Microsoft sagt, es wird Windows Maps App reparieren

Microsoft sagt, es wird Windows Maps App reparieren

Nach dem jüngsten Windows Phone-Debakel – HIER gab bekannt, dass die Unterstützung für seine Standort- und Navigations-Apps eingestellt wird – hat Microsoft lauwarm angekündigt, seine eigene Maps-App zu verbessern, um den verlorenen Boden auszugleichen.

Es ist nicht genug.

Auf Twitter habe ich gestern die folgende Empfehlung abgegeben.

Nicht, dass ich Microsoft PR oder so etwas betreibe, aber dies wäre der ideale Zeitpunkt für sie, herauszukommen und zu erklären, warum Windows Maps einfach großartig ist.

Und… Microsoft hat geantwortet. Art von.

Nein, es gab keinen Blogbeitrag. Und nein, Microsoft hat sich nicht an Microsoft-orientierte Blogger oder Journalisten gewandt, um eine Erklärung dafür zu liefern, warum das plötzliche und schreckliche Verlassen von HERE von der Plattform in Ordnung war. Stattdessen … gingen sie nach Reddit.

Das heißt, ein einzelner Microsoft-Mitarbeiter, der den Spitznamen Dave_MSFT trägt, hat Reddit übernommen. Zweimal.

In seinem ersten Kommentar, der als Antwort auf meinen Artikel über das Ende der Unterstützung für HERE-Apps auf Windows-Telefonen erfolgte, sagte er Folgendes:

Wir haben in Kürze ein aufregendes Update für Insider-Builds, einschließlich eines verbesserten Laufwerksmodus. Wir werden uns auch mit anderen Top-Rückmeldungen befassen, die ich von euch gesammelt habe, sowie mit der Windows-Feedback-App in diesem Update und in den kommenden Updates. Bleib dran 🙂

Er fügte später hinzu:

Ich werde versuchen, euch so gut wie möglich auf dem Laufenden zu halten, aber aus verschiedenen Gründen wird dies wahrscheinlich nur sein, da Updates unmittelbar bevorstehen.

Dave_MSFT hat auch in einem zweiten Reddit-Thread über Maps-Verbesserungen gepostet:

Dave vom Maps-Team hier. Danke für die Rückmeldung! Habe dies früher über ein bevorstehendes App-Update gepostet. Eine bessere Benutzeroberfläche für Laufwerke ist Teil dieses ersten Updates.

Wir untersuchen Optionen rund um den Pfeil auf der Positionsmarkierung (Kompass). Die Möglichkeit, entlang der Route zu suchen, ist ein großartiger Vorschlag, den ich dem Team zurückbringen werde. Ich werde auch Ihr anderes Feedback an das Team weiterleiten!

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen, um Benachrichtigungen zu beschleunigen. Wir benachrichtigen Sie nur, wenn Sie die akustische Warnung aktiviert haben und einen von Ihnen festgelegten Schwellenwert überschreiten.

Ich bin froh zu sehen irgendein Lebenszeichen von Microsoft nach solch einem traumatischen Ereignis. Aber ich würde immer noch gerne sehen, dass Microsoft dieses Problem öffentlich und mit einiger Überzeugung anspricht. Wie es in der schwindenden Windows Phone-Community heutzutage immer der Fall ist, überwältigen die schrillen Schreie „hier nichts zu sehen, hier nichts zu sehen“ die sehr realen Probleme, mit denen diese Benutzer tatsächlich konfrontiert sind. Das Problem sind nicht HIER Daten, die Microsoft in seinen Maps-Apps verwendet. Es ist die überlegene HIER-Benutzererfahrung für Karten / Standort, Fahren / Navigation und öffentliche Verkehrsmittel. Microsoft hat nichts davon.

Schauen Sie, Microsoft sollte habe HIER bei Nokia gekauft, und es sollte habe HIER später gekauft, als es separat zum Verkauf angeboten wurde. Microsoft sollte Ebenso haben HIER geholfen, seine Apps unter Windows zu halten. Es hat keines dieser Dinge getan. Und es muss uns allen erklären, warum dies nur in Ordnung ist. Wir können diese Erklärung nicht Cheerleader-Blogs überlassen, die mehr daran interessiert sind, die Basis zu erfreuen, als zur Wahrheit zu gelangen.

Microsoft, müssen Sie dies beheben. Sie haben keine mobilen Zahlungen, keine anständigen digitalen Medienlösungen und nur noch Ihre eigene minderwertige interne Karten-App. Vergleichen Sie das mit den Juggernaut-Lösungen, die in Android und iOS verfügbar sind, und Sie sehen das Problem: Windows Phone ist schnell weniger als zweitklassig geworden, und sogar Apple Maps ist eine bessere Lösung als Windows Phone (und Windows 10). Und das ist nicht in Ordnung.