie wissen, wie Prisma. Und 100 andere Apps, die so etwas tun.

„Microsoft Pix ist eine intelligente Kamera-App, mit der Sie ohne zusätzlichen Aufwand automatisch bessere Fotos aufnehmen können“, erklärt die Microsoft Pix-Website. “Es wurde mit ernsthafter Intelligenz hinter der Linse gebaut, um sicherzustellen, dass Menschen und Szenen optimal aussehen.”

Ich habe letzten Sommer über Microsoft Pix geschrieben, aber wie so oft bei iPhone-Kamera-Apps habe ich mich wieder der Standard-Kamera-App zugewandt. Aber das bin wahrscheinlich mehr ich als die App: In meinen Tests hat sie viele nette Funktionen bereitgestellt. Und jetzt ist es natürlich noch besser geworden.

Um Microsoft gegenüber fair zu sein, können Sie mit Apps wie Prisma Ihren Fotos möglicherweise malerische Effekte hinzufügen, diese sind jedoch nicht in die Kamera-App integriert. Und laut Microsoft ist diese App AI-basiert. Was, wenn Sie darüber nachdenken, das Schlagwort des Jahres ist.

„Pix Styles verwandelt Bilder in Stile, die von beliebten Kunstwerken inspiriert sind, oder fügt einen Effekt hinzu, z. B. das Bild so aussehen zu lassen, als stünde es in Flammen“, stellt die Firma fest. “Und Pix Paintings erzeugt einen Zeitraffer des gemalten Bildes im ausgewählten künstlerischen Stil, sodass Benutzer sehen können, wie ihr Meisterwerk zum Leben erweckt wird.”

Auf jeden Fall lohnt es sich, einen Blick darauf zu werfen. Sie können Pix für iPhone aus dem Apple App Store herunterladen.

Getaggt mit Microsoft Pix